Web-Layer ersetzen (Server)

Zusammenfassung

Ersetzt den Inhalt eines Web-Layers in einem Portal durch den Inhalt eines anderen Web-Layers.

Verwendung

  • Der Ziel-Layer ist der Web-Layer, der ersetzt werden soll. Der Aktualisierungs-Layer ist der Ersatz-Web-Layer. Die Ziel- und Aktualisierungs-Layer können einen der folgenden Web-Layer-Typen aufweisen:

    • Vektorkachel-Layer
    • Kachel-Layer
    • Szenen-Layer, die aus einer der folgenden Quellen veröffentlicht werden:
      • Szenen-Layer-Pakete, die in ArcGIS Online oder einem ArcGIS Enterprise-Portal gehostet werden
      • Referenzierte Szenen-Caches in einem Ordner oder Cloud-Datenspeicher

  • Um einen Vektorkachel-Layer in einem ArcGIS Enterprise-Portal ersetzen zu können, müssen Sie Version 10.6 oder höher verwenden. Zum Ersetzen eines Kachel-Layers müssen Sie Version 10.8 oder höher verwenden. Zum Ersetzen eines Szenen-Layers müssen Sie Version 10.8.1 oder höher verwenden.

  • Ihr aktives ArcGIS Pro-Portal muss das Portal sein, in dem der Ziel- und der Aktualisierungs-Layer gehostet werden. Sie müssen sich bei ArcGIS Pro mit dem Konto anmelden, das den Ziel- und den Aktualisierungs-Layer besitzt.

  • Der Ziel-Layer und Aktualisierungs-Layer müssen von demselben Typ sein. Beispielsweise kann ein Vektorkachel-Layer nicht durch einen Kachel-Layer ersetzt werden.

  • Der Szenen-Layer-Typ von Ziel-Layer und Aktualisierungs-Layer muss übereinstimmen. Beispielsweise kann ein Gebäude-Szenen-Layer nicht durch einen 3D-Objekt-Szenen-Layer ersetzt werden.

  • Um einen Webszenen-Layer zu ersetzen, müssen der Ziel-Layer und der Aktualisierungs-Layer aus derselben Quelle veröffentlicht werden. Beispielsweise können Sie einen Webszenen-Layer, der aus einem Szenen-Layer-Paket veröffentlicht wurde, nicht durch einen Webszenen-Layer ersetzen, der aus einem referenzierten Szenen-Cache veröffentlicht wurde.

  • Um aus referenzierten Szenen-Caches veröffentlichte Webszenen-Layer zu ersetzen, müssen die Szenen-Services des Ziel-Layers und des Aktualisierungs-Layers auf demselben Server und in demselben Serverordner vorhanden sein.

  • Beim Aktualisieren des Ziel-Layers wird sein Inhalt ersetzt. Element-ID und Service-URL des Ziel-Layers werden nicht geändert.

  • Der Web-Layer, der ersetzt wird, wird nicht überschrieben. Er wird stattdessen in Ihrem Portal mit einem neuen Namen archiviert. Der Archiv-Layer erhält standardmäßig den Namen <Layer-Name>_archive_<Zeitstempel>. Sie können einen anderen Namen wählen. Dieser muss jedoch ein eindeutiger Web-Layer-Name im Portal sein.

  • Für den Archiv-Layer wird standardmäßig die Element-ID des Aktualisierungs-Layers verwendet. Optional können Sie für den Archiv-Layer eine neue Element-ID angeben.

  • Zusätzlich können Sie die Elementinformationen des Ziel-Layers durch die Elementinformationen des Aktualisierungs-Layers ersetzen. Beim Ersetzen der Elementinformationen werden Zusammenfassung, Beschreibung, Tags und Miniaturansicht-Bild ersetzt. Sonstige Informationen, wie zum Beispiel Quellennachweis (Attributierung) und Nutzungsbedingungen, werden nicht ersetzt.

Parameter

BeschriftungErläuterungDatentyp
Ziel-Layer

Der Web-Layer, der ersetzt werden soll. Zusätzlich zu einem Layer- oder Katalogpfad kann auch die Element-ID oder Service-URL eines der folgenden Elemente angegeben werden:

  • Vektorkachel
  • Kachel-Layer
  • Szenen-Layer, der aus einer der folgenden Quellen veröffentlicht wird:
    • Szenen-Layer-Paket
    • Referenzierter Szenen-Cache in einem Ordner oder Cloud-Datenspeicher

Vector Tile Layer; Internet Tiled Layer; Scene Layer
Archiv-Layer-Name

Der Web-Layer, der ersetzt wurde, verbleibt als Archiv-Layer im Portal. Geben Sie einen eindeutigen Namen für den Archiv-Layer an.

String
Aktualisierungs-Layer

Der Ersatz-Web-Layer. Zusätzlich zu einem Layer- oder Katalogpfad kann auch die Element-ID oder Service-URL eines der folgenden Elemente angegeben werden:

  • Vektorkachel
  • Kachel-Layer
  • Szenen-Layer, der aus einer der folgenden Quellen veröffentlicht wird:
    • Szenen-Layer-Paket
    • Referenzierter Szenen-Cache in einem Ordner oder Cloud-Datenspeicher

Vector Tile Layer; Internet Tiled Layer; Scene Layer
Elementinformationen ersetzen
(optional)

Gibt an, ob Miniaturansicht-Bild, Zusammenfassung, Beschreibung und Tags ersetzt werden sollen. Die Informationen zu Quellennachweis (Attributierung), Nutzungsbedingungen und Quelle (Erstellt aus) für das Element werden dabei nicht ersetzt.

  • Deaktiviert: Die Elementinformationen des Ziel-Layers werden beim Aktualisieren des Layers nicht ersetzt. Dies ist die Standardeinstellung.
  • Aktiviert: Die Elementinformationen des Ziel-Layers werden durch die Elementinformationen des Aktualisierungs-Layers ersetzt.
Boolean
Neues Element für Archiv-Layer erstellen
(optional)

Gibt an, ob für den Archiv-Layer ein neues Element erstellt wird. Diese Option wird für Portale in ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise 10.8 oder höher unterstützt.

  • Deaktiviert: Für den Archiv-Layer wird die Element-ID des Aktualisierungs-Layers verwendet. Dies ist die Standardeinstellung für Vektorkachel- und Kachel-Layer.
  • Aktiviert: Für den Archiv-Layer wird eine neue Element-ID erstellt. Dies ist die Standardeinstellung für Szenen-Layer.
Boolean

Abgeleitete Ausgabe

BeschriftungErläuterungDatentyp
Aktualisierter Ziel-Layer

Die URL des aktualisierten Web-Layers.

Zeichenfolge

arcpy.server.ReplaceWebLayer(target_layer, archive_layer_name, update_layer, {replace_item_info}, {create_new_item})
NameErläuterungDatentyp
target_layer

Der Web-Layer, der ersetzt werden soll. Zusätzlich zu einem Layer- oder Katalogpfad kann auch die Element-ID oder Service-URL eines der folgenden Elemente angegeben werden:

  • Vektorkachel
  • Kachel-Layer
  • Szenen-Layer, der aus einer der folgenden Quellen veröffentlicht wird:
    • Szenen-Layer-Paket
    • Referenzierter Szenen-Cache in einem Ordner oder Cloud-Datenspeicher

Vector Tile Layer; Internet Tiled Layer; Scene Layer
archive_layer_name

Der Web-Layer, der ersetzt wurde, verbleibt als Archiv-Layer im Portal. Geben Sie einen eindeutigen Namen für den Archiv-Layer an.

String
update_layer

Der Ersatz-Web-Layer. Zusätzlich zu einem Layer- oder Katalogpfad kann auch die Element-ID oder Service-URL eines der folgenden Elemente angegeben werden:

  • Vektorkachel
  • Kachel-Layer
  • Szenen-Layer, der aus einer der folgenden Quellen veröffentlicht wird:
    • Szenen-Layer-Paket
    • Referenzierter Szenen-Cache in einem Ordner oder Cloud-Datenspeicher

Vector Tile Layer; Internet Tiled Layer; Scene Layer
replace_item_info
(optional)

Gibt an, ob Miniaturansicht-Bild, Zusammenfassung, Beschreibung und Tags ersetzt werden sollen. Die Informationen zu Quellennachweis (Attributierung), Nutzungsbedingungen und Quelle (Erstellt aus) für das Element werden dabei nicht ersetzt.

  • KEEPDie Elementinformationen des Ziel-Layers werden beim Aktualisieren des Layers nicht ersetzt. Dies ist die Standardeinstellung.
  • REPLACEDie Elementinformationen des Ziel-Layers werden durch die Elementinformationen des Aktualisierungs-Layers ersetzt.
Boolean
create_new_item
(optional)

Gibt an, ob für den Archiv-Layer ein neues Element erstellt wird. Diese Option wird für Portale in ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise 10.8 oder höher unterstützt.

  • TRUEFür den Archiv-Layer wird eine neue Element-ID erstellt. Dies ist die Standardeinstellung für Szenen-Layer.
  • FALSEFür den Archiv-Layer wird die Element-ID des Aktualisierungs-Layers verwendet. Dies ist die Standardeinstellung für Vektorkachel- und Kachel-Layer.
Boolean

Abgeleitete Ausgabe

NameErläuterungDatentyp
updated_target_layer

Die URL des aktualisierten Web-Layers.

Zeichenfolge

Codebeispiel

ReplaceWebLayer – Beispiel 1 (eigenständiges Skript)

Mit dem folgenden Skript wird ein Web-Layer mit den Element-IDs der Eingabe-Layer ersetzt.

import arcpy
import time
# Set local variables
targetLayerID = "42994b1a3e63425aa02bcfa1200683ae"
archiveLayerName = "ReplaceWebLayerExample_archive_" + time.strftime("%Y%m%d")
updateLayerID = "9e1d80c874e040fc88ad06b0cfa01381"
replaceItemInfo = "REPLACE"
createNewItem = "TRUE"
# Execute Replace Web Layer
arcpy.ReplaceWebLayer_server(targetLayerID, archiveLayerName, updateLayerID, 
                             replaceItemInfo, createNewItem)
print("Successfully replaced web layer.")
ReplaceWebLayer – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

Mit dem folgenden Skript wird ein Web-Layer in ArcGIS Enterprise mit den Service-URLs der Eingabe-Layer ersetzt.

import arcpy
import time
# Set local variables
targetLayer = "https://webadaptorhost.domain.com/webadaptorname/rest/services/Hosted/targetServiceName/VectorTileServer"
archiveLayerName = "targetServiceName_archive_" + time.strftime("%Y%m%d")
updateLayer = "https://webadaptorhost.domain.com/webadaptorname/rest/services/Hosted/updateServiceName/VectorTileServer"
# Execute Replace Web Layer
arcpy.ReplaceWebLayer_server(targetLayer, archiveLayerName, updateLayer)
print("Successfully replaced web layer.")

Lizenzinformationen

  • Basic: Ja
  • Standard: Ja
  • Advanced: Ja

Verwandte Themen