Skip To Content

Zuweisen von ArcGIS Pro-Lizenzen in ArcGIS Online

Diese Informationen richten sich insbesondere an ArcGIS Online-Organisationsadministratoren sowie Administratoren von ArcGIS-Testorganisationen.

Damit Sie Mitgliedern Ihrer Organisation ArcGIS Pro-Lizenzen zuweisen können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

Überprüfen von Verfügbarkeit und Benutzertyp

Die ArcGIS Online-Organisation enthält verschiedene Benutzertypen: Viewer, Creator und möglicherweise GIS Professional, Field Worker und Editor. Daneben enthält sie eine Reihe von ArcGIS Pro-Add-on-Lizenzen, die Benutzern vom Typ "Creator" zugewiesen werden können. Sofern es in Ihrer Organisation Benutzer vom Typ "GIS Professional" gibt, werden ihnen automatisch ArcGIS Pro-Lizenzen zugewiesen. Eine ArcGIS Pro-Lizenz ist Benutzern vom Typ "Creator" und "GIS Professional" vorbehalten.

  1. Melden Sie sich bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
    Tipp:

    Sie können sich über die ArcGIS Online-Website, über die Startseite Ihrer Organisation oder über die Anmeldeseite anmelden.

  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Lizenzen.
  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Add-on-Lizenzen.

    Sie sehen dann unter ArcGIS Pro die verfügbaren Add-on-Lizenzen für jede Lizenzstufe (Basic, Standard und Advanced). Die ArcGIS Pro-Erweiterungslizenzen werden unter den Lizenzen für die Basisanwendung aufgelistet.

    Verfügbare Add-on-Lizenzen für ArcGIS Pro Basic

    ElementBeschreibung
    1

    Anzahl der zugewiesenen und verfügbaren Add-on-Lizenzen.

    2

    Anzahl der mit der Add-on-Lizenz kompatiblen Benutzertypen. Klicken Sie auf die Anzahl, um die Namen der Benutzertypen zu sehen.

    3

    Steuerelemente zum Aufheben der Zuweisung sowie zum Zuweisen von Add-on-Lizenzen zu ArcGIS Online-Mitgliedern.

    Verfügbarkeit von ArcGIS Pro-Add-on-Lizenzen
  4. Klicken Sie neben Add-on-Lizenzen auf Benutzertypen.

    Die Benutzertypen Ihrer Organisation werden aufgelistet.

    Registerkarte "Benutzertypen" mit verfügbaren Benutzern vom Typ "Creator"

    ElementBeschreibung
    1

    Die Anzahl an zugewiesenen Benutzertypen sowie die Anzahl an verfügbaren Benutzertypen.

    2

    Die Lizenzen für die ArcGIS-ArcGIS-Anwendung, die der Benutzertyp umfasst.

    3

    Die mit dem Benutzertyp kompatiblen Rollen. Mithilfe von Rollen können Administratoren die Funktionen eines Benutzertyps anpassen.

    4

    Die Lizenzen für die ArcGIS-ArcGIS-Anwendung, die dem Benutzertyp als Add-on-Lizenzen zugewiesen werden können.

    Verfügbarkeit von ArcGIS Pro-Add-on-Lizenzen

Zuweisen einer ArcGIS Pro-Add-on-Lizenz oder -Erweiterung

Nachdem Sie die Verfügbarkeit von ArcGIS Pro-Add-on-Lizenzen bestätigt haben, können Sie sie Mitgliedern mit dem Benutzertyp "Creator" zuweisen. Die Verfahren für die Zuweisung von Kernprodukt- und Erweiterungslizenzen sind identisch.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Lizenzen.
    Hinweis:

    Nur Administratoren oder Mitglieder mit Lizenzierungsberechtigungen können ArcGIS Pro-Add-on-Lizenzen zuweisen. Wenn die Registerkarte Lizenzen nicht angezeigt wird, haben Sie keine Berechtigung zur Zuweisung von Lizenzen. Weitere Informationen finden Sie unter Ermitteln des Organisationsadministrators.

  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Add-on-Lizenzen, und suchen Sie den Typ der Add-on-Lizenz, den Sie zuweisen möchten. Beispiel: ArcGIS Pro Advanced.
  4. Klicken Sie auf Zuweisen.
    Verfügbare Add-on-Lizenzen für ArcGIS Pro Advanced

    Eine Liste von Organisationsmitgliedern wird angezeigt.

  5. Sie können die Einstellung oberhalb der Mitgliederliste auf Wunsch so ändern, dass die Mitglieder per E-Mail über neu zugewiesene Lizenzen benachrichtigt werden. (Bei der Standardeinstellung werden die Mitglieder nicht benachrichtigt.)
  6. Suchen Sie die Mitglieder, denen Sie die Lizenz zuweisen möchten. Klicken Sie auf Zuweisen.

    Liste der Organisationsmitglieder
    In diesem Beispiel weist ein Mitglied einen Benutzertyp auf, der nicht mit einer ArcGIS Pro-Lizenz kompatibel ist. Einem weiteren Mitglied kann eine Lizenz zugewiesen werden. Einem dritten wurde bereits eine Lizenz zugewiesen.

    Das Mitglied kann sich nun anmelden und ArcGIS Pro auf einem beliebigen Computer verwenden, auf dem die Anwendung installiert ist.

  7. Weisen Sie optional eine andere Lizenz zu. Wenn Sie einen Benutzer nach seinem Namen suchen möchten, geben Sie den Vor- oder Nachnamen in das Suchfeld oben auf der Seite ein.

    Feld für die Suche von Mitgliedern nach Name

    ElementBeschreibung
    1

    Suchen von Benutzern nach Vorname, Nachname oder Benutzername.

    2

    Sortieren der Mitgliederliste nach Mitgliedsname oder Benutzername.

    3

    Filtern der Mitgliederliste nach Benutzertyp, Rolle, Gruppen oder kompatiblen Anwendungen.

    4

    Zuweisen von Lizenzen für mehrere Mitglieder.

    Such- und Filteroptionen
    Tipp:

    Wenn Sie eine Lizenz zuweisen, wird die Schaltfläche Rückgängig eingeblendet, damit Sie die Aktion im Falle eines Fehlers rückgängig machen können.

  8. Wenn Sie mit dem Zuweisen von Lizenzen fertig sind, klicken Sie unten auf der Seite auf Schließen.

Zuweisen von Add-on-Lizenzen für mehrere Produkte

Manchmal ist es erforderlich, einem Mitglied mehrere Lizenzen zuzuweisen, zum Beispiel Lizenzen für mehrere ArcGIS Pro-Erweiterungen.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie die Mitglieder, denen Sie die Lizenzen zuweisen möchten.
    Tipp:

    Die Such-, Sortier- und Filteroptionen oben auf der Seite helfen Ihnen dabei.

  4. Klicken Sie am Ende der Zeile mit dem Benutzernamen auf Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Add-on-Lizenzen verwalten.

    Die Anwendungen, die dem Mitglied zugewiesen werden können, werden in einem Fenster angezeigt.

    Tipp:

    Wenn Sie mehrere Mitglieder auswählen möchten, aktivieren Sie die entsprechenden Kästchen am Anfang der Zeilen mit den Benutzernamen. Klicken Sie anschließend oben auf der Seite auf Add-on Lizenzen verwalten.

  5. Wählen Sie im Fenster Add-on-Lizenzen verwalten die Optionen für die Lizenzen aus, die Sie zuweisen möchten, bzw. aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen.

    Mehrere ArcGIS Pro-Erweiterungslizenzen ausgewählt

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Ändern des Benutzertyps

Manchmal müssen Sie einem Mitglied, dessen Benutzertyp nicht mit der Lizenz kompatibel ist, eine ArcGIS Pro-Lizenz zuweisen. Ändern Sie in diesem Fall den Benutzertyp des Mitglieds.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie das Mitglied, dessen Benutzertyp Sie ändern möchten.
    Tipp:

    Ähnlich wie bei anderen Vorgängen können Sie die Mitglieder mit Suchen, Filtern und Mehrfachauswahl suchen, um anschließend ihre Benutzertypen zu ändern.

  4. Klicken Sie in der Zeile mit dem Benutzernamen in der Spalte Benutzertyp auf den Benutzertyp des Mitglieds, z. B. Viewer.

    Die Benutzertypen, die dem Mitglied zugewiesen werden können, werden in einem Fenster angezeigt.

  5. Klicken Sie auf einen Benutzertyp, der mit einer ArcGIS Pro-Lizenz kompatibel ist (Creator) oder der eine ArcGIS Pro-Lizenz umfasst (GIS Professional).
  6. Bei Bedarf können Sie die Rolle ändern, die dem Benutzertyp zugeordnet ist.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
    Hinweis:

    Wenn Sie den Benutzertyp eines Mitglieds in "Creator" ändern, müssen Sie ihm auch eine ArcGIS Pro-Add-on-Lizenz zuweisen. Senn Sie den Benutzertyp eines Mitglieds in "GIS Professional" ändern, wird automatisch eine ArcGIS Pro-Lizenz zugewiesen.

Aufheben der Zuweisung einer Lizenz

Sie haben die Möglichkeit, die ArcGIS Pro-Lizenz oder -Erweiterung eines Mitglieds zu widerrufen, vorausgesetzt diese ist derzeit nicht für die Offline-Verwendung autorisiert. (Weitere Informationen finden Sie unter Autorisieren des Offline-Modus für ArcGIS Pro im Hilfethema "Starten von ArcGIS Pro mit einer Named-User-Lizenz".) Ein Mitglied mit aufgehobener Lizenz kann ArcGIS Pro nicht mehr verwenden. Eine nicht zugewiesene Lizenz wird wieder verfügbar und kann einem anderen Mitglied der Organisation zugewiesen werden.

Wenn Sie die ArcGIS Pro-Lizenzstufe eines Mitglieds ändern möchten, z. B. von "Standard" in "Advanced", müssen Sie die Lizenzzuweisung nicht aufheben. Führen Sie für das Mitglied die Schritte zum Zuweisen einer Add-on-Lizenz der gewünschten Stufe aus. Nach Zuweisung der neuen Lizenz wird die Zuweisung der alten Lizenz automatisch aufgehoben.

Hinweis:

Ihre Organisation kann die Anzahl der verfügbaren Lizenzen überschreiten, was zu einer negativen Verfügbarkeit führt. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Sie Ihren Wartungsvertrag ändern oder wenn Testlizenzen ablaufen. Wenn eine Lizenz abläuft, müssen Sie ihre Zuweisung aufheben, sodass alle Mitglieder gültige Lizenzen erhalten. Benutzer in der Organisation können sich zum Autorisieren von ArcGIS Pro oder weiteren Produkten erst anmelden, wenn Sie die Lizenzzuweisungen korrigiert haben.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Lizenzen.
  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Add-on-Lizenzen. Suchen Sie die Add-on-Lizenz, deren Zuweisung Sie aufheben möchten, z. B. ArcGIS Pro Advanced.
  4. Klicken Sie auf Zuweisung aufheben.

    Eine Liste der Mitglieder mit zugewiesener Lizenz wird angezeigt.

  5. Suchen Sie das Mitglied, dessen Lizenz Sie aufheben möchten, und klicken Sie auf Zuweisung aufheben.
  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf Schließen.

    Die Zuweisung der Lizenz des Mitglieds wird aufgehoben. Wenn Sie die Zuweisung der Lizenz eines Mitglieds für ein ArcGIS Pro-Kernprodukt aufheben, wird ebenfalls die Zuweisung aller entsprechenden Erweiterungen aufgehoben.

    Tipp:

    Sie können die Zuweisung einer Lizenz auch aufheben, indem Sie das entsprechende Mitglied auf der Registerkarte Mitglieder suchen. Klicken Sie am Ende der Zeile mit dem Benutzernamen auf Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Add-on-Lizenzen verwalten. Klicken Sie auf der Seite Add-on-Lizenzen verwalten auf Auswahl aufheben, um die Zuweisung einer Lizenz für ein ArcGIS Pro-Kernprodukt aufzuheben, bzw. deaktivieren Sie die Kontrollkästchen, um die Zuweisung von Erweiterungen aufzuheben. Klicken Sie auf Speichern.

Beenden einer Sitzung

Sie können die aktive ArcGIS Pro-Sitzung eines Mitglieds beenden. Das kann nützlich sein, wenn ein Mitglied auf drei Computern gleichzeitig (die maximal zulässige Anzahl) bei ArcGIS Pro angemeldet ist und sich bei einem anderen Computer anmelden muss. Wenn sich das Mitglied bei einem der Computer nicht abmelden kann, weil das Mitglied beispielsweise nicht vor Ort ist, können Sie die Sitzung beenden. Auf diese Weise kann sich das Mitglied bei einem anderen Computer anmelden.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Lizenzen.
  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Add-on-Lizenzen.
  4. Klicken Sie neben ArcGIS Pro auf Lizenzaktivität.

    Schaltfläche "Lizenzaktivität"

    In einem Fenster wird eine Liste der Organisationsmitglieder mit ArcGIS Pro-Lizenzen angezeigt. Neben den Namen der einzelnen Mitglieder wird in der Spalte Zuletzt verwendet das Datum der letztmaligen Verwendung von ArcGIS Pro angezeigt.

    Hinweis:

    Ein grüner Punkt neben dem Datum zeigt an, dass das Mitglied ArcGIS Pro in den letzten 30 Minuten verwendet hat. Dieser bedeutet in der Regel, dass das Mitglied über eine aktive Sitzung verfügt. Ein roter Punkt neben dem Datum gibt an, dass ein Mitglied ArcGIS Pro für die Offline-Verwendung autorisiert hat.

  5. Suchen Sie in der Liste der Mitglieder die Mitglieder, deren Sitzung Sie beenden möchten. Klicken Sie in der Spalte Zuletzt verwendet auf das Datum.

    Die aktiven Sitzungen des Mitglieds werden angezeigt.

  6. Klicken Sie in der gewünschten Sitzung auf Sitzung beenden.

    Informationen über die aktive Sitzung des Mitglieds

  7. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung Sitzung beenden auf OK.

    Die Sitzung wird beendet. In ArcGIS Pro wird der Benutzer bald darauf mit einer Meldung darüber informiert, dass er nicht mehr mit einem Lizenzierungs-Portal verbunden ist. Der Benutzer hat 60 Minuten Zeit, seine Arbeit zu speichern.

    Meldung, dass ArcGIS Pro nicht mit einem Lizenzierungs-Portal verbunden ist

  8. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke der Seite auf die Schaltfläche Schließen, um zur Registerkarte Lizenzen zurückzukehren .

Deaktivieren der Offline-Verwendung

Standardmäßig können Named User von ArcGIS Pro Ihre Lizenzen offline nehmen, um die Anwendung in einer nicht verbundenen Umgebung zu verwenden. Der entsprechende Workflow ist unter Autorisieren des Offline-Modus für ArcGIS Pro beschrieben. Als Organisationsadministrator können Sie die Offline-Verwendung deaktivieren. Diese Einstellung wird für die gesamte Organisation vorgenommen, nicht für einzelne Mitglieder.

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Lizenzen.
  3. Klicken Sie gegebenenfalls auf Add-on-Lizenzen.
  4. Klicken Sie unter ArcGIS Pro auf Offline-Verwendung von ArcGIS Pro durch Mitglieder verhindern.

    Option zum Deaktivieren der Offline-Verwendung von ArcGIS Pro

Aktivieren von Esri Access für Mitglieder

Mithilfe von Esri Access können Mitglieder der Organisation ihre ArcGIS Online-Anmeldeinformationen in Abschnitten der Esri Websites verwenden, die eine Anmeldung erfordern. Hierzu gehören Bereiche der Sites Esri Support, Esri Training und GeoNet. Ferner benötigen Mitglieder Esri Access für die Anmeldung bei My Esri, der Download-Site für die ArcGIS Pro-Software.

Mitglieder können Esri Access nicht für sich selbst aktivieren bzw. deaktivieren; dies muss vom Administrator der ArcGIS Online-Organisation vorgenommen werden. Esri Access kann aktiviert werden, sobald ein Mitglied zum Beitritt zur Organisation eingeladen wurde.

Hinweis:

Mit Esri Access ist ein Mitglied nicht automatisch in der Lage, ArcGIS Pro herunterzuladen. Wenn der Zugriff auf Esri deaktiviert wurde, aber die Registerkarte Downloads nicht unter Eigene Organisationen in My Esri angezeigt wird, muss das Mitglied auf die seitliche Registerkarte Berechtigungen anfordern klicken. Als Nächstes muss es unter Berechtigungen für Ihre Organisation anfordern, auf Fortfahren klicken und das Formular ausfüllen, mit dem die Berechtigung zum Herunterladen der Software angefordert werden kann. Die Anforderung wird dann an den Softwareadministrator Ihrer Organisation gesendet (nicht zwangsläufig an den Administrator der ArcGIS Online-Organisation).

  1. Melden Sie sich ggf. bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.

    Suchen Sie in der Liste der Mitglieder die Mitglieder, für die Sie Esri Access aktivieren möchten. Klicken Sie am Ende der Zeile mit dem Benutzernamen auf Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Esri Access aktivieren.

  3. Lesen Sie die Meldung Esri Access aktivieren. Wenn Sie für das Mitglied Esri Access-Berechtigungen genehmigen möchten, klicken Sie auf OK.
    Hinweis:

    Um Esri Access für ein Mitglied zu deaktivieren, führen Sie dieselben Schritte durch, und klicken Sie auf Esri Access deaktivieren.

Verwandte Themen