Skip To Content

Zuweisen von Named-User-Lizenzen in ArcGIS Online

Diese Informationen richten sich insbesondere an ArcGIS Online-Organisationsadministratoren sowie Administratoren von ArcGIS-Testorganisationen.

Damit Sie Mitgliedern Ihrer Organisation ArcGIS Pro-Lizenzen zuweisen können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Ihre ArcGIS Online-Organisation muss eingerichtet und aktiv sein, wie unter Einrichten einer ArcGIS Online-Organisation beschrieben.
  • Sie müssen Administrator Ihrer ArcGIS Online-Organisation oder ein Mitglied mit Administratorberechtigung zum Verwalten von Lizenzen sein.
  • Mitglieder, die eine Lizenz erhalten sollen, müssen Level-2-Mitglieder der Organisation sein.

Weitere Informationen zu den Leveln, Rollen und Berechtigungen finden Sie unter Level, Rollen und Berechtigungen in der ArcGIS Online-Hilfe.

Konfigurieren und Zuweisen einer Lizenz

  1. Melden Sie sich bei Ihrer ArcGIS Online-Organisation an.
    Tipp:

    Sie können sich über die ArcGIS Online-Website, über die Startseite Ihrer Organisation oder über die Anmeldeseite anmelden.

  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie unter dem Namen Ihrer Organisation auf die Registerkarte Lizenzen.
    Hinweis:

    Nur Administratoren können ArcGIS Pro-Lizenzen zuweisen. Wenn die Registerkarte Lizenzen nicht angezeigt wird, bedeutet das, dass Sie nicht der Administrator der Organisation sind oder dass Sie sich mit einem Konto angemeldet haben, bei dem es sich nicht um ein Administratorkonto handelt. (Möglicherweise gibt es in Ihrer Organisation mehrere Konten.) Weitere Informationen finden Sie unter Ermitteln des Organisationsadministrators.

    Auf der Registerkarte Lizenzen können Sie die Lizenzen für ArcGIS Pro und weitere Produkte verwalten.

  4. Überprüfen Sie, ob ArcGIS Pro ausgewählt ist.

    Balkendiagramm mit verfügbaren Lizenzen für ArcGIS Pro-Kernprodukte und -Erweiterungen

    Für jedes lizenzierte ArcGIS Pro-Kernprodukt und -Erweiterungsprodukt werden mit einem Balken die Gesamtzahl der Lizenzen in Ihrer Organisation sowie die Anzahl der Lizenzen angezeigt, die noch zugewiesen werden können.

    Hinweis:

    Wenn Sie eine ArcGIS-Testversion verwenden, verfügen Sie über zwei ArcGIS Pro Advanced-Lizenzen und zwei Lizenzen für verschiedene Erweiterungen. Sie besitzen jedoch keine ArcGIS Pro Basic- oder ArcGIS Pro Standard-Lizenz.

    Die Mitglieder Ihrer Organisation sind unter der Anzeige der Lizenzen aufgelistet.

  5. Um einem Mitglied eine Lizenz zuzuweisen, klicken Sie auf den Namen des Mitglieds.

    Das Mitglied wird einer Liste mit ausgewählten Mitgliedern rechts auf der Seite hinzugefügt.

    Liste mit Organisationsmitgliedern und einem ausgewählten Mitglied

    Tipp:

    Sie können Mitglieder über die Suchfunktion oder Filter suchen. Sie können auch auf Alle auswählen klicken, um der Liste alle Mitglieder hinzuzufügen. Klicken Sie in der Liste Ausgewählte Mitglieder auf den Namen eines Mitglieds, um das Mitglied zu entfernen. Klicken Sie auf Löschen, um alle zu entfernen.

  6. Klicken Sie unter der Liste mit den ausgewählten Mitgliedern auf Konfigurieren.
  7. Klicken Sie auf die ArcGIS Pro-Lizenzstufe (Basic, Standard oder Advanced), die Sie für das Mitglied autorisieren möchten, und klicken Sie auf die Erweiterungen, die Sie autorisieren möchten.

    ArcGIS Pro Advanced und vier Erweiterungen wurden für ein Organisationsmitglied ausgewählt

  8. Klicken Sie unten auf der Seite auf Zuweisen.
  9. Klicken Sie in dem Hinweis, dass die Lizenz erfolgreich konfiguriert wurde, auf OK.

    Nun kann sich das Mitglied anmelden und ArcGIS Pro verwenden.

    Tipp:

    Aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen oberhalb der Schaltfläche Zuweisen, um das Mitglied per E-Mail über die Lizenzzuweisung zu benachrichtigen.

Aktualisieren oder Widerrufen einer Lizenz

Sie können die ArcGIS Pro-Lizenzstufe eines Mitglieds oder autorisierte Erweiterungen aktualisieren. Sie haben auch die Möglichkeit, die Lizenz eines Mitglieds zu widerrufen, vorausgesetzt diese ist nicht derzeit für die Offline-Verwendung autorisiert. (Weitere Informationen zur Offline-Verwendung finden Sie unter Starten von ArcGIS Pro mit einer Named-User-Lizenz.) Ein Mitglied, dessen Lizenz widerrufen wurde, kann ArcGIS Pro nicht mehr verwenden, obwohl es weiterhin der ArcGIS Online-Organisation angehört. Eine widerrufene Lizenz kann einem anderen Mitglied der Organisation zugewiesen werden.

  1. Melden Sie sich als Administrator der ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Lizenzen.
  4. Stellen Sie sicher, dass ArcGIS Pro auf der Registerkarte Lizenzen ausgewählt ist.
  5. Klicken Sie auf den Namen des Mitglieds, dessen Lizenz Sie aktualisieren oder widerrufen möchten.
  6. Klicken Sie unten in der Liste der ausgewählten Mitglieder auf Konfigurieren.
    Tipp:

    Wenn Sie Lizenzen für ein einzelnes Mitglied der Organisation konfigurieren, können Sie auf die Einstellung in der Spalte Lizenziert für neben dem Namen des Mitglieds klicken, um direkt zur Seite für die Lizenzkonfiguration zu gelangen. Auf diese Weise können Sie vorgehen, egal ob Sie eine Lizenz zum ersten Mal konfigurieren oder eine bestehende Konfiguration ändern.

  7. Um die Lizenz eines Mitglieds zu aktualisieren, klicken Sie auf die ArcGIS Pro-Lizenzstufe, die Sie autorisieren möchten. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Erweiterungen, die Sie autorisieren möchten (und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Erweiterungen, deren Autorisierung Sie aufheben möchten). Klicken Sie auf Aktualisieren.
  8. Um die Lizenz eines Mitglieds zu widerrufen, klicken Sie auf Alle widerrufen.

    In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Sie Lizenzen widerrufen müssen, um eine Situation zu retten, in der eine negative Anzahl von Lizenzen verfügbar ist. Dies kann vorkommen, wenn das Esri Maintenance Program nicht auf dem aktuellen Stand gehalten wird. In einem solchen Fall haben Sie 30 Tage bis zum Ablaufdatum Zeit, um so viele Lizenzen zu widerrufen, dass für die Anzahl verfügbarer Lizenzen der Wert 0 erreicht ist. Wenn Sie die Lizenzen nicht innerhalb von 30 Tagen widerrufen, kann sich niemand mehr in Ihrer Organisation bei ArcGIS Pro anmelden.

Beenden einer Sitzung

Sie können die aktive ArcGIS Pro-Sitzung eines Mitglieds beenden. Das kann nützlich sein, wenn ein Mitglied auf drei verschiedenen Computern gleichzeitig (die maximal zulässige Anzahl) bei ArcGIS Pro angemeldet ist und sich bei einem anderen Computer anmelden muss. Wenn sich das Mitglied bei einem der Computer nicht abmelden kann, weil das Mitglied beispielsweise nicht anwesend ist, können Sie eine Sitzung beenden. Auf diese Weise kann sich das Mitglied bei einem anderen Computer anmelden.

  1. Melden Sie sich als Administrator der ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Lizenzen.
  4. Stellen Sie sicher, dass ArcGIS Pro auf der Registerkarte Lizenzen ausgewählt ist.
  5. Suchen Sie in der Liste der Mitglieder die Mitglieder, deren Sitzung Sie beenden möchten. Klicken Sie in der Spalte Zuletzt verwendet auf das Datum.

    Die aktiven Sitzungen des Mitglieds werden angezeigt.

    Liste der aktiven ArcGIS Pro-Sitzungen für ein Mitglied
    Ein grüner Balken neben dem Namen des Mitglieds gibt an, dass es ArcGIS Pro während der letzten 30 Minuten verwendet hat. Ein roter Balken gibt an, dass ein Mitglied ArcGIS Pro für die Offline-Verwendung autorisiert hat.

  6. Klicken Sie in der Spalte Aktion für die Sitzung, die Sie beenden möchten, auf Beenden.
  7. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung Sitzung beenden auf OK.

    Die Sitzung wird beendet. In ArcGIS Pro wird der Benutzer mit einer Meldung darüber informiert, dass er nicht mehr mit einem Lizenzierungs-Portal verbunden ist. Der Benutzer hat 60 Minuten Zeit, seine Arbeit zu speichern.

    Meldung, dass ArcGIS Pro nicht mit einem Lizenzierungs-Portal verbunden ist

  8. Klicken Sie auf Fertig.

Deaktivieren der Offline-Verwendung

Standardmäßig können Named User von ArcGIS Pro Ihre Lizenzen offline nehmen, um die Anwendung in einer nicht verbundenen Umgebung zu verwenden. Der entsprechende Workflow ist unter Autorisieren des Offline-Modus für ArcGIS Pro beschrieben. Als Organisationsadministrator können Sie die Offline-Verwendung deaktivieren. Diese Einstellung wird für die gesamte Organisation vorgenommen, nicht für einzelne Mitglieder.

  1. Melden Sie sich als Administrator der ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Lizenzen.
  4. Stellen Sie sicher, dass ArcGIS Pro auf der Registerkarte Lizenzen ausgewählt ist.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Offline-Verwendung von ArcGIS Pro deaktivieren.

    Kontrollkästchen zum Deaktivieren der Offline-Verwendung von ArcGIS Pro

  6. Klicken Sie in dem Hinweis auf OK.

Aktivieren von Esri Access für Mitglieder

Mithilfe von Esri Access können Mitglieder der Organisation ihre ArcGIS Online-Anmeldeinformationen in Abschnitten der Esri Websites verwenden, die eine Anmeldung erfordern. Hierzu gehören Bereiche der Sites Esri Support, Esri Training und GeoNet. Ferner benötigen Mitglieder Esri Access für die Anmeldung bei My Esri, der Download-Site für die ArcGIS Pro-Software.

Mitglieder können Esri Access nicht für sich selbst aktivieren bzw. deaktivieren; dies muss vom Administrator der ArcGIS Online-Organisation vorgenommen werden. Esri Access kann aktiviert werden, sobald ein Mitglied zum Beitritt zur Organisation eingeladen wurde. Nachstehend wird die Vorgehensweise zur Aktivierung von Esri Access beschrieben.

Hinweis:

Mit Esri Access ist ein Mitglied nicht automatisch in der Lage, ArcGIS Pro herunterzuladen. Wenn die Registerkarte Downloads unter der Registerkarte Eigene Organisationen in My Esri nicht angezeigt wird, muss das Mitglied auf die seitliche Registerkarte Berechtigungen anfordern klicken und nach einer Berechtigung zum Herunterladen von Software fragen. Die Anforderung wird an die Person gesendet, die berechtigt ist, Berechtigungen zum Herunterladen zuzuweisen. (Dies kann, muss aber nicht der ArcGIS Online-Organisationsadministrator sein.)

  1. Melden Sie sich als Administrator der ArcGIS Online-Organisation an.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf Organisation.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Mitglieder.

    Suchen Sie in der Liste der Mitglieder die Mitglieder, für die Sie Esri Access aktivieren möchten. Klicken Sie in der letzten Spalte auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und anschließend im Menü auf Esri Access aktivieren.

  4. Lesen Sie die Meldung Esri Access aktivieren. Wenn Sie für das Mitglied Esri Access-Berechtigungen genehmigen möchten, klicken Sie auf OK.
    Hinweis:

    Um Esri Access für ein Mitglied zu deaktivieren, führen Sie dieselben Schritte durch und wählen Esri Access deaktivieren aus.

Verwandte Themen