Skip To Content

Verwenden von ArcGIS Pro mit einer Tastatur

Sie können ausschließlich mit Tastenkombinationen in der Benutzeroberfläche von ArcGIS Pro navigieren und Befehle ausführen. Hauptbestandteile der Benutzeroberfläche sind das Menüband, Bereiche und Ansichten, wie unten in der Abbildung dargestellt. Menüband und Bereiche organisieren Befehle für die Arbeit mit Ansichten. Ansichten sind Arbeitsbereiche wie Karten, Tabellen, Layouts und Diagramme. Eine detailliertere Beschreibung der Benutzeroberfläche finden Sie unter ArcGIS Pro.

ArcGIS Pro-Benutzeroberfläche mit verschiedenen nummerierten Komponenten
Mithilfe der Tastenkombinationen können Sie in den verschiedenen Bereichen der Benutzeroberfläche navigieren.
  1. Das Menüband
  2. Eine Kartenansicht
  3. Der Bereich Inhalt
  4. Eine Tabellensicht
  5. Der Bereich Symbolisierung

Gängige Tastenkombinationen

In der folgenden Tabelle sind gängige Tastenkombinationen für die Navigation in der Benutzeroberfläche aufgeführt. Viele dieser Tastenkombinationen werden in den folgenden Abschnitten des Themas noch einmal erwähnt.

UmsetzungTastenkombination

Zugriffstasten aktivieren und KeyTips auf dem Menüband anzeigen

Alt oder F10

Auf dem Menüband oder in einem Bereich von einer Registerkarte zur anderen wechseln

Pfeil nach rechts oder Pfeil nach links

Auf einer Registerkarte des Menübandes von einem Befehl zum nächsten wechseln In einem Bereich, einer Ansicht, einem Dialogfeld oder einer Seite von einem Element zum nächsten wechseln.

Tab oder Umschalt+Tab

Zwischen Elementen in einer Liste wechseln

Pfeil nach oben oder Pfeil nach unten

Ein Dropdown-Menü oder eine Dropdown-Liste öffnen

Alt+Pfeil nach unten

Ein Dropdown-Menü oder eine Dropdown-Liste schließen

ESC

Einen Befehl ausführen

Eingabetaste oder Leertaste

Ein Kontextmenü (Pop-up-Menü) öffnen

Strg+Umschalt+F10 oder WindowsMenü-Taste

Hinweis:

Die Windows-Menü -Taste, auch Anwendungstaste genannt, befindet sich auf vielen Windows-Tastaturen zwischen der Windows-Logo-Taste und der rechten Strg-Taste.

Vom Menüband zu einer aktiven Ansicht oder einem Bereich und zurück zum Menüband wechseln

F10

Aktive Ansicht oder Bereich ändern

STRG+TAB oder ALT+F7.

Ein Fenster zeigt die aktiven Bereiche und Ansichten im Projekt an. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zu der Ansicht bzw. dem Bereich zu navigieren, den Sie aktivieren möchten. Drücken Sie EINGABE.

Gängige Tastenkombinationen in ArcGIS Pro

Erstellen oder Öffnen eines Projekts mit Tastenkombinationen

Beim Start von ArcGIS Pro gibt es mehrere Optionen, um neue Projekte zu erstellen oder vorhandene Projekte zu öffnen. Sie können das zuletzt verwendete Projekt oder ein anderes Projekt auf Ihrem Computer oder aus einem Portal öffnen, ein neues Projekt aus einer leeren Projektvorlage erstellen oder ein neues Projekt aus einer anderen Projektvorlage erstellen.

UmsetzungTastenkombination

Zwischen den Optionen wechseln, um Projekte zu erstellen und zu öffnen

Tab oder Umschalt+Tab

Zwischen Elementen innerhalb einer Option wechseln

Pfeiltasten

Ein Element auswählen

EINGABETASTE

Tastenkombinationen für die Startseite

Beispiel: Erstellen Sie ein neues Projekt aus der Vorlage Karte.

  1. Drücken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite nach Bedarf Tab, um zu der Option zum Erstellen neuer Projekte aus einer leeren Vorlage zu wechseln.
  2. Drücken Sie nach Bedarf die Pfeil-nach-unten-Taste, um Karte auszuwählen.
    Hinweis:

    Wenn Sie eben die Startseite von ArcGIS Pro geöffnet und einmal TAB gedrückt haben, sollte die Vorlage Karte ausgewählt sein. Die Pfeil-nach-unten-Taste müssen Sie nicht drücken.

  3. Drücken Sie EINGABE.
  4. Drücken Sie im Dialogfeld Neues Projekt erstellen Tab, um zum Textfeld Name zu wechseln.
  5. Drücken Sie nach Bedarf Löschen, um den Standardprojektnamen zu entfernen.
  6. Geben Sie einen Namen für das Projekt ein.
  7. Drücken Sie nach Bedarf Tab, um zur Schaltfläche OK zu gelangen.
  8. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Projekt zu erstellen.

Verwenden von Tastenkombinationen auf dem Menüband

Das Menüband besteht aus einer Reihe horizontal angeordneter Registerkarten und Befehle oben in der Benutzeroberfläche. Jede Registerkarte auf dem Menüband steht für einen anderen Funktionsbereich und hat eigene Befehle. Kernregisterkarten werden stets in der Benutzeroberfläche angezeigt. Kontextbezogene Registerkarten werden nur angezeigt, wenn sich die Anwendung in einem bestimmten Zustand befindet.

Oberhalb des Menübandes befinden sich die Symbolleiste für den Schnellzugriff, das Menü Anmeldestatus Anmeldestatus und die Schaltfläche Benachrichtigungen Benachrichtigungen. Bei der Tastaturnavigation werden diese Elemente als Teil des Menübandes behandelt.

Sie können Registerkarten und Befehle im Menüband über Zugriffstasten auswählen. Drücken Sie Alt, um Zugriffstasten zu aktivieren. KeyTips auf dem Menüband zeigen, welche Zugriffstaste Sie drücken müssen, um eine Registerkarte oder einen Befehl auszuwählen. Wenn Sie eine Taste drücken, um eine Registerkarte auszuwählen, werden zusätzliche KeyTips für die Befehle auf dieser Registerkarte angezeigt.

Das ArcGIS Pro-Menüband mit den angezeigten KeyTips

UmsetzungTastenkombination

Von einer aktiven Ansicht oder einem Bereich zum Menüband wechseln (zeigt auch KeyTips für Registerkarten im Menüband an).

Alt oder F10

Eine Registerkarte oder einen Befehl auf einer Registerkarte auswählen

Im KeyTip angezeigte Taste bzw. Tasten drücken

Von einer Registerkarte im Menüband zur anderen wechseln

Nach-Links-Taste oder Nach-Rechts-Taste

Von einer Registerkarte im Menüband zu den Befehlen für das Menüband wechseln

Pfeil-nach-unten-Taste

Zwischen den Befehlen auf der Registerkarte eines Menübandes wechseln

Tab oder Umschalt+Tab

Einen Befehl ausführen

Eingabetaste oder Leertaste

Vom Menüband zu einer aktiven Ansicht oder einem Bereich wechseln

Alt oder F10

Tastenkombinationen für das Menüband

Beispiel: Verwenden Sie den Befehl Grundkarte auf der Registerkarte Karte, um die Grundkarte in einer Kartenansicht zu ändern.

  1. Drücken Sie in einem geöffneten Projekt mit einer geöffneten Kartenansicht Alt, um die Zugriffstasten zu aktivieren.
  2. Drücken Sie M, um die Registerkarte Karte zu aktivieren.
  3. Drücken Sie B und dann M, um die Dropdown-Liste Grundkarte zu öffnen.
  4. Drücken Sie die Pfeil-nach-unten-Taste, um in die Liste der Grundkarten zu springen. Drücken Sie die Pfeiltasten nach Bedarf, um eine Grundkarte auszuwählen.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste, um die neue Grundkarte zu übernehmen.

Verwenden von Tastenkombinationen in Bereichen

Ein Bereich ist ein verankerbares Fenster, das Zugriff auf weitere Funktionen bietet, die auf dem Menüband nicht verfügbar sind. Der Bereich Inhalt wird verwendet, um den Inhalt einer aktiven Ansicht, wie etwa die Layer in einer Kartenansicht, zu verwalten. Der Bereich Katalog wird verwendet, um Elemente im Projekt und Verbindungen zu anderen Datenquellen zu verwalten. Andere Bereiche, wie z. B. die Bereiche Symbolisierung oder Features erstellen, enthalten Befehle und Einstellungen für bestimmte Bereiche in der Software.

Einige Bereiche haben oben eine Reihe von Textregisterkarten und zum Teil auch eine zweite Reihe mit grafischen Registerkarten. Die Funktionen in einem Bereich ändern sich, je nachdem, welche Registerkarten ausgewählt werden. Registerkarten in einem Bereich haben keine Zugriffstasten.

Text- und grafische Registerkarten im Bereich "Katalog"
Der Bereich "Katalog" hat vier Registerkarten. Ist die Registerkarte "Portal" ausgewählt, wird darunter eine Reihe mit vier grafischen Registerkarten angezeigt.

Die Bereiche Inhalt und Katalog sind in einem Projekt in der Regel geöffnet. Sie lassen sich über Befehle auf der Registerkarte Ansicht des Menübandes öffnen. Andere Bereiche werden nach Bedarf als Reaktion auf Befehle geöffnet. So wird der Bereich Features erstellen geöffnet, wenn Sie auf der Registerkarte Bearbeiten des Menübandes auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken.

UmsetzungTastenkombination

In einem Bereich von einem Element zum anderen wechseln

Tab oder Umschalt+Tab

In der gleichen Reihe von einem Bereich zum anderen wechseln

Nach-Links-Taste oder Nach-Rechts-Taste

Das Kontextmenü für das ausgewählte Element öffnen (falls verfügbar)

Strg+Umschalt+F10 oder WindowsMenü-Taste

Einen Befehl ausführen

Eingabetaste oder Leertaste

Tastenkombinationen für Bereiche

Beispiel: Zoomen Sie auf die Ausdehnung eines Layers im Bereich Inhalt.

  1. Drücken Sie in einem geöffneten Projekt mit einer geöffneten Karte, die Layer enthält, Alt, um die Zugriffstasten zu aktivieren.
  2. Drücken Sie V, um die Registerkarte Ansicht zu aktivieren.
  3. Drücken Sie C und dann T, um den Bereich Inhalt zu aktivieren (oder den Bereich zu öffnen, falls dieser geschlossen ist).
  4. Drücken Sie im Bereich Inhalt nach Bedarf Tab, bis der Fokus unter der Überschrift Darstellungsreihenfolge auf der Karte und ihren Layern liegt.
  5. Drücken Sie nach Bedarf die Pfeil-nach-unten-Taste, um den Layer auszuwählen, auf den Sie zoomen möchten.
  6. Drücken Sie Strg+Umschalt+F10, um das Kontextmenü für den Layer zu öffnen.
  7. Drücken Sie die Pfeiltasten nach Bedarf, um Auf Layer zoomen Auf Layer zoomen auszuwählen.
  8. Drücken Sie dieEingabetaste, um die Karte auf die Ausdehnung des Layers zu zoomen.

Verwenden von Tastenkombinationen in Ansichten

Eine Ansicht ist ein Fenster mit einer visuellen oder tabellarischen Darstellung geographischer Daten. Bei Karten, Szenen, Tabellen, Diagrammen und Layouts handelt es sich um Ansichten.

Kartenansicht von Buslinien in Christchurch, Neuseeland
Eine Kartenansicht

Die meisten Arbeiten, die Sie in Ansichten durchführen, insbesondere in Karten- und Layout-Ansichten, erfordern Mauszeigerbewegungen und Aktionen wie Klicken und Doppelklicken. Um Mauszeigerbewegungen und Aktionen mit der Tastatur zu steuern, müssen Sie die Tastaturmaus im Windows-Betriebssystem aktivieren. Informationen zum Aktivieren und Verwenden der Tastaturmaus finden Sie im Thema Verwenden der Tastaturmaus zum Bewegen des Mauszeigers des Microsoft Support.

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie in den Befehlen oben oder unten im Ansichtsfenster navigieren. Hier wird nicht beschrieben, wie der Inhalt einer Ansicht mit Maustasten genutzt wird.

UmsetzungTastenkombination

In einer aktiven Ansicht von einem Element zum anderen wechseln

Tab oder Umschalt+Tab

Einen Befehl ausführen

Eingabetaste oder Leertaste

Wechselt die aktive Ansicht.

STRG+F6

Eine Ansicht schließen

STRG+F4

Tastenkombinationen für Ansichten

Beispiel: Ändern Sie den Maßstab einer Karte.

  1. Drücken Sie in einem geöffneten Projekt mit einer aktiven Kartenansicht nach Bedarf Tab, um das Feld "Kartenmaßstab" auszuwählen.

    Feld "Kartenmaßstab"

  2. Drücken Sie Alt+Pfeil-nach-unten, um die Liste der Kartenmaßstäbe zu öffnen.
  3. Drücken Sie nach Bedarf die Pfeil-nach-unten-Taste, um den gewünschten Kartenmaßstab auszuwählen.
  4. Drücken Sie EINGABE.
Hinweis:

Einige Befehle in einer Ansicht, wie etwa die Schaltfläche Fangen Fangen in einer Karten- oder Layout-Ansicht, haben Pop-up-Menüs mit weiteren Einstellungen. Diese Menüs werden in der Regel angezeigt, wenn der Mauszeiger über dem Befehl positioniert wird. Um auf diese Menüs über die Tastatur zuzugreifen, drücken Sie die Taste TAB, um den Befehl auszuwählen, und dann die LEERTASTE, um das Pop-up-Menü zu öffnen. Wenn das Menü geöffnet ist, drücken Sie die Taste TAB, um in den Menüeinstellungen zu navigieren. Drücken Sie die EINGABETASTE, um eine Auswahl zu treffen. Und drücken Sie die ESC-Taste, um das Menü zu schließen.

Tabellensichten haben Befehlszeilen sowohl oberhalb als auch unterhalb der Tabellenzeilen. Um jedoch auf die Befehle unten in der Tabellensicht zugreifen zu können, müssen Sie sich zunächst mit der TAB-Taste durch alle Zellen der Tabelle bewegen. Deswegen sollten Sie einige nützliche ArcGIS Pro-Tastenkombinationen für Tabellen kennen. Beispielsweise ist Strg+Ende die Tastenkombination, um in die letzte Zelle der letzten Zeile einer Tabelle zu springen.

Wechseln zwischen Bereichen und Ansichten

Sie können in einem Projekt mehrere Bereiche und Ansichten gleichzeitig geöffnet haben. Drücken STRG+TAB oder ALT+F7, um ein Fenster zu öffnen, in dem Sie auswählen können, welcher Bereich oder welche Ansicht aktiviert werden soll. Wenn Sie STRG+TAB drücken, wird die aktive Ansicht im Fenster ausgewählt. Wenn Sie ALT+F7 drücken, wird der aktive Bereich ausgewählt. In beiden Fällen können Sie mit den Pfeiltasten in Ansichten und Bereichen navigieren.

Fenster mit Auflistung geöffneter Bereiche und Ansichten im Projekt

Hinweis:

Da sich eine ALT-Taste in der Nähe der Pfeiltasten befindet, ist ALT+F7 die perfekte Wahl für das Navigieren mit der rechten Hand.

Beispiel: Wechselt die aktive Ansicht bzw. den aktiven Bereich.

  1. Drücken Sie in einem geöffneten Projekt mit mindestens einer geöffneten Ansicht und einem geöffneten Bereich die Strg-Taste, und halten Sie diese gedrückt. Drücken Sie TAB, um ein Fenster aufzurufen, in dem die geöffneten Ansichten und Bereiche im Projekt angezeigt werden.
  2. Drücken Sie nach Bedarf die Pfeiltasten, um die Ansicht oder den Bereich auszuwählen, die bzw. den Sie aktivieren möchten.

    Der jeweilige Name wird links oben im Fenster angezeigt.

  3. Drücken Sie EINGABE.

Zusätzliche Tastenkombinationen

Die folgenden Tastenkombinationen sind für bestimmte Tasks verfügbar. Sie sind für die Produktivität gedacht, können jedoch auch die Barrierefreiheit verbessern.

Sie können auch benutzerdefinierte Tastaturdirektaufrufe verwenden, um für jeden Befehl auf dem Menüband Ihre eigenen Tastenkombinationen zu definieren.

Verwandte Themen