Skip To Content

Named-User-Lizenzierung in ArcGIS Online

Für ArcGIS Pro wird standardmäßig ein Lizenztyp namens "Named User" verwendet. Mit einer Named-User-Lizenz melden Sie sich bei ArcGIS Pro mit Anmeldeinformationen an. Diese Anmeldeinformationen (Benutzername und Kennwort) werden über Ihre Mitgliedschaft in einer ArcGIS Online-Organisation bereitgestellt. Damit Sie ArcGIS Pro mit einer Named-User-Lizenz nutzen können, müssen Sie drei Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen Mitglied (ein Named User) einer ArcGIS Online-Organisation sein.
  • In der ArcGIS Online-Organisation muss Ihnen ein Benutzertyp zugeordnet sein, der mit einer ArcGIS Pro-Lizenz kompatibel ist oder eine ArcGIS Pro-Lizenz beinhaltet. Der Benutzertyp "Creator" ist mit einer ArcGIS Pro-Lizenz kompatibel. Der Benutzertyp "GIS Professional" beinhaltet eine ArcGIS Pro-Lizenz.
  • Ggf. muss Ihnen vom Organisationsadministrator eine ArcGIS Pro-Lizenz zugewiesen werden.

Übersicht über die Named-User-Lizenzierung

Die Schritte zur Implementierung der Named-User-Lizenzierung können wie folgt zusammengefasst werden:

  1. Ein Administrator richtet die ArcGIS Online-Organisation ein und fügt Mitglieder hinzu.
  2. Der Administrator gibt den Benutzertyp für die einzelnen Mitglieder an.
  3. Der Administrator weist ggf. Mitgliedern mit kompatiblen Benutzertypen verfügbare ArcGIS Pro-Lizenzen zu.
  4. Der Administrator gewährt diesen Mitgliedern Zugriff auf My Esri, damit diese ArcGIS Pro herunterladen können.
  5. Die Mitglieder laden ArcGIS Pro herunter und installieren das Produkt.
  6. Die Mitglieder starten ArcGIS Pro und melden sich mit den Anmeldeinformationen für ihr ArcGIS Online-Konto an.

Darstellung der Beziehung zwischen ArcGIS Pro und ArcGIS Online
Wenn sich ein Named User bei ArcGIS Pro anmeldet, werden seine Anmeldeinformationen in ArcGIS Online überprüft und die Anwendung wird entsperrt.

Dieser Vorgang wird für ArcGIS Online-Administratoren und ArcGIS Pro-Benutzer in nachfolgenden Hilfethemen ausführlicher erläutert.

Hinweis:

An Ihrem Arbeitsplatz verläuft der Software-Download unter Umständen auf andere Weise. So kann für das Herunterladen und Installieren beispielsweise anstelle der einzelnen Benutzer eine entsprechende Abteilung verantwortlich sein.

Anfordern von ArcGIS Pro-Lizenzen

ArcGIS Pro ist ein Teil von ArcGIS Desktop. Wenn Sie ArcGIS Desktop erwerben, erhalten Sie ArcGIS Pro und können eine ArcGIS Online-Organisation einrichten. Pro ArcGIS Desktop-Lizenz kann der ArcGIS Online-Organisation ein Mitglied hinzugefügt werden. Dem Mitglied kann der Benutzertyp "Creator" und eine ArcGIS Pro-Lizenz zugewiesen werden.

ArcGIS Pro-Lizenzen können über ArcGIS Desktop auch separat erworben werden. Diese Lizenzen können vorhandene ArcGIS Desktop-Lizenzen ergänzen oder mit einer ArcGIS Online-Subskription verwendet werden, die von ArcGIS Desktop unabhängig ist.

ArcGIS Pro-Lizenzen und ArcGIS Online-Benutzertypen

Jedem Mitglied einer ArcGIS Online-Organisation ist ein Benutzertyp zugewiesen. Der Benutzertyp definiert die ArcGIS Online-Funktionen und den Zugriff des Mitglieds auf ArcGIS-Anwendungen. Der Benutzertyp "Creator" ist mit einer ArcGIS Pro-Lizenz kompatibel, enthält diese Lizenz jedoch nicht. Der Benutzertyp "GIS Professional" beinhaltet eine ArcGIS Pro-Lizenz.

Mit jeder ArcGIS Desktop-Lizenz wird in der ArcGIS Online-Organisation eine ArcGIS Pro-Add-on-Lizenz und ein Benutzer vom Typ "Creator" verfügbar. Das bedeutet, dass der Organisation ein Mitglied als "Creator" hinzugefügt und dass dem Mitglied eine ArcGIS Pro-Lizenz zugewiesen werden kann.

Sie können zusätzliche Benutzertypen erwerben und diese Mitgliedern Ihrer ArcGIS Online-Organisation zuweisen. Wenn Sie Benutzer vom Typ "Creator" erwerben und diesen ArcGIS Pro-Lizenzen zuweisen möchten, müssen Sie die Lizenzen separat erwerben.

Hinweis:

Der Benutzertyp "GIS Professional" kann der Lizenzstufe "Basic", "Standard" oder "Advanced" angehören. Jeder dieser Benutzertypen enthält eine ArcGIS Pro-Lizenz der entsprechenden Stufe.

Verwandte Themen