Skip To Content

ArcGIS Pro- Erweiterungen

Erweiterungen sind Produkte, die nahtlos in ArcGIS Pro integriert werden können, um die Produktivität und Analysen zu verbessern. Erweiterungen werden getrennt vom Hauptprodukt erworben und lizenziert. Weitere Informationen zu Erweiterungen finden Sie auf der ArcGIS Pro-Seite Komponenten.

Professionelle Analysen

NameBeschreibung

3D Analyst

Die Erweiterung "ArcGIS 3D Analyst" bietet Werkzeuge zum Erstellen und Analysieren von Oberflächen und anderen 3D-Daten. Sie können LIDAR-Daten verwalten, Sichtbarkeitsanalysen durchführen, die geometrischen Eigenschaften von 3D-Features auswerten und TINs als Höhenquelle verwenden.

Business Analyst

Die ArcGIS Business Analyst-Erweiterung bietet eine Reihe von Werkzeugen, mit denen Sie grundlegende GIS-Operationen für Marktanalysen durchführen können. Sie können demografische Berichte erstellen, die Verteilung von Kunden und Mitbewerbern überprüfen, wichtige Einzugsgebiete identifizieren und Datenvariablen visualisieren.

Geostatistical Analyst

Die Erweiterung "ArcGIS Geostatistical Analyst" bietet Werkzeuge für eine erweiterte Datenerkundung. Dazu zählen Trends, lokale Variabilität, Cluster und räumliche Korrelation. Sie können Oberflächenmodelle mit einer Vielzahl von Interpolationsmethoden erstellen, einschließlich Kriging. Oberflächenmodelle können mit Kreuzvalidierungen und anderen Diagnosefunktionen ausgewertet werden.

Image Analyst

Die ArcGIS Image Analyst-Erweiterung bietet Werkzeuge für die Visualisierung, Messung und Analyse von Bilddaten. Sie können 3D-Feature-Daten mit Funktionen für die Stereoanzeige und -kartenerstellung kompilieren, mit Schrägluft-Bilddaten im Bildraum arbeiten, Bildklassifizierungen durchführen und Bilddaten mit verschiedenen Werkzeugen und Funktionen für die Bildbearbeitung analysieren.

Network Analyst

Die Erweiterung "ArcGIS Network Analyst" bietet verkehrsnetzbasierte Analysewerkzeuge für komplexe Routing-Probleme. Dabei kommt ein konfigurierbares Verkehrsnetz-Datenmodell zum Einsatz. Auf diese Weise können Sie das Straßennetz gemäß den spezifischen Anforderungen Ihrer Organisation darstellen. Sie können Routen für eine ganze Flotte planen, Fahrzeitpolygone berechnen, nach Einrichtungen suchen und andere Problemstellungen im Zusammenhang mit dem Verkehrsnetz lösen.

Spatial Analyst

Die Erweiterung "ArcGIS Spatial Analyst" bietet Werkzeuge zum Erstellen und Analysieren von Raster-Daten und zum Durchführen integrierter Analysen von Raster- und Vektordaten. Sie können Oberflächen wie Neigung und Ausrichtung von digitalen Höhenmodellen ableiten, Standorteignungsmodelle mit gewichteten Überlagerungsanalysen erstellen und komplexe Landschaftsanalysen durchführen, z. B. Suchen der kostengünstigsten Route oder Modellieren der Flüsse, Konzentrationen und Verteilungen von Materialien über eine Oberfläche.

ArcGIS Pro-Erweiterungen für erweiterte Analysen

Daten und Workflows

NameBeschreibung

Data Interoperability

Die Erweiterung "ArcGIS Data Interoperability" ist ein Toolset zum Extrahieren, Transformieren und Laden (ETL) für räumliche Daten. Sie wird im ArcGIS-Geoverarbeitungs-Framework mit der FME-Technologie (Feature Manipulation Engine) von Safe Software ausgeführt. Die Erweiterung ermöglicht ArcGIS Pro das Importieren, Verwenden und Exportieren nicht nativer räumlicher Datenformate. Darüber hinaus können Sie benutzerdefinierte räumliche Datenformate basierend auf integrierten Formaten und Transformern erstellen.

Hinweis:

Diese Erweiterung wird unabhängig von ArcGIS Pro installiert.

Data Reviewer

Die ArcGIS Data Reviewer-Erweiterung bietet Werkzeuge zum Automatisieren und Vereinfachen des Prozesses zur Kontrolle der Datenqualität. Über automatisierte oder visuelle Funktionen können Sie Ihre Daten auf Fehler prüfen und Korrektur- und Prüfverfahren zentral verwalten. Integrierte Funktionen für die Fehlersuche können mit Geoverarbeitungsmodellen und -skripten erweitert oder angepasst werden.

Publisher

Mit der ArcGIS Publisher-Erweiterung können Sie mobile Kartenpakete direkt für Benutzer der mobilen Explorer for ArcGIS-App freigeben. Benutzer können das Kartenpaket öffnen und die Karte verwenden, ohne sich bei ArcGIS Online anzumelden.

StreetMap Premium

Jede regionale StreetMap Premium for ArcGIS-Erweiterung bietet angereicherte Straßendaten für die kartografische Kartenerstellung mit mehreren Maßstäben, genaue Geokodierung und optimierte Netzwerkanalysen, einschließlich Routing und Wegbeschreibungen.

Hinweis:

Diese Erweiterungen werden unabhängig von ArcGIS Pro installiert.

Territory Design

Die ArcGIS Territory Design-Erweiterung bietet Werkzeuge zum Erstellen, Bearbeiten, Ausgleichen und Beibehalten von Gebieten für Punkt- und Polygon-Datasets. Sie können mit benutzerdefinierten Grenzen oder den Geographie-Layern in Business Analyst automatisch Vertriebsgebiete, Einzugsgebiete oder Franchise-Zonen erstellen, ausgleichen und bearbeiten.

Hinweis:

Diese Erweiterung ist im Paket mit ArcGIS Business Analyst verfügbar.

Workflow Manager

Mit der ArcGIS Workflow Manager-Erweiterung können Sie im gesamten Unternehmen in einer ArcGIS-Umgebung mit Mehrbenutzer-Geodatabase die Arbeit mit GIS-Daten (sowie Nicht-GIS- oder hybriden Daten) standardisieren, verwalten und verfolgen. Komplexe Prozesse können als schrittbasierte Workflows dargestellt werden. In jeder Phase des Workflows kann der Auftragsfortschritt verfolgt und gemeldet werden. Die Verwaltung von Abhängigkeiten und Parent-Child-Beziehungen ist möglich. Werkzeuge für die Geodatabase-Synchronisierung ermöglichen es, offline zu arbeiten.

ArcGIS Pro-Erweiterungen für Daten und Workflows

Branchenbezogen

NameBeschreibung

Aviation Airports

Die Aviation Airports-Erweiterung bietet Werkzeuge, mit denen sichergestellt werden kann, dass operative Daten den Vorschriften für Flughäfen entsprechen. Sie enthält eine sofort einsatzfähige Flughafen-Geodatabase, vorkonfigurierte Datenüberprüfungen, Werkzeuge für den Umgang mit Oberflächen, die Hindernisse darstellen, Vorlagen für die Datenbearbeitung und Funktionen für den automatisierten Import und Export zwischen Geodatabase-Feature-Classes und -Shapefiles.

Defense Mapping

Die Esri Defense Mapping-Erweiterung bietet Werkzeuge für eine spezielle Datenerfassung und -attributierung, für die Wartung der Geodatabase und die Datenüberprüfung, wie für TDS- (Topographic Data Store) und MGCP-Produkte (Multinational Geospatial Co-Production Program) vorgeschrieben.

Maritime Charting

Die Maritime Charting-Erweiterung bietet Werkzeuge zum Verwalten von Informationen zum Gewässernetz. Sie können vektorbasierte S-100-Produkte erstellen, verwalten und speichern.

Pipeline Referencing

Die ArcGIS Pipeline Referencing-Erweiterung bietet Funktionen und Werkzeuge zum Aufbauen und Warten eines linearen Bezugssystems für Pipelines. Die Erweiterung enthält ein vordefiniertes Datenmodell und ermöglicht es Ihnen, Ihr eigenes Datenmodell zu erstellen.

Production Mapping

Die Esri Production Mapping-Erweiterung bietet Werkzeuge zum Standardisieren und Optimieren von GIS-Workflows im gesamten Unternehmen im Hinblick auf geographische Feature-Sammlung, Datenmanagement und Qualitätskontrolle sowie kartografische Produktion.

Utility Network

Die ArcGIS Utility Network Management extension bietet Funktionen und Werkzeuge zum Modellieren von Versorgungs- und Telekommunikationsnetzen. Sie können Features erstellen und bearbeiten, die beliebige Typen von Versorgungsausrüstung darstellen, echte Verhaltensweisen zu den Features hinzufügen, Netzwerkverbindungen und Fließrichtungen analysieren sowie die Auswirkungen von Stürmen, Ausfällen oder Gerätefehlern analysieren.

Hinweis:

Für diese Erweiterung ist eine ArcGIS Enterprise-Bereitstellung erforderlich.

Branchenfokussierte ArcGIS Pro-Erweiterungen