Skip To Content

Versionshinweise für ArcGIS Pro 2.3

Informationen über die Bugs, die in dieser Version von ArcGIS Pro behoben wurden.

Behobene Probleme

Die Liste der behobenen Probleme beschreibt Bugs, die dem technischen Support von Esri gemeldet und in ArcGIS Pro 2.3 behoben wurden.

In ArcGIS Pro 2.3.2 behobene Probleme

Mit ArcGIS Pro 2.3.2 werden die nachfolgend aufgeführten Probleme behoben. Diese Version enthält Fixes für alle unter 2.3 und 2.3.1 gemeldeten Bugs.

BugBeschreibung

BUG-000106703

Beim Raster "Vektorfeld-Renderer" ist eine On-the-fly-Projektion nicht möglich, wenn der Datenrahmen die Projektion "WGS 1984 Web Mercator (Auxiliary Sphere)" aufweist.

BUG-000110487

Windows-Gruppen wird beim Bearbeiten einer vorhandenen Projektdatei folgende Fehlermeldung angezeigt: Layer ist nicht editierbar, unbekannt.

BUG-000113564

Sprites für hohe Auflösungen (sprite@2x.png) sind für einige Vektorkachelpakte falsch.

BUG-000115220

Wenn die Schriftart "Univers Condensed" verwendet wird, werden Wörter mit Akzentzeichen beim Exportieren einer Karte als PDF-Datei falsch angezeigt.

BUG-000115482

Der in ArcGIS Online mithilfe des Koordinatensystems "Greek Grid" veröffentlichte Vektorkachel-Layer wird mit einem Versatz von etwa 300 Metern erstellt.

BUG-000115629

Bilddaten mit Pan-Sharpening erzeugen beim Export in ein neues Raster Streifen oder Blöcke.

BUG-000116919

Beim Veröffentlichen eines Vektorkachel-Layers in ArcGIS Online aus ArcGIS Pro 2.2.1 wird die für den Raumbezug der Karten festgelegte Transformation auf Service-Ebene nicht berücksichtigt.

BUG-000117951

Das Symbol "Streckung" des hinzugefügten multidimensionalen Layers ist in der englischen Version von ArcGIS Pro anders als in der japanischen Version.

BUG-000118895

Der Streckungstyp "Benutzerdefiniertes Histogramm" ist für Gleitkomma-Raster nicht verfügbar.

BUG-000118939

Beim Importieren von Unicode-Daten in eine SAP HANA-Geodatabase tritt aufgrund des verwendeten Datentyps "varchar" ein Fehler auf, und folgende Meldung wird angezeigt: inserted value too large column.

BUG-000119207

Wenn einer Karte Geodatabase-Daten aus einer Ordnerverbindung hinzugefügt werden, werden Schemasperren deaktiviert.

BUG-000119666

Locators, die dem Projekt über die Registerkarte Portal im Bereich Katalog hinzugefügt wurden, können nicht entfernt werden.

BUG-000119689

Ein Locator, der dem Projekt über eine in ArcGIS Pro erstellte ArcGIS Server-Publisher-Verbindung hinzugefügt wurde, ist im Bereich Suchen ungültig.

BUG-000119691

ArcGIS Pro liest den Breitengrad des Ursprungs auf Bildern, die mit WKID 6424 erstellt wurden, nicht ordnungsgemäß.

BUG-000119860

Wenn für die Sprache Japanisch festgelegt wurde, kann vom Geoverarbeitungswerkzeug "Vektorkachelpakt erstellen" keine Beschriftung unterstützt werden.

BUG-000120133

Die Upgrade-Berechtigung Alter any table für den Oracle-Geodatabase-Administrator wurde entfernt.

BUG-000120188

Beim Aktivieren von Netzwerk-Topologien treten Fehler auf, wenn das Netzwerk nicht versioniert.

BUG-000120201

Ausgeliehene Lizenzen funktionieren nicht, wenn der Computer vollständig offline ist.

BUG-000120692

Die Ausführung des Werkzeugs "Schema-Layer-Definition erstellen" kann dazu führen, dass ungültige Schema-Sublayer erstellt werden.

BUG-000120725

Bearbeitung der Bemaßung: Parallele und rechtwinklige Einschränkungen zeigen kein korrektes Feedback an.

BUG-000120726

Wenn der Feldgruppenname in Japanisch angegeben ist, wird der Gruppenwert in der Vorlage zum Erstellen von Features nicht berücksichtigt.

BUG-000120727

Wenn im Bereich Attribut die Option Automatisch zuweisen deaktiviert ist, kann die Option Heute für Datumsfelder nicht ausgewählt werden.

BUG-000120728

Das Bearbeitungswerkzeug Annotation wird nach dem Ausführen des Werkzeugs Verschieben nicht ordnungsgemäß aktiviert.

BUG-000120744

ArcGIS Pro kann abstürzen, wenn in einem Portal Variablen ausgewählt werden (z. B. "local 2018 Dataset") und anschließend zu einem anderen Portal wie ArcGIS.com gewechselt wird.

BUG-000120752

Das Geoverarbeitungswerkzeug "Konturlinien-Annotation" stürzt ab, wenn es ein zweites Mal ausgeführt wird.

BUG-000120753

Wenn der Feature-Class ein neuer Style hinzugefügt wird, werden Bemaßungs-Features nicht dargestellt.

BUG-000120754

Beim Exportieren in CAD werden alle Feature-Layer in einen AutoCAD-Layer exportiert.

BUG-000120755

Der Daten-Browser wird nicht geladen, wenn für das aktuelle Dataset eine ungültige Berichtvorlage vorhanden ist.

BUG-000120756

Die Parameterwerte für "Ensure Time of Day" für das Netzwerk-Dataset werden nicht in einem gültigen Format an ArcGIS Network Analyst 10.7 for Server übergeben.

BUG-000120757

Die Option Infografiken konfigurieren wird nicht mehr angezeigt, wenn für Pufferparameter für Punkt-Features ungültige Einheiten (z. B. 10000) eingegeben werden.

BUG-000120758

Das Schließen der Anwendung kann zu einem Absturz führen.

BUG-000120759

Mit gesicherten OGC-Verbindungen kann keine Verbindung hergestellt werden.

BUG-000120760

Beim Ausführen des Werkzeugs "Tabelle geokodieren" tritt ein Fehler auf, wenn das Werkzeug mit einem kombinierten Locator verwendet wird.

BUG-000120761

Wenn nach dem Hinzufügen eines Feldes beim Neuschreiben einer File-Geodatabase-Tabelle ein Fehler auftritt, können Daten beschädigt werden.

BUG-000120762

Beim Exportieren eines Feature-Datasets mit einem Versorgungsnetz in XML ist das Versorgungsnetz nicht in der XML-Datei enthalten.

BUG-000120763

Bei einer leeren Feature-Class tritt beim Hinzufügen einer Attributregel ein Fehler auf.

BUG-000120764

Nach dem Wechsel der Version werden Attributregeln in einem traditionell versionierten Dataset nicht ausgeführt.

BUG-000120765

Die Feature-Service-Datenbank ignoriert Fehler vom Validierungsserver.

BUG-000120766

Zum Aktualisieren von Parameteroptionen sind Verbesserungen bei der ModelBuilder-Verarbeitung erforderlich.

BUG-000120767

Wenn es sich beim Eingabe-Layer um einen Stream-Layer handelt, funktioniert das Steuerelement Unterteilen nach nicht ordnungsgemäß.

BUG-000120768

Eine Version wird mithilfe des englischen Gebietsschemas und eines systemfremden Gebietsschemas von "Double" in "String" konvertiert.

BUG-000120769

Berichte: Bei Verwendung eines eigenständigen Feature-Service, der sich nicht in einer Karte befindet, ist die Erstellung eines Berichts nicht möglich.

BUG-000120770

Auswahl: "Sichtbare Features auswählen" ist von der DPI-Skalierung betroffen.

BUG-000120771

Berichte: Details und Summenstatistikelemente stimmen mit dem englischen Bericht für CN, RU und JA nicht überein.

BUG-000120772

Bei der interaktiven Analyse (Ausschneiden) werden die Ausschlussregeln für Verbund-Layer (Revit und Flurstücke) nicht berücksichtigt.

BUG-000120773

Auswahl: Features außerhalb der Ansichtsausdehnung werden mit "Nach Polygon auswählen" und mit Schwenken und Zoomen nicht ausgewählt.

BUG-000120774

Bei jeder Ausführung des Werkzeugs "Feld berechnen (mehrere)" mit Python-Ausdrücken treten Speicherverluste auf (mit jeder Ausführung des Werkzeugs 1 Sekunde langsamer).

BUG-000120782

Neue Version 2 von World Magnetic Model 2015 hinzufügen (ArcGIS Pro 2.3.1).

BUG-000120783

Bei Verwendung des Werkzeugs "Populate Angle" im Bereich Feature verändern tritt ein Fehler auf.

BUG-000120784

Bei der Auswahl eines VST-fremden Workspace mit dem Geoverarbeitungswerkzeug "Apply Visual Specification to Map" tritt ein Fehler auf.

BUG-000120785

Nach dem Anwenden des Layouts "Baumstruktur drehen" wird eine fehlerhafte Containergeometrie erzeugt und ein negativer Winkel wird als positiver Winkel interpretiert.

BUG-000120786

Beim Ausführen von "Layout mit teilweise überlappenden Kanten anwenden" für ein bestimmtes Schema tritt ein Fehler auf.

BUG-000120787

Beim Speichern eines Schemas mit der Vorlage "Container ausblenden" wird die Fehlermeldung -00001 angezeigt.

BUG-000120788

Wenn Farboptionen für den Modus "Zuordnungen anzeigen" geändert werden, während der Modus "Zuordnungen anzeigen" aktiv ist, funktioniert ArcGIS Pro nicht mehr.

BUG-000120789

Die Aggregation wurde bei linearen Containern autorisiert, bei denen der Inhalt bereits reduziert wurde.

BUG-000120790

Lineare Container werden bei der Schemaerstellung nicht systematisch hinzugefügt.

BUG-000120791

Schemaregeln, mit denen Features hinzugefügt werden, können nicht nach Regeln eingefügt werden, mit denen Features aggregiert werden.

BUG-000120792

Benutzer dürfen Schemas, die sie nicht besitzen, nicht ändern können.

BUG-000120793

Bei Kanten in mehreren linearen Containern fehlen Zuordnungen.

BUG-000120794

Beim Aktualisieren des UN-Schemas kann keine weitere Ebene hinzugefügt werden, wenn es mehrmals ausgeführt wird.

BUG-000120795

Mit "Enable Topology" wird der Portal-Besitzer nicht überprüft.

BUG-000120796

Nach dem Abmelden bei einem Portal müssen alle Layer getrennt werden.

ENH-000120132

Unterstützung für mit Azure SQL Database verwaltete Instanz.

In ArcGIS Pro 2.3.1 behobene Probleme

ArcGIS Pro 2.3.1 behebt die nachfolgend aufgeführten Probleme und umfasst die unter 2.3. genannten Fixes.

BugBeschreibung

nicht zutreffend

Fixes für Abstürze, die über die ArcGIS Desktop-Fehlerberichte gemeldet wurden. Mit diesen Fixes werden sporadisch auftretende Abstürze in Zusammenhang mit dem Verankern von Anwendungsfenstern, der Unterstützung der Schriftart-Engine, dem Bereich Karteninhalt und dem Schieberegler für die Layer-Transparenz behoben.

BUG-000120015

Wenn ein Dataset oder eine Datei mit einem langen Dateinamen im Bereich Katalog, in der Ansicht Katalog oder bei der Verwendung von Geoverarbeitungswerkzeugen kopiert oder verschoben wird, kann der Name gekürzt werden oder der Vorgang fehlschlagen.

In 2.3.0 behobene Probleme

ArcGIS Pro 2.3 enthält neue Funktionen und Fixes für die unten aufgeführten Bugs.

BugBeschreibung

BUG-000084341

Die mit ArcGIS Pro bereitgestellten Projektvorlagen eignen sich nur für englischsprachige Kunden in Nordamerika.

BUG-000085517

Mit ArcMap und ArcGIS Pro erstellte MATCH-AT-Mosaik-Datasets werden nicht ordnungsgemäß ausgerichtet, wenn sie im selben Kartendokument miteinander verglichen werden.

BUG-000085771

Die Option "Kreuzungen durchsuchen" im Kontextmenü "Adressen-Inspektor" ist nicht verfügbar, wenn es sich beim aktiven Locator um einen kombinierten Locator auf einer lokalen Festplatte oder in einem Geokodierungsservice handelt.

BUG-000091211

3D-Layer in Feature-Class: Wenn die Extrusion aus der Basishöhe der einzelnen Features erfolgt, wird eine falsche Multipatch-Ausgabe erzeugt.

BUG-000094908

Wenn keine ArcGIS-Serververbindung hergestellt werden kann, enthält die angezeigte Fehlermeldung hart codierten englischen Text.

BUG-000095280

Beim Export in eine PDF-Datei wird eine geöffnete PDF-Datei nicht überschrieben und keine Fehlermeldung ausgegeben.

BUG-000096686

Auf Geodatabase-Verbindungseigenschaften kann nicht zugegriffen werden, wenn die Verbindung mit dem TNS (Transparent Network Substrate)-Namen für eine Oracle-Geodatabase erstellt wird.

BUG-000096999

"Mehrfache Werte in Punkte extrahieren" schlägt fehl, wenn das Eingabe-Punkte-Feature ein XY-Ereignis-Layer ist.

BUG-000098421

Dokumentation, wie Beschriftungseigenschaften gelesen und den Vektorkachel-Style-Eigenschaften zugewiesen werden.

BUG-000099520

Mittig horizontale und mittig geschwungene Positionen sind für den Konturlinienplatzierungs-Style nicht möglich.

BUG-000100925

In FNMOC-GRIB-Daten werden Variablennamen nicht richtig angezeigt.

BUG-000101721

Das Werkzeug "Kartenkachelpaket erstellen" gibt unvollständige Kacheln zurück, wenn das Eingabe-Raster keine Pyramiden und Statistiken enthält.

BUG-000101776

Beim Anzeigen der Metadaten eines Elements im Bereich "Details" der Katalogansicht ist alternativer Text (Hovertext) des Miniaturansicht-Bilds nicht lokalisiert.

BUG-000102133

Wenn beim Durchsuchen von "Eigene Inhalte" im aktiven Portal mehrere Elemente zum Löschen ausgewählt wurden, wird nur eines der ausgewählten Elemente gelöscht.

BUG-000102650

Beim Importieren einer MXD-Datei mit einem nicht rechteckigen Standard-Legendenmuster in ArcGIS Pro wird das Muster in ein Rechteck konvertiert und das Symbol für Alle anderen Werte am unteren Rand verschoben.

BUG-000102723

In der Heatmap-Symbolisierung kann ein statischer Bereich festgelegt werden, der nicht anhand der sichtbaren Daten angepasst wird.

BUG-000103676

Dynamischer Text: Kartenrahmen-Koordinaten-Tags sollten in der Galerie in derselben Konfiguration angezeigt werden wie im Layout.

BUG-000103855

Das Werkzeug "Polygonteil entfernen" ordnet der Ausgabe-Feature-Class die Attributtabellenfelder nicht ordnungsgemäß zu.

BUG-000105123

Bei Verwendung des Werkzeugs "Szenen-Layer-Paket erstellen" wird das 3D-Objekt im Szenen-Layer-Paket in der ArcGIS Pro-Szenenansicht oder im ArcGIS Online Scene Viewer nicht ordnungsgemäß dargestellt.

BUG-000105193

Möglichkeit, Tabellen in der Katalogansicht in einer Vorschau anzuzeigen.

BUG-000105418

Die TrueType-Schriftarten in ArcGIS Pro werden nicht mit den installierten Windows-Schriftarten synchronisiert.

BUG-000105533

Legenden werden bei geschlossenen Layouts nicht aktualisiert, wenn dem Kartenrahmen neue Layer hinzugefügt werden und in den Legendeneigenschaften die Option Mit Karte synchronisieren aktiviert ist.

BUG-000105603

Wenn in der Funktion _init_(self) in einer Python-Toolbox ein Fehler auftritt, wird ein Lizenzfehler zurückgegeben.

BUG-000106281

Symbolisierung wird vom Werkzeug "Symbolisierung aus Layer anwenden" nicht ordnungsgemäß angewendet, wenn das Werkzeug über das Python-Fenster oder ArcGIS Pro SDK for .NET ausgeführt wird.

BUG-000106410

Wenn ein gehosteter Feature-Layer nach einem Domänenfeld sortiert wird und danach ein Bildlauf durch die Tabelle erfolgt, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Es konnte keine Seite mit Zeilen abgerufen werden.

BUG-000106429

Bei der Veröffentlichung von Punkt-Layern mit mehreren Beschriftungsklassen wird nur die erste Beschriftungsklasse für Vektorkacheln verwendet.

BUG-000106642

ArcGIS Pro 2.0 kann kein georeferenziertes FGDB-Raster ausrichten.

BUG-000107377

Bei der Bearbeitung eines Skripts in ArcGIS Pro mit einem zugewiesenen Skript-Editor werden beide Editor-Anwendungen geöffnet.

BUG-000107387

Bei der Bearbeitung einer Skriptvalidierung in ArcGIS Pro werden die Zeilen im Skript in Notepad umgebrochen.

BUG-000107561

Der Positionseinheit "Grad Minuten Sekunden" können keine Dezimalstellen hinzugefügt werden.

BUG-000108065

Echte Kurven einer Feature-Class werden in der erstellten räumlichen Sicht in lineare Segmente verdichtet.

BUG-000108114

Die horizontale und vertikale Ausrichtung von Text innerhalb eines eingefügten Textfeldes in einem Layout wird durch die Auswahl von Ankerpunkten in der Textformatierungs-Werkzeugleiste geändert.

BUG-000108156

Wenn in den Beschriftungseigenschaften von ArcGIS Pro ein numerischer SQL-Ausdruck angewendet wird, werden bei der Veröffentlichung als Vektorkachel-Layer in ArcGIS Online keine Beschriftungen angezeigt.

BUG-000108453

Überarbeitung der Galerie zum Einfügen von Kartenrahmen.

BUG-000108494

In der Benutzeroberfläche zu Messungen gibt es nicht übersetzte, hart codierte Zeichenfolgen.

BUG-000108778

Das Ausgabebild eines Image-Service sieht nicht aus wie in der Raster-Datenquelle, wenn der Abschnitt zu benutzerdefinierten Rendering-Standardeinstellungen nicht aktiviert ist.

BUG-000108831

Wenn ein Ordner, eine Datenbank oder ein Server einem Projekt hinzugefügt wurde und sich ebenfalls in den Favoriten befindet, wird das Element nicht mehr im Bereich "Katalog" und der Katalogansicht angezeigt, nachdem es aus den Favoriten entfernt wurde.

BUG-000108852

Bei der Validierung von Definitionsabfragen wird fälschlicherweise angegeben, dass keine Datensätze zurückgegeben wurden.

BUG-000108958

Z-aktivierte Polygon-Layer werden vom Werkzeug "3D-Layer in Feature-Class" nicht ordnungsgemäß konvertiert.

BUG-000109132

Das Listenfeld "Locator" auf der Registerkarte "Freigeben" in ArcGIS Pro wird dort abgeschnitten, wo der erste Locator aufgeführt ist.

BUG-000109155

Die Ansichtsoptionen für Legenden-Features funktionieren nicht ordnungsgemäß, wenn in einer Oracle-Enterprise-Geodatabase gespeicherte Daten in ArcGIS Pro nach eindeutigen Feldern symbolisiert werden.

BUG-000109548

Bereichsdomänen werden im Attributbereich nicht berücksichtigt.

BUG-000109645

Das Werkzeug "3D-Layer in Feature-Class" erzeugt eine falsche Multipatch-Ausgabe, wenn die Extrusion aus der absoluten Höhe der einzelnen Features erfolgt.

BUG-000109732

Mit ArcGIS Pro bereitgestellte Projektvorlagen werden nicht auf der Startseite angezeigt, wenn ArcGIS Pro nicht im Standardverzeichnis installiert wurde.

BUG-000109733

Wenn ArcGIS Pro nicht im Standardverzeichnis installiert wurde und ein Projekt mit den in ArcGIS Pro bereitgestellten Projektvorlagen erstellt wird, stürzt das neue Projekt beim Speichern der Änderungen ab.

BUG-000109947

Wenn das Werkzeug "LAS-Punkt-Statistiken nach Fläche" in ArcGIS Pro 2.0.1 für ein Shapefile mit Polygon-Features außerhalb der Datenausdehnung ausgeführt wird, tritt der Fehler Fehlgeschlagen: Das Feld lässt keine NULL-Werte zu auf.

BUG-000110349

Der Status "Aktiviert" oder "Deaktiviert" von externen Erweiterungen wird nicht richtig in die Kontrollkästchen auf der Seite mit den Lizenzierungseinstellungen übernommen.

BUG-000110574

Der Fehler Spaltenwert ist NULL tritt auf, wenn im Fenster "Geodatabase-Verwaltung" auf die Informationen zu Sperren zugegriffen wird.

BUG-000110679

Beim Herstellen einer Verbindung mit einer Geodatabase wird die Sequenz zum Generieren der REGISTRATION_ID einer Tabelle fortgeschrieben.

BUG-000110687

WMS wird auf der ArcGIS Pro-Hilfeseite fälschlicherweise als Web Map Tile Service bezeichnet.

BUG-000110721

Wenn beim Ändern des Layer-Namens direkt über den Bereich "Inhalt" ein Sternchen über den Ziffernblock eingefügt wird, stürzt ArcGIS Pro ab.

BUG-000110724

Im Werkzeug "Raster zu Mosaik-Dataset hinzufügen" können keine File-Geodatabases als Eingabedaten im Dialogfeld "Durchsuchen" ausgewählt werden.

BUG-000111220

Die Beschriftungseinstellungen in Abkürzungswörterbüchern werden in Vektorkachelpaketen nicht berücksichtigt.

BUG-000111286

Der Speicherort des Temp-Verzeichnisses, das vom Bildklassifizierungsassistenten verwendet wird, kann in ArcGIS Pro 2.1.1 nicht festgelegt werden.

BUG-000111312

ArcGIS Pro-Datasets mit gestrichelter Symbolisierung führen zu Artefakten, wenn über einen Maßstab von 1:60.000 hinaus verkleinert wird.

BUG-000111353

Bei der Ausführung von Geoverarbeitungswerkzeugen mit zwei LAS-Mosaik-Datasets ist die Ausgabe unvollständig, es sei denn, für die Einstellung Maximale Anzahl von Rastern pro Mosaik ist eine Anzahl größer oder gleich der Anzahl von LAS-Dateien in ArcGIS Pro 2.0 und 2.1 festgelegt.

BUG-000111398

Mit dem Werkzeug "3D-Dateien importieren" in ArcGIS Pro importierte OBJ-Waveform-Daten werden an der falschen Position in der Szene angezeigt.

BUG-000111491

Wenn in einem Einrichtungs-Layer Einzugsgebiete mit Unterbrechungen pro Einrichtung angegeben wurden, werden die Grenzwerte, die im Menüband unter "Reiseeinstellungen" festgelegt sind, bei der Verwendung von ArcGIS Online-Netzwerkanalyse-Services nicht überschrieben.

BUG-000111585

Schlüsselbilder für die Animation werden im Ansichtsmodus für isometrische Szenen nicht ordnungsgemäß erfasst.

BUG-000111976

In ArcGIS Pro 2.1.1 werden die UAV-/UAS-Bilder nach dem Import in ein Mosaik-Dataset nicht richtig berechnet.

BUG-000112111

Ein Analysefunktionsfehler sollte darüber informieren, dass für Layer, die einen Einzelwert-Renderer mit Arcade-Ausdrücken verwenden, eine Freigabe als Kartenbild-Layer mit einem Web-Feature-Layer für ArcGIS Enterprise 10.6 oder niedriger nicht unterstützt wird.

BUG-000112171

Die Fehlermeldung ERROR 000152: Diese Benutzerschema-Geodatabase enthält registrierte Daten. Leeren Sie sie, bevor Sie erneut versuchen, sie zu löschen. wird angezeigt, wenn eine Benutzerschema-Geodatabase mit dem Geoverarbeitungswerkzeug "Schema-Geodatabase löschen" gelöscht wird.

BUG-000112192

Eine neue Projektumgebung kann nicht mit dem Python-Paketmanager aktiviert werden.

BUG-000112350

Vom Werkzeug "Geometrie überprüfen" wird die Fehlermeldung WARNING 000442: Räumlicher Index konnte bei -1 im Feature nicht gefunden werden zurückgegeben, wenn das Eingabe-Feature über eine Verbindung verfügt.

BUG-000112590

Aus Multipoint-Features in ArcGIS Pro erstellte Vektorkachelpakete behalten ihre Beschriftungen nicht bei, wenn sie in ArcGIS Online veröffentlicht werden.

BUG-000112606

Die Ausdehnung in der Karten- oder Szenenansicht ändert sich, wenn die Karte in eine Datei exportiert wird.

BUG-000112742

Die Schaltfläche "Übernehmen" ist im Bereich "Legende formatieren" nicht vorhanden oder abgeschnitten.

BUG-000112764

Die Zugriffstaste "Richtung umkehren" funktioniert nach dem Neustart von ArcGIS Pro 2.1.2 nicht mehr.

BUG-000112870

Das Werkzeug "3D-Layer in Feature-Class" erzeugt eine falsche Ausgabe, wenn die Extrusion einen absoluten Wert auf der Grundlage eines Ausdrucks darstellt.

BUG-000112888

Das Fragezeichen wird für arabische Gebietsschemata im alternativen Text (Hovertext) für die Option Drücken Sie F1, um weitere Informationen zu erhalten nicht gedreht.

BUG-000112892

Die Reduzierung der Skalierung für ein 3D-Multipatch-Modell führt in ArcGIS Pro zu Problemen.

BUG-000112976

Die Layer-Ausdehnung kann beim Registrieren einer räumlichen Tabelle bei der Geodatabase nicht definiert werden.

BUG-000113289

Die ST_intersects-Abfrage wird sehr viel langsamer ausgeführt, wenn eine Geodatabase in Oracle nach dem Upgrade auf eine höhere Version abgefragt wird.

BUG-000113405

Die Freigabe eines DEM als Web-Bilddaten-Layer für Portal for ArcGIS durch die Verarbeitung von Raster-Funktionen mit einer benutzerdefinierten Raster-Funktionsvorlage ist nicht erfolgreich.

BUG-000113413

Beim Veröffentlichen eines Image-Service-WMS werden standardmäßig alle WMS-Funktionen aktiviert.

BUG-000113506

In ArcGIS Pro 2.1.2 werden in der Dropdown-Liste von "Eingabe-Features" alle Geometrietypen angezeigt, wenn ein interaktives Punkt-Feature als Eingabe-Feature in ModelBuilder ausgewählt ist.

BUG-000113610

Zusätzliche Unterstützung von Domänenwerten für die Unterteilung nach Feldern.

BUG-000113707

Von der Methode "ICursor.InsertRow" werden Werte in eine Tabelle eingefügt, wenn Textfelder in einer Oracle 12g-Geodatabase länger als 999 sind.

BUG-000113721

"EditCompletedEventArgs" gibt an, dass nach der Verwendung der Werkzeuge "Punkt erstellen" und "Punkt bearbeiten" auf der Registerkarte "Location Referencing" in ArcGIS Pro keine Features erstellt und bearbeitet wurden.

BUG-000113722

"Layer anreichern" (und ggf. andere Business Analyst-Werkzeuge) können nicht mit In-Memory-Workspaces verwendet werden.

BUG-000113816

Das Dialogfeld "Kennwort ändern" wird in ArcGIS Pro 2.1 oder 2.1.2 nicht angezeigt, wenn das Kennwort in Kürze abläuft.

BUG-000113821

Berücksichtigung der benutzerdefinierten Webkartensymbolisierung für den Inhalt der Living Atlas-Layer, wenn diese in ArcGIS Pro verwendet werden.

BUG-000113853

Vom Web Feature Service (WFS)-Filter Innerhalb werden keine Objekte zurückgegeben.

BUG-000113860

Das Geoverarbeitungswerkzeug "TIN bearbeiten" gibt Error 050001: Fehler beim Hinzufügen der Feature-Class zum TIN. Die Koordinaten oder Messwerte liegen außerhalb der Grenzwerte. zurück. Dieser Fehler tritt auch dann auf, wenn die Eingabedaten gültig sind und sich innerhalb der Grenzwerte befinden (jedoch nur in seltenen datenspezifischen Fällen).

BUG-000113948

Die Meldung Fehler beim Einfügen von Features wird angezeigt, wenn Features kopiert und mit Inhalte einfügen in ein neues Dataset eingefügt werden, das keine Vorlage aus der ursprünglichen Quell-Feature-Class verwendet.

BUG-000114025

Die Produktdefinitionsoptionen in der Dokumentation für das Werkzeug "Mosaik-Dataset erstellen" stimmen nicht mit dem Inhalt der Anwendung überein.

BUG-000114060

ArcGIS Pro stürzt bei der Rückwärts-Geokodierung mit dem Werkzeug "Was befindet sich hier?" ab, wenn ein im aktiven Portal festgelegter Geokodierungsservice ein benutzerdefiniertes Koordinatensystem verwendet.

BUG-000114092

Bei Verwendung von "Feature-Layer erstellen" ohne geöffnete Karte wird ein ungültiger Layer erstellt.

BUG-000114164

Bei der Routenerstellung tritt der Fehler Fehler HRESULT E_FAIL wurde von einem Aufruf an eine COM-Komponente zurückgegeben auf, wenn nicht allen erforderlichen Tabellen Berechtigungen gewährt wurden.

BUG-000114200

Eine exportierte Rasterbild-Karte (TIFF, PNG, JPEG, PDF) weist keine einheitlichen Helligkeits- und Kontrastwerte auf.

BUG-000114232

Beim Erstellen oder Öffnen eines Projekts mit der Option "Neu" > "Portal" oder "Öffnen" > "Portal" erfolgt automatisch ein Bildlauf an den Anfang der Liste der Gruppen, wenn Sie auf den Inhalt einer Gruppe zuzugreifen versuchen.

BUG-000114245

Die Zusammenfassungsberechnungen stimmen in der Summenstatistik nicht überein.

BUG-000114282

Linien-Features aus FME GeoPackage (.gpkg-Datei) sind nicht sichtbar, wenn der Feature-Layer ArcMap direkt hinzugefügt wird.

BUG-000114314

Wenn eine Line-Feature-Class mit Konturlinienplatzierungsbeschriftungen über ein Polygon mit Beschriftungen, die über eine Feature-Gewichtung verfügen, gezeichnet wird, werden die Linienbeschriftungen nicht angezeigt.

BUG-000114336

Im tschechischen Gebietsschema können Domänen abgesehen vom Textfeld für keine Feldtypen erstellt werden.

BUG-000114399

Das Werkzeug "Beschriftungen in Annotation konvertieren" berücksichtigt den Ausdehnungsparameter Schnittmenge der Eingaben nicht.

BUG-000114401

Wenn beim Anpassen der Größe eines Bereichs mit der rechten Maustaste geklickt wird, wird die Größenanpassung beibehalten.

BUG-000114423

Für Archivierung aktivieren im Kontextmenü wird eine falsche QuickInfo angezeigt.

BUG-000114427

Beim Entfernen eines Multipatch-Layers, der gerade bearbeitet wird, wird die Multipatch-Visualisierung in ArcGIS Pro 2.2 Beta in einer 3D-Szene beibehalten.

BUG-000114484

Wenn einem Projekt in ArcGIS Pro 2.1.3 eine neue Szene hinzugefügt wird, übernimmt diese das Seitenverhältnis der Animation einer vorherigen Szene, wenn diese gelöscht wird, ohne zunächst die Schlüsselbilder zu löschen.

BUG-000114517

Das benutzerdefinierte Skriptwerkzeug schlägt fehl, wenn der Pfad zum Python-Skript Sonderzeichen enthält.

BUG-000114548

Die Umbenennung der Gruppenelemente einer Legende nach der Verwendung von "In Grafik konvertieren" führt zu unerwartetem Verhalten bei der Auswahl und Aufhebung von Gruppierungen.

BUG-000114572

Wenn bei der Arbeit mit ArcGIS Pro mit dem Sprachpaket Japanisch ein Sperrtyp ausgewählt ist, werden im Filter "Sperrtyp" keine Sperren für die Geodatabase aufgelistet.

BUG-000114576

Die Feldberechnung kann nicht durchgeführt werden, wenn SQL als Ausdruckstyp in einer Enterprise-Geodatabase ausgewählt ist.

BUG-000114709

Bei der Geokodierung von Excel-Tabellenblättern mit Namen, die Leerzeichen enthalten, tritt der Fehler Error 732: Tabellenname ist ungültig, nicht vorhanden oder wird in ArcGIS Pro 2.1.3 und 2.2 Beta nicht unterstützt auf.

BUG-000114764

Die Benutzeroberfläche für die Stereomodellauswahl enthält nicht übersetzte Zeichenfolgen.

BUG-000114877

Nachdem bei der Georeferenzierung der erste Passpunkt hinzugefügt wurde, wird das Bild nicht mehr angezeigt.

BUG-000114977

Im Geoverarbeitungswerkzeug "Schulungsdaten für Deep Learning exportieren" wird im japanischen Gebietsschema nicht der richtige Text in den Ergebnissen angezeigt.

BUG-000115047

Niedrige Leistung bei der Darstellung von Layern aus einer SQLite-Datenbank.

BUG-000115050

Der Wert des vorhandenen Feldes eines Eingabe-Features wird in Null geändert, nachdem das Werkzeug "Mehrfache Werte in Punkte extrahieren" in ArcMap und ArcGIS Pro ausgeführt wurde.

BUG-000115079

Bei der Filterlogik der Funktion Is_Versioned ist die Rückgabe eindeutiger Datensätze nicht sichergestellt, was zum Fehler ERROR: Negative Teilzeichenfolgenlänge nicht zulässig führt, wenn die Spalte" gdb_items.definition" in PostgreSQL abgefragt wird.

BUG-000115097

ObjectID-Werte werden vom Geoverarbeitungswerkzeug "Tabelle in Tabelle" in -1 geändert, wenn die Ausgabe in eine .csv-Datei erfolgt.

BUG-000115113

"Tabelle über Raster-Funktion erstellen" führt zum Absturz von ArcGIS Pro.

BUG-000115155

Die Funktion "Annotation-Feature-Class erstellen" ist in ArcGIS Pro 2.2 Basic nicht verfügbar.

BUG-000115205

Komplexe umgekehrte Stationierungen führen zu falschen Routen.

BUG-000115206

Vom Werkzeug "Strecke ausdehnen" wird die Fehlermeldung Die erste Mittelachse berührt den Endpunkt der Strecke nicht. Deshalb kann die Strecke nicht verlängert werden. zurückgegeben, wenn eine Strecke um zwei Mittelachsen verlängert wird und die erste Mittelachse die Strecke nicht berührt.

BUG-000115209

Die Validierung des Werkzeugs "Kalibrierungspunkt bearbeiten" ist nicht erfolgreich, wenn eine Strecke zuvor mehrfach verlängert und ein Teil davon neu zugewiesen wurde.

BUG-000115260

Bei der Visualisierung einer .flt-Datei mit eindeutigen Werten als 3D-Szene ist die interpolierte Symbolisierung nicht richtig und der Szene werden falsche Farbwerte hinzugefügt.

BUG-000115328

Mit "Symbolisierung aus Layer anwenden" im Batch-Modus wird nur auf einen Layer in der Liste Symbolisierung angewendet.

BUG-000115350

Bei einem als Element in ArcGIS Online hinzugefügten WMTS-Service wird der Name des WMTS-Service nicht in ArcGIS Pro angezeigt.

BUG-000115351

Bei mehreren Layern eines WMTS-Service wird nur der erste Layer angezeigt, auch wenn Layer hinzugefügt werden.

BUG-000115403

Das Werkzeug "Vektorkachelindex erstellen" kann nicht ausgeführt werden, wenn die Ausgabe-Polygon-Feature-Class in einer Enterprise-Geodatabase erstellt wird.

BUG-000115456

Python-Pakete sind in den Anwendungseinstellungen nicht vorhanden.

BUG-000115471

ArcGIS Pro stürzt ab, wenn im Bereich "Inhalt" mit der rechten Maustaste auf eine Farbkachel im Colormap-Renderer geklickt wird.

BUG-000115474

Ein multispektraler Landsat-Layer aus dem Living Atlas wird mit der standardmäßigen Rendering-Regel nicht angezeigt.

BUG-000115493

Bei der Freigabe einer Karte, die eine Anlagentabelle als Webkarte in ArcGIS Online enthält, muss die zugehörige Tabelle mit einem Web-Feature-Layer und nicht mit einer Standalone-Tabelle in die Webkarte aufgenommen werden.

BUG-000115542

ArcGIS Pro stürzt bei Verwendung der Funktion "Textur laden" im Werkzeug "Multipatch-Textur" in einem polnischen Gebietsschema ab.

BUG-000115555

Der PDF-Export einer Karte mit Einzelwert-Symbolisierung oder Symbolisierung mit abgestuften Farben für Polygone enthält Umrisslinien, wenn als Umrissfarbe Keine Farbe angegeben wurde.

BUG-000115566

Bei der Erstellung eines historischen Markers in ArcGIS Pro 2.2 können japanische Zeichen, die mit einem Konsonanten beginnen, nicht als erstes Zeichen im Namen eines Markers verwendet werden.

BUG-000115612

Das Python-Skript für "Kachel-Cache verwalten" kann in ArcGIS Pro IDLE nicht ausgeführt werden, bei der Ausführung über Python in ArcGIS Pro gibt es dagegen keine Probleme.

BUG-000115625

Inkonsistente Anzeige von Schatten in ArcGIS Pro, wenn der Szenendarstellungsmodus auf "Isometrisch" und "Perspektivisch" festgelegt ist.

BUG-000115626

3D-Schatten werden nicht in exportierte Karten übernommen, wenn als Darstellungsmodus für die Szene "Isometrisch" festgelegt wurde.

BUG-000115651

Die Fortschrittsmeldungen, die angezeigt werden, wenn die Raster-Kachel-Layer einer Karte offline genommen werden, sind hart codiert.

BUG-000115736

Die Leistung des Werkzeugs "Mehrfache Werte in Punkte extrahieren" ist niedriger als in vorherigen Versionen von ArcGIS Pro.

BUG-000115839

Nicht katalogisierte Verbindungen oder Verbindungen ohne Datenquellenname (DSN) von ArcGIS 10.6 hängen, wenn eine Verbindung mit DB2 für z/OS-Datenbanken hergestellt wird und dabei vollständig qualifizierte Domänennamen verwendet werden.

BUG-000115856

Das Textfeld im ArcGIS Pro-Layout kann nicht gespiegelt werden.

BUG-000115865

Wenn nach der Ansicht "Domänen" die Ansicht "Subtypes" geöffnet wird, lässt sich die Bildlaufleiste in der Ansicht "Subtypes" möglicherweise nicht verschieben.

BUG-000115882

ArcGIS Server kann keine Verbindungen zu zwei verschiedenen Datenbanken registrieren, die vom selben Benutzer erstellt werden. Dies betrifft Db2-, Informix-, Netezza-, Teradata-, Altibase- und Dameng-Datenbanken.

BUG-000115897

Mit dem Werkzeug "Feature-Class in Feature-Class" in PostgreSQL 10.3 und höher exportierte Polygon- und Line-Feature-Classes können nicht dargestellt werden.

BUG-000115912

Beim Export eines Layouts in eine PDF-Datei mit Drehung des Datenrahmens verschiebt sich die Beschriftungsplatzierung.

BUG-000115980

Bei Verwendung des Werkzeugs "Innere Orientierung optimieren" im Ortho-Mapping-Workspace von ArcGIS Pro 2.2 wird vom Werkzeug "Rahmenmarken berechnen" kein Ergebnis zurückgegeben.

BUG-000115982

Die Bildliste wird nicht aktualisiert, wenn eine Rahmenmarkenvorlage von einer zweiten Kamera übernommen wird.

BUG-000115983

Wenn im Ortho-Mapping-Workflow in ArcGIS Pro 2.2 ein Bild während der Extraktion von Verknüpfungspunkten entfernt wird, gibt es keine Möglichkeit, das Bild dem Projekt erneut hinzuzufügen.

BUG-000115985

Bestimmte Passpunkte können mit dem Bodenpasspunkt-Manager im Ortho-Mapping-Workspace von ArcGIS Pro nicht sortiert oder ausgewählt werden.

BUG-000116002

Beschriftungen werden bei wiederholten Polygon-Beschriftungen über Löchern platziert.

BUG-000116003

Beim Löschen von Kalibrierungspunkten in bestimmten Szenarien werden unerwartete Fehler zurückgegeben.

BUG-000116009

In einem Pop-up gibt es keine erweiterbare Strukturansicht zu in Beziehung stehenden Zeilen bei Layern, die in Beziehung gesetzt wurden.

BUG-000116048

Mit der Option "Zusammenführen" im Bereich "Features ändern" wird immer ein neues Feature erstellt, wenn für den betreffenden Feature-Layer eine Verbindung erstellt wurde.

BUG-000116049

Das zweite dynamische Textelement, das einem Layout hinzugefügt wurde, behält die Eigenschaften des ersten dynamischen Textelements im Bereich "Element" bei.

BUG-000116060

In einer isometrischen Ansicht visualisierte Szenen werden nicht ordnungsgemäß in ArcGIS Pro 2.2.1 exportiert.

BUG-000116125

Nach der Anwendung eines japanischen Sprachpakets werden auf der Registerkarte "Überprüfen" im Raster-Element-Explorer keine Informationen angezeigt.

BUG-000116186

DRA-Statistiken werden mit einer schlechten Auflösung exportiert.

BUG-000116191

Das Werkzeug "Raster zu Mosaik-Dataset hinzufügen" schlägt mit der Fehlermeldung ERROR 000732 Eingabedaten: Dataset ist nicht vorhanden oder wird nicht unterstützt fehl, wenn Raster in einem Unterordner des Stammverzeichnisses in einer Cloud-Speicherumgebung hinzugefügt werden.

BUG-000116239

Falscher Ausdehnungsindikator, wenn zwei Kartenrahmen dieselbe Karte beinhalten und die Karte neu projiziert wird.

BUG-000116262

Es können keine Dezimalzahlen als X- oder Y-Versatz für Symbole in den Beschriftungseigenschaften eingegeben werden.

BUG-000116329

Wenn die Feature-Layer einer Karte offline genommen wurden und der Layer danach mit einer externen Tabelle verbunden wird, werden Änderungen nicht synchronisiert.

BUG-000116362

Wenn die Feature-Layer einer Karte offline genommen werden, gehen die ursprünglichen Feldsichtbarkeitseinstellungen des Layers verloren.

BUG-000116427

Das Layout von importierten MXD-Dateien kann im Bereich "Katalog" und in der Katalogansicht nicht umbenannt werden.

BUG-000116433

Wenn ein Beschriftungsausdruck validiert wird, enthält die Ergebnismeldung hart codierten englischen Text.

BUG-000116478

Auf der ArcGIS Pro-Startseite ist kein Kontextmenü verfügbar, über das Projektvorlagen aus der Liste entfernt werden können.

BUG-000116497

Die Option Nur Features anzeigen, die in der Kartenausdehnung sichtbar sind bewirkt, dass Klassen nicht mehr in Legenden angezeigt werden, wenn sie für ein Feld mit Domänen symbolisiert wurden und auf mindestens ein Symbol ein Schriftarten-Marker angewendet wurde.

BUG-000116553

Neue Raster-Dateien können nicht mit Synchronisieren – Mit neuen Elementen aktualisieren hinzugefügt werden, die Meldung Error: 8004205f: Es wurde kein neues Mosaik-Dataset-Element hinzugefügt wird zurückgegeben.

BUG-000116556

Das 3D Analyst-Geoverarbeitungswerkzeug "Sichtlinien konstruieren" schlägt mit der Fehlermeldung ERROR 999999: Beim Werkzeug ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten fehl. Verwenden Sie den Z-Wert des Shapes für das Zielhöhenfeld, wenn ein 3D-Linien-Feature genau als vertikale Linie verläuft, z. B. eine Gebäudekante.

BUG-000116591

Wenn ein Layer-Paket aus einer Feature-Class mit einem ausgefüllten Raster-Feld erstellt und die Daten zum Paket hinzugefügt werden, wird eine Feature-Class mit dem Feature-Typ "Raster-Katalogelement" erstellt.

BUG-000116603

ArcCatalog stürzt ab, wenn das Geoverarbeitungswerkzeug "Tabelle kürzen" mit einer vollständig qualifizierten Sequenzlänge von mehr als 29 verwendet wird.

BUG-000116707

Wenn die Rahmen von Kartenumgebungen über einen Verlaufsstrich oder Bildstrich in ArcGIS Pro verfügen, verlaufen die Farben der Kante links unten in umgekehrter Reihenfolge.

BUG-000116714

Das Werkzeug "Nach Polygon auswählen" wird beim Schwenken gelöscht.

BUG-000116735

Bei der Anwendung einer benutzerdefinierten Raster-Verarbeitungsvorlage, die in Python erstellt wurde, ist eine Validierung in ArcGIS Pro 2.2 nicht möglich, in 2.1-2.1.3 und 10.4-10.6.1 dagegen schon.

BUG-000116748

Dynamische Textelemente, die "[leer]" sind, werden weiter für exportierte und gedruckte Layouts angezeigt.

BUG-000116749

Bei der Validierung der Netzwerk-Topologie werden keine Fehler für ungültige mittige Verbindungen erstellt.

BUG-000116784

ArcGIS Pro stürzt ab oder hängt, nachdem die Bearbeitung der Stützpunkte einer Linie ausgewählt wurde und die Stützpunkte zum Erstellen von Punkten entlang einer Linie verwendet wurden.

BUG-000116864

Der Parameter für den Service-Endpunkt kann im Geoverarbeitungswerkzeug "Verbindungsdatei für Cloud-Speicher erstellen" in ArcMap 10.6 und ArcGIS Pro 2.2 nicht geändert werden.

BUG-000116895

Wenn in ArcGIS Pro keine Projektion definiert ist und im Bereich "Features erstellen" ein Kreis verwendet und der Radius definiert wird, sind die Ergebnisse inkonsistent, und keines der Ergebnisse ist richtig.

BUG-000116903

Fangen an Linien ist nicht möglich, wenn die Linienskizze parallel oder rechtwinklig erzwungen wird.

BUG-000116958

Die Schemabeschreibungen für JSON-Felder in der Dokumentation der Geoverarbeitungswerkzeuge "Generate OIS Profile Data" und "Generate OIS Obstacle Data" müssen verbessert werden.

BUG-000117055

Das Ereignis "OnMapSelectionChanged" wird bei einer Verfolgung in einem Versorgungsnetz-Dataset von "Map.SetSelection" 18 Mal ausgegeben.

BUG-000117069

Die Funktion "ST_Transform" schlägt mit der Fehlermeldung ORA-20002: Fehler beim Konvertieren des Raumbezugs (SHAPE2) fehl, wenn die benutzerdefinierte Raumbezugskennung (SRID) und GEOGTRAN Well-Known Identifier (WKID) verwendet werden.

BUG-000117104

Änderungen an den Locator-Eigenschaften von Adressen-Locators werden in ArcGIS Pro 2.2.2 mit deutschem Sprachpaket nicht gespeichert.

BUG-000117106

Wenn die Katalogansicht oder ein Layout geöffnet ist oder ein Modell bearbeitet wird, nachdem die Feature-Layer einer Karte offline genommen wurden, kann auf die Schaltflächen "Synchronisieren" und "Entfernen" auf der Registerkarte "Karte" auf dem Menüband nicht mehr zugegriffen werden.

BUG-000117135

Beim Überschreiben eines Karten-Image-Layers auf einem nicht hostenden Verbundserver wird der Hosting-Server als Standardeinstellung festgelegt.

BUG-000117137

Bei Verwendung des Geoverarbeitungswerkzeugs "Feature-Class in Feature-Class" können der Feldzuordnung keine leeren Felder hinzugefügt werden.

BUG-000117148

Mit dem Werkzeug "Enterprise-Geodatabase erstellen" kann eine Geodatabase in der Standard-postgres-Datenbank erstellt werden, ArcGIS kann jedoch keine Verbindung damit herstellen.

BUG-000117173

Vom Geoverarbeitungswerkzeug "Polygon in Raster" können keine Ausgaben überschrieben werden, die in einem In-Memory-Workspace in ArcMap und ArcGIS Pro erstellt wurden.

BUG-000117196

Das Werkzeug "Netzwerk-Dataset aus Vorlage erstellen" kann nicht ausgeführt werden, wenn das Ausgabeverzeichnis SDE lautet und das Netzwerk-Dataset über Landmarks für Wegbeschreibungen verfügt.

BUG-000117305

Eine aus den Favoriten in ArcGIS Pro unter "Optionen > Karte und Szene" ausgewählte benutzerdefinierte Projektion wird nicht beibehalten, wenn das Optionsfenster geschlossen wird.

BUG-000117321

Bei Verwendung des ArcGIS World Geocoding Service in ArcGIS Pro werden die Postleitzahlen in der Eingabe nicht berücksichtigt.

BUG-000117346

Mit dem Werkzeug "Polygon glätten" werden Polygone, die sich überlappen, bei Verwendung der Interpolationsmethode "Bézier" nicht geglättet.

BUG-000117384

Das Werkzeug "Gebietsplanung erstellen" wird in lokalisierten Versionen von ArcGIS Pro nicht ausgeführt.

BUG-000117390

Große Anhänge, die während des Downloads auf ArcGIS Pro an einen Feature-Service angehängt werden, führen bei der Synchronisierung des Feature-Service zu einem Fehler.

BUG-000117438

Zusätzlicher Abschnitt zu Parametern, die in den Optionen "Parameter für benutzerdefinierte Anforderung" verwendet und nicht verwendet werden können, in der Dokumentation zum Hinzufügen von WFS-Services für ArcGIS Pro erforderlich.

BUG-000117479

Geokodierungsergebnisse können über die Kandidatenliste im Bereich "Neu abgleichen" in ArcGIS Pro nicht neu abgeglichen werden.

BUG-000117508

Mit der Data Reviewer-Prüfung Domäne können keine ungültigen Domänenwerte für Zeilen in einer Standalone-Tabelle gefunden werden, wenn die Option Reviewer-Regeln ausführen verwendet wird.

BUG-000117568

Ergebnisse im Bereich "Suchen" werden entfernt, wenn sich der Fokus ändert.

BUG-000117586

ArcGIS Pro stürzt ab, wenn das Werkzeug "Szenen-Layer-Paket mit integrierten Meshes erstellen" mit großen OSGB-Dateien als Eingabe ausgeführt wird.

BUG-000117617

Bei der Freigabe als Kartenbild-Layer wird ein Service beendet, wenn die Daten aus einer Datenbankverbindung stammen, für die kein Benutzername und Kennwort gespeichert sind.

BUG-000117721

Eine hohe Anzahl von Änderungen und Abgleichsvorgängen führt zu Sperrkonflikten für die Tabelle "sde.states" in der version_util-Prozedur "new_edit_state".

BUG-000117779

Vom Adressen-Locator-Style "US Address - One Range" wird kein Wert für "Ref_ID" zurückgegeben.

BUG-000117888

"Eigenschaften: Adressen-Locator" kann bei Verwendung von ArcGIS Pro Basic nicht geöffnet werden.

BUG-000117960

Beim Erstellen von Features in der ersten Karte eines neu erstellten Projekts werden falsche Entfernungsbeschränkungen angewendet.

BUG-000118004

Nach der Erstellung einer Ausschnittform beim Ausführen des Werkzeugs "Ausschneiden" über die Option "Explorative Analyse" werden in der Attributtabelle der Feature-Class ungenaue Messungen erstellt.

BUG-000118128

Das Festlegen der Auswahl mit der Methode "arcpy.mp.Table.setSelectionSet" schlägt fehl, wenn sie außerhalb von ArcGIS Pro in einem eigenständigen Skript ausgeführt wird.

BUG-000118159

ERROR 001050 Bereits bei der Geodatabase registriert oder das Dataset kann nicht geöffnet werden tritt für eine räumliche Tabelle "sdo_gtype 4402" auf, wenn sie bei der Geodatabase registriert wird.

BUG-000118162

Beim Abmelden eines Portal for ArcGIS-Benutzers in ArcGIS Pro bleibt die Sperre in der Tabelle GDB_LOCKS erhalten.

BUG-000118163

Für arcpy.da.SearchCursor wird kein Tabellenelement als Eingabe in Python 3.6 akzeptiert. Stattdessen wird ein Laufzeitfehler zurückgegeben: 'in_table' is not a table or a feature class.

BUG-000118224

Eine in einer Enterprise-Geodatabase erstellte Toolbox kann in ArcGIS Pro nicht umbenannt werden.

BUG-000118226

Ein Modell kann nicht in eine Toolbox in einer Enterprise-Geodatabase kopiert und eingefügt werden.

BUG-000118260

Beim Herstellen einer Verbindung mit und Anzeigen von Webkartenservices in ArcGIS Pro treten Probleme auf.

BUG-000118419

Nach dem Wechsel zu einer anderen Version in ArcGIS Pro wird die Verzweigungsversion nicht entsperrt.

BUG-000118637

Das Add-in für digitale Signaturen mit "ArcGISSignAddIn.exe" erhöht die Dateigröße.

BUG-000118822

Das Kopieren und Einfügen von mehr als 1.000 Features in einer Mobile Geodatabase-Feature-Class verursacht den Fehler "Tabelle gesperrt".

ENH-000087243

Ausschneiden nach Features wird in der Kartenansicht unterstützt.

ENH-000089615

Das Werkzeug "Index-Features der Streifenkarte" wurde hinzugefügt.

ENH-000097014

Die Eigenschaften der Verbindung zum ArcGIS-Server können angezeigt, kopiert und bearbeitet werden.

ENH-000097778

Entfernen oder Erhöhen des Suchradiuswerts für das Entfernen von doppelten Beschriftungen in ArcGIS Pro 1.3.

ENH-000097904

Zusätzliche Funktionalität für die Erstellung von Beschriftungsklassen in ArcGIS Pro durch den Import der Symbolisierungsklassen.

ENH-000100276

Änderung des Parameters in_datasource für das Werkzeug "Kachel-Cache verwalten", um eine Karte als Eingabe einzubeziehen.

ENH-000100359

Größere Feldlänge für Tabellen oder Feature-Classes mit Daten zulassen.

ENH-000101723

Keine Warnmeldung, wenn ein Raster mit Pyramiden zu einer Karte hinzugefügt wird.

ENH-000105820

Zusätzliche Möglichkeit, mehrere Attributtabellen gleichzeitig zu schließen.

ENH-000106567

Zusätzliche Option zum Auswählen eines numerischen Standardfeldes und der Reihenfolge, um Attribute beibehalten zu können, wenn vorhandene Features zusammengeführt werden.

ENH-000107132

Das Werkzeug "Kachelschema für Kachel-Cache erstellen" in ArcGIS Pro lässt .mapx- oder ArcGIS Pro-Dokumente nicht als Eingabe zu.

ENH-000107553

Bei der Ausführung eines Werkzeugs angezeigte Warnmeldungen sollten in die Protokolldateien von Geoverarbeitungsvorgängen aufgenommen werden.

ENH-000109415

Zusätzlicher Streaming-Bearbeitungsmodus in ArcGIS Pro.

ENH-000109452

Möglichkeit von grundkartenabhängiger Standard-Vektorsymbolisierung in ArcGIS Pro.

ENH-000111414

Wenn Passpunkte für die Georeferenzierung in ArcGIS Pro manuell hinzugefügt werden, enthält das Dialogfeld keine Option für die Eingabe von Koordinaten.

ENH-000111790

Aktualisierung der Fehlermeldung in ArcGIS Pro beim Versuch, ein ungültiges Shapefile hinzuzufügen.

ENH-000112465

Zusätzliche Unterstützung für die Aktivierung von KML-Funktionen bei der Freigabe als Kartenbild-Layer in ArcGIS Enterprise 10.7 oder höher.

ENH-000112910

In ArcGIS Pro fehlt das Werkzeug "Polygone aufteilen", das auf dem Werkzeug "Vorhandene Features" basiert (und in ArcMap vorhanden ist).

ENH-000113545

Die Funktionalität des Werkzeugs "Ausrundung" ist in ArcGIS Pro nicht verfügbar.

ENH-000113705

Möglichkeit, die PostGIS-Erweiterung in einem beliebigen Schema zu installieren (nicht nur im öffentlichen Schema).

ENH-000114813

Möglichkeit, einen Standardmessmodus festzulegen.

ENH-000115282

Bereitstellung einer Registerkarte "Anlagen" im Fenster "Attribute" für eine Geodatabase-Tabelle mit aktivierten Anlagen, die mit einer Feature-Class in Beziehung stehen.

ENH-000115535

Zusätzliche QuickInfo, mit der Benutzer darüber informiert werden, dass der Klassifizierungsassistent verfügbar ist, wenn Raster in einer Szene geladen werden.

ENH-000115587

Möglichkeit für ArcGIS Pro, Georeferenzierungsinformationen im ursprünglichen Raster-Produkt zu speichern, indem die Schaltfläche "Speichern" aktiviert wird.

ENH-000116039

Bereitstellung einer Exportfunktion mit Raster-basierten Grafiken anstelle von vektorbasierten Grafiken.

ENH-000116052

Entfernen des Geoverarbeitungswerkzeugs "Überlappende Mittelachsen".

ENH-000116409

Zusätzliche Erläuterung der Beschränkungen bei der Verwendung von Bilddaten zum Ableiten von Geländehöhen.

ENH-000116495

Wenn der Projektlink zu einem Element wie einer Datenbank oder einem Ordner fehlerhaft ist und dieser Link repariert wird, sollte der Benutzer dazu aufgefordert werden, dieselbe Änderung an Datenverbindungen in Karten, Modellen usw. im Projekt vorzunehmen.

ENH-000116604

Zusätzliche Option zum Beschriften des äußeren Rings der Datenuhr.

ENH-000117673

In der Elementdetailansicht der Ergebnisse aus dem Bereich "Suchen" werden nur Felder angezeigt, die mit der Suchabfrage in der aktuellen Version von ArcGIS Pro übereinstimmen. In vorherigen Versionen (ArcGIS Pro 2.1) werden alle Felder, die in den Einstellungen im Bereich "Suchen" nicht als leer festgelegt wurden, zurückgegeben.

ENH-000117943

Möglichkeit für ArcGIS-Clients, eine Verbindung mit der Oracle-Version 18c herzustellen.

ENH-000118256

Beim Freigeben von serverbasierten Layern für ArcGIS Enterprise sollten Bindestriche in Serverordnernamen zulässig sein.

Beiträge anderer Softwarehersteller zu ArcGIS

Die Angaben für ArcGIS befinden sich auf der Esri Website mit rechtlichen Hinweisen oder in den mit ArcGIS Pro installierten Dateien unter <install location>\ArcGIS\Pro\Resources\SupportDocs.

Verwandte Themen