Skip To Content

Starten von ArcGIS Pro mit einer Named-User-Lizenz

Dieser Workflow ist für ArcGIS Pro-Software-Benutzer bestimmt.

Damit Sie ArcGIS Pro mit einer Named-User-Lizenz verwenden können, müssen Sie über eine Lizenz verfügen, die Ihnen in Ihrer ArcGIS Online-Organisation zugewiesen wurde. Die Lizenzzuweisung wird von Ihrem ArcGIS Online-Administrator vorgenommen.

Starten von ArcGIS Pro

Nachdem Sie die Software installiert haben und Ihnen eine Lizenz zugewiesen wurde, können Sie ArcGIS Pro verwenden.

  1. Starten Sie ArcGIS Pro.

    Das Fenster ArcGIS - Anmeldung wird angezeigt.

  2. Tippen Sie Ihren Benutzernamen und Kennwort ein.

    Der Benutzername und das Kennwort für ArcGIS Pro sind mit dem Benutzernamen und dem Kennwort für ArcGIS Online identisch.

    Das ArcGIS-Anmeldefenster

    Links unten im Fenster ist das Kontrollkästchen Automatisch anmelden aktiviert. Solange Sie dieses Kontrollkästchen aktiviert lassen und sich nicht explizit von ArcGIS Pro abmelden, müssen Sie beim nächsten Start der Anwendung keinen Benutzernamen und kein Kennwort eingeben.

  3. Klicken Sie auf Anmelden.

    ArcGIS Pro-Startseite, auf der ein Benutzername angezeigt wird

    Ihr Name und die aktive Portal-Verbindung werden rechts oben im ArcGIS Pro-Anwendungsfenster angezeigt. Sie können bei ArcGIS Pro auf bis zu drei Computern gleichzeitig angemeldet sein.

    Hinweis:

    Wenn die Fehlermeldung Benutzername oder Kennwort ungültig angezeigt wird, haben Sie Ihre Anmeldeinformationen möglicherweise falsch eingegeben. Informationen zu anderen Fehlern bei der Anmeldung finden Sie unter Fehlerbehebung bei der Anmeldung.

Anzeigen von Lizenzinformationen

In ArcGIS Pro können Sie Ihre Lizenzinformationen wie etwa Ihre Lizenzstufe und die Erweiterungen, für deren Verwendung Sie lizenziert sind, anzeigen.

  1. Klicken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite links unten im Anwendungsfenster auf Einstellungen Einstellungen. Wenn ein Projekt geöffnet ist, klicken Sie alternativ auf die Registerkarte Projekt im Menüband.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite der Anwendung auf Lizenzierung.

    Lizenzinformationen in ArcGIS Pro

    Die drei ArcGIS Pro-Lizenzstufen (Basic, Standard und Advanced) werden unter Named-User-Lizenz für ArcGIS Pro angezeigt. Ihre Lizenzstufe ist diejenige, die den Wert "Ja" aufweist. In diesem Beispiel lautet die Lizenzstufe Advanced. (Wenn Sie eine ArcGIS-Testversion verwenden, wird nur die Lizenzstufe Advanced angezeigt.)

    Erweiterungen werden unter Esri Erweiterungen angezeigt. Sie verfügen über die Lizenz zum Verwenden einer Erweiterung mit dem Wert Ja in der Spalte Lizenziert.

    Hinweis:

    Wenn Sie Ihre Lizenzstufe oder verfügbare Erweiterungen ändern möchten, wenden Sie sich an Ihren ArcGIS Online-Administrator.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück links oben in der Anwendung, oder drücken Sie die ESC-Taste, um zur ArcGIS Pro-Startseite oder zum geöffneten Projekt zurückzukehren.

Autorisieren des Offline-Modus für ArcGIS Pro

Wenn Sie in einer nicht verbundenen Umgebung arbeiten müssen, können Sie für ArcGIS Pro den Offline-Modus aktivieren. Auf diese Weise können Sie die Anwendung nutzen, ohne bei einem Lizenzierungs-Portal angemeldet zu sein.

Wenn Sie für ArcGIS Pro den Offline-Modus autorisieren, können Sie die Anwendung nur auf einem Computer verwenden. Das ist der Computer, auf dem Sie Ihre Lizenz offline nehmen.

Wenn Sie in einer Umgebung mit regelmäßigem Online-Zugriff arbeiten, können Sie sich bei einem aktiven Portal anmelden, um bei verfügbarem Zugriff Inhalte mit ArcGIS Online auszutauschen. Auch wenn für ArcGIS Pro der Offline-Modus autorisiert wurde, müssen Sie sich bei einem aktiven Portal anmelden, um Inhalte von ArcGIS Online zu erhalten oder Inhalte in ArcGIS Online freizugeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Portal-Verbindungen in ArcGIS Pro.

  1. Klicken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite links unten im Anwendungsfenster auf Einstellungen Einstellungen. Wenn ein Projekt geöffnet ist, klicken Sie alternativ auf die Registerkarte Projekt im Menüband.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite der Anwendung auf Lizenzierung.
  3. Aktivieren Sie unter Einstellungen das Kontrollkästchen Offline-Modus für ArcGIS Pro autorisieren.

    Einstellung "Offline-Modus für ArcGIS Pro autorisieren"

    Das Kontrollkästchen wird abgeblendet, und eine Eingabeaufforderung wird angezeigt.

    Eingabeaufforderung zum Auschecken einer Lizenz

  4. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf Ja, wenn Sie eine Verbindung mit einem aktiven ArcGIS Online-Portal herstellen möchten, um auf Inhalte zuzugreifen oder Inhalte freizugeben. Andernfalls klicken Sie auf Nein.

    Wenn Sie auf Nein klicken, können Sie später eine Verbindung mit dem aktiven Portal herstellen, wenn eine Internetverbindung verfügbar ist.

    Hinweis:

    Ihr ArcGIS Online-Administrator kann die Offline-Verwendung von ArcGIS Pro für die Organisation deaktivieren. Wenn die Offline-Verwendung deaktiviert ist und Sie das Kontrollkästchen Offline-Modus für ArcGIS Pro autorisieren aktivieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Einchecken einer Offline-Lizenz

Wenn Sie wieder in einer vernetzten Umgebung arbeiten, können Sie Ihre Lizenz zurückgeben.

  1. Starten Sie ArcGIS Pro, und melden Sie sich an.
    Hinweis:

    Sie müssen sich mit dem Benutzernamen und dem Kennwort Ihres Lizenzierungs-Portals anmelden, d. h. mit den Anmeldeinformationen des Kontos, das Sie für die Autorisierung der Offline-Verwendung verwendet haben. Außerdem müssen Sie sich bei dem Computer anmelden, der für die Offline-Verwendung autorisiert wurde.

  2. Klicken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite links unten im Anwendungsfenster auf Einstellungen Einstellungen. Wenn ein Projekt geöffnet ist, klicken Sie alternativ auf die Registerkarte Projekt im Menüband.
  3. Klicken Sie in den Optionen auf der linken Seite der Anwendung auf Lizenzierung.
  4. Deaktivieren Sie unter Einstellungen das Kontrollkästchen Offline-Modus für ArcGIS Pro autorisieren.

    Mit einem Meldungsfeld werden Sie darüber informiert, dass Sie sich erneut bei Ihrem Lizenzierungs-Portal anmelden müssen.

  5. Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf OK.
  6. Melden Sie sich an, um erneut eine Verbindung mit Ihrem Lizenzierungs-Portal herzustellen.

Verwandte Themen