Skip To Content

Anpassen von ArcGIS Pro mit Geoverarbeitungswerkzeugen

Sie können einen benutzerdefinierten Satz von Geoverarbeitungswerkzeugen in einem ArcGIS-Projekt speichern, sodass die wichtigsten Tasks Ihres Projekts schnell und einfach abgeschlossen werden können. Der Satz von Werkzeugen, die Sie in einem Projekt speichern können, kann ArcGIS-Werkzeuge und benutzerdefinierte Werkzeuge umfassen, die Sie erstellt oder die andere Benutzer für Sie freigegeben haben. Ähnlich können Sie auch das Menüband oder die Symbolleiste für den Schnellzugriff mit Geoverarbeitungswerkzeugen konfigurieren, auf die Sie von dort aus zugreifen möchten. Die Anpassung von Menüband oder Symbolleiste für den Schnellzugriff gilt für alle Projekte, die von Ihrem Benutzerkonto auf Ihrem Computer verwendet werden.

Folgende Stellen können mit verschiedenen benutzerdefinierten Geoverarbeitungswerkzeugen konfiguriert werden:

  • Analyse-Galerie
  • Bereich Geoverarbeitung Favoriten
  • Projekt-Toolboxes
  • alle Registerkarten im Menüband sowie die Symbolleiste für den Schnellzugriff

Mithilfe einer Projektvorlage können Sie eine Reihe von Werkzeugen aus einem Projekt in Ihr aktuelles oder ein neues Projekt importieren.

Analyse-Galerie

Sie können Geoverarbeitungswerkzeuge der Galerie Analyse hinzufügen.

Analyse-Galerie
Um der Galerie ein Werkzeug hinzuzufügen, klicken Sie im Bereich Geoverarbeitung mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Werkzeug, und wählen Sie Zur Analyse-Galerie hinzufügen aus. Außerdem können Sie die Galerie erweitern und Anpassen auswählen, um die in der Galerie enthaltenen Gruppen und Werkzeuge zu ändern.

Favoriten

Geoverarbeitungswerkzeuge können der Liste Favoriten im Fenster Geoverarbeitung hinzugefügt werden. Um dieser Liste ein Werkzeug hinzuzufügen, klicken Sie im Bereich Geoverarbeitung mit der rechten Maustaste auf ein Werkzeug, und wählen Sie Zu Favoriten hinzufügen aus.

Zu Favoriten hinzufügen

Projekt-Toolboxes

Sie können eine Toolbox mit wichtigen Werkzeugen für ein Projekt den Projekt-Toolboxes hinzufügen, als Verknüpfung zu der mit dem Projekt verwalteten Toolbox.

Projekt-Toolboxes

Um dem Projekt eine Toolbox hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Toolbox in einem Ordner oder in einer Datenbankverbindung, und wählen Sie Zum Projekt hinzufügen aus. Sie können auch auf Projekt > Toolbox > Toolbox hinzufügen auf der Registerkarte Einfügen des Menübandes klicken.

Anpassen des Menübandes oder der Symbolleiste für den Schnellzugriff

Sie können Geoverarbeitungswerkzeuge an einer beliebigen Stelle auf dem Menüband oder der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen. Dazu gehören Systemwerkzeuge ebenso wie benutzerdefinierte Modell- und Skriptwerkzeuge, die Ihrem Projekt hinzugefügt wurden. Die Anpassung wird in Ihrem Benutzerverzeichnis gespeichert und gilt für alle Projekte, die Sie öffnen.

Um dem Menüband ein Werkzeug hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Projekt > Optionen > Menüband anpassen.
  2. Wählen Sie unter Befehle auswählen aus die Option Geoverarbeitungswerkzeuge aus.
  3. Suchen Sie in der Liste der Geoverarbeitungswerkzeuge nach dem Werkzeug, und wählen Sie es aus.
  4. Wählen Sie die Menüband-Registerkarte und die Gruppe zum Hinzufügen des ausgewählten Werkzeugs aus der Liste Registerkarten rechts aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Um der Symbolleiste für den Schnellzugriff ein Werkzeug hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Projekt > Optionen > Symbolleiste für den Schnellzugriff.
  2. Wählen Sie unter Befehle auswählen aus die Option Geoverarbeitungswerkzeuge aus.
  3. Suchen Sie in der Liste der Geoverarbeitungswerkzeuge nach dem Werkzeug, und wählen Sie es aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.