Skip To Content

Ändern des Aussehens von Diagrammen

Ihre Visualisierungen sollten nicht nur informativ, sondern auch ansprechend sein. Ganz gleich, ob Sie einen dunklen Diagrammhintergrund verwenden möchten, weil Sie lieber in dunklen Designs arbeiten, oder ob Sie das Aussehen Ihrer Diagramme ändern möchten, bevor Sie sie freigeben, das Aussehen Ihrer Diagramme formatieren Sie über die Registerkarte Format im Bereich Diagrammeigenschaften oder im kontextbezogenen Menü auf der Registerkarte Diagrammformat .

Sie können eines der vordefinierten Systemdesigns auswählen oder eine benutzerdefinierte Formatierung für die Text- und Symbolelemente in Ihrem Diagramm verwenden. Wenn Sie mit dem Aussehen des Diagramms zufrieden sind, können Sie das Format als benutzerdefiniertes Design speichern, das Sie auch auf andere Diagramme anwenden können.

Formatieren von Textelementen

Ein Diagramm kann folgende Textelemente enthalten:

  • Diagrammtitel
  • Achsentitel
  • Achsenbeschriftungen
  • Legendentitel
  • Legendentext
  • Führungslinienbeschriftungen
  • Datenbeschriftungen
  • Beschreibungstext
Gehen Sie zum Formatieren der Textelemente in Ihrem Diagramm wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Format im Bereich Diagrammeigenschaften auf die Registerkarte Textelemente Textelemente.
  2. Sie können Textelemente einzeln auswählen und formatieren oder auf Gesamter Text klicken, um alle Textelemente auf einmal zu formatieren.

Formatieren von Symbolelementen

Ein Diagramm kann folgende Symbolelemente enthalten:

  • Background color
  • Achsenlinien
  • Gitterlinien
Gehen Sie zum Formatieren der Symbolelemente in Ihrem Diagramm wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Format im Bereich Diagrammeigenschaften auf die Registerkarte Symbolelemente Symbolelemente.
  2. Wählen Sie in der Liste mit Symbolelementen die Option Hintergrund aus, und ändern Sie die Farbe, indem Sie im Dropdown-Menü der Farbauswahl eine neue Farbe auswählen.
  3. Sie können Linienelemente einzeln auswählen und formatieren oder auf Alle Linien klicken, um alle Linien auf einmal zu formatieren.

Speichern eines benutzerdefinierten Designs

Sie können die Formateinstellungen eines Diagramms als benutzerdefiniertes Design speichern, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Konfigurieren Sie die Text- und Symbolelemente eines vorhandenen Diagramms so, wie Sie sie speichern möchten.
  2. Klicken Sie hierzu auf der Registerkarte Format im Bereich Diagrammeigenschaften auf die Registerkarte Diagrammdesigns Diagrammdesigns und dann auf Als benutzerdefiniertes Design speichern.
  3. Die Formateinstellungen werden in der Design-Galerie als benutzerdefiniertes Design gespeichert.
  4. Geben Sie Ihrem benutzerdefinierten Design einen aussagekräftigen Namen. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf das Design, und wählen Sie dann Umbenennen aus.
  5. Diagrammdesigns können Sie endgültig aus der Design-Galerie entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Design klicken und Löschen auswählen.
    Hinweis:

    Benutzerdefinierte Designs werden im Verzeichnis %AppData%\ESRI\ArcGISPro\CustomGallery gespeichert. Beim endgültigen Entfernen eines Designs aus der Design-Galerie wird die Datei gelöscht.

Anwenden eines Diagrammdesigns

Wenden Sie ein von Esri bereitgestelltes Systemdesign oder ein benutzerdefiniertes Design wie folgt auf Ihr Diagramm an:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Format im Bereich Diagrammeigenschaften auf die Registerkarte Diagrammdesigns Diagrammdesigns, und wählen Sie dann in der Design-Galerie ein Design-Symbol aus.
  2. Das Design wird auf das aktive Diagramm angewendet. Bei Bedarf können Sie an den Text- oder Symbolelementen weitere Änderungen vornehmen und das Design als neues benutzerdefiniertes Design speichern.