Skip To Content

List of ArcGIS Image Analyst extension raster functions

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

The ArcGIS Image Analyst extension provides a rich suite of raster functions in ArcGIS Pro.

Raster functions

A large number of raster functions is provided with the Image Analyst extension. These functions are grouped into categories of related functionality in the following tables. Each function is linked within the table to a detailed description.

Classification functions

The following functions are found in the Classification raster function category. Use the segmentation and classification functions to prepare segmented rasters or pixel-based raster datasets to use in creating classified raster datasets.

Function Description
Classify function

Wendet den geeigneten Klassifikator und verknüpfte Trainingsdaten aus der .ecd-Trainingsdatei auf ein Raster-Dataset oder ein segmentiertes Raster an.

Maximum Likelihood Classify function

Führt eine Maximum-Likelihood-Klassifizierung für ein Raster-Dataset oder ein Mosaik-Dataset aus.

Segment Mean Shift function

Gruppiert benachbarte Pixel mit ähnlichen Spektraleigenschaften in Segmente. Dies kann als zweites Raster in der Funktion Klassifizieren verwendet werden.

Math functions

The following functions are found in the Math raster function category. The general math functions apply a mathematical function to the input raster(s). These tools fall into several categories. The arithmetic tools perform basic mathematical operations, such as addition and multiplication. There are tools that perform various types of exponentiation operations, which include exponentials and logarithms, in addition to the basic power operations. The remaining tools are used either for sign conversion or for conversion between integer and floating point data types.

Function Description
Abs function

Berechnet den absoluten Wert der Pixel in einem Raster.

Arithmetic function

Berechnet die mathematischen Operationen für überlappende Raster anhand der Pixelwerte.

Band Arithmetic function

Berechnet Indizes mit den vordefinierten Formeln oder benutzerdefinierten Ausdrücken.

Calculator function

Berechnet ein Raster über einen mathematischen Ausdruck basierend auf den Raster-Bändern.

Divide function

Teilt die Werte von zwei Rastern auf Pixelbasis.

Exp function

Berechnet die Exponentialfunktion zur Basis e der Pixel in einem Raster.

Exp10 function

Berechnet die Exponentialfunktion zur Basis 10 der Pixel in einem Raster.

Exp2 function

Berechnet die Exponentialfunktion zur Basis 2 der Pixel in einem Raster.

Float function

Konvertiert jeden Pixelwert eines Rasters in eine Gleitkommadarstellung.

Int function

Konvertiert die einzelnen Pixelwerte eines Rasters durch Abschneiden in eine ganze Zahl.

Ln function

Berechnet den natürlichen Logarithmus (Basis e) von Pixeln in einem Raster.

Log10 function

Berechnet den Logarithmus der Basis 10 von Pixeln in einem Raster.

Log2 function

Berechnet den Logarithmus der Basis 2 von Pixeln in einem Raster.

Minus

Subtrahiert den Wert des zweiten Eingabe-Rasters vom Wert des ersten Eingabe-Rasters auf Pixelbasis.

Mod function

Ermittelt den Rest (Modulo) der Teilung des ersten Rasters durch das zweite Raster auf Pixelbasis.

Negate function

Ändert das Vorzeichen der Zellenwerte des Eingabe-Rasters (Multiplikation mit -1) auf Pixelbasis.

Plus function

Addiert die Werte von zwei Rastern auf Pixelbasis.

Power function

Potenziert die Zellenwerte in einem Raster mit den Werten in einem anderen Raster.

Round Down function

Gibt für jedes Pixel in einem Raster die nächst niedrigere ganze Zahl als Gleitkommawert zurück.

Round Up function

Gibt für jedes Pixel in einem Raster die nächsthöhere ganze Zahl als Gleitkommawert zurück.

Square function

Berechnet das Quadrat der Pixelwerte in einem Raster.

Square Root function

Berechnet die Quadratwurzel der Pixelwerte in einem Raster.

Times function

Multipliziert die Werte von zwei Rastern auf Pixelbasis.

Weighted Sum function

Die Funktion "Gewichtete Summe" ermöglicht die Überlagerung mehrerer Raster, wobei sie nach ihrer jeweiligen Gewichtung multipliziert und zusammengerechnet werden.

Math: Conditional

The following functions are found in the Math: Conditional raster function category. The conditional functions allow you to control the output values based on the conditions placed on the input values. The conditions that can be applied are of two types: queries on the attributes or a condition based on the position of the conditional statement in a list.

Function Description
Con function

Wertet die einzelnen Eingabezellen eines Eingabe-Rasters anhand von If-Else-Bedingungen aus.

Set Null function

Legt identifizierte Pixelpositionen basierend auf den angegebenen Kriterien auf "NoData" fest. "NoData" wird zurückgegeben, wenn eine Bedingungsauswertung "true" (wahr) ergibt. Wenn die Bedingungsauswertung "false" (falsch) ergibt, wird ein durch ein anderes Raster angegebener Wert zurückgegeben.

Math: Logical

The following functions are found in the Math: Logical raster function category. The logical math functions evaluate the values of the inputs and determine the output values based on Boolean logic. These functions process raster datasets in five main areas: Bitwise, Boolean, Combinatorial, Logical, and Relational.

Function Description
Bitwise And function

Führt eine bitweise AND-Operation für die binären Werte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Bitwise Left Shift function

Führt eine bitweise LEFT SHIFT-Operation für die binären Werte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Bitwise Not function

Führt eine bitweise NOT-Operation (Komplement) für den binären Wert eines Eingabe-Rasters aus.

Bitwise Or function

Führt eine bitweise OR-Operation für die binären Werte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Bitwise Right Shift function

Führt eine bitweise RIGHT SHIFT-Operation für die binären Werte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Bitwise Xor function

Führt eine bitweise Operation mit ausschließendem OR für die binären Werte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Boolean And function

Führt eine "Boolean And"-Operation für die Pixelwerte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Wenn beide Eingabewerte TRUE (ungleich 0) sind, lautet der Ausgabewert 1. Wenn eine oder beide Eingabewerte FALSE (0) sind, ist der Ausgabewert 0.

Boolean Not function

Führt eine "Boolean Not"-Operation (Komplementoperation) für die Pixelwerte des Eingabe-Rasters aus.

Wenn die Eingabewerte TRUE (ungleich 0) sind, lautet der Ausgabewert 0. Wenn die Eingabewerte FALSE (0) sind, lautet der Ausgabewert 1.

Boolean Or function

Führt eine "Boolean Or"-Operation für die Zellenwerte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Wenn einer oder beide TRUE (ungleich 0) sind, lautet der Ausgabewert 1. Wenn beide Eingabewerte FALSE (0) sind, lautet der Ausgabewert 0.

Boolean Xor function

Führt eine Operation mit "Boolean eXclusive Or" für die Zellenwerte von zwei Eingabe-Rastern aus.

Wenn ein Eingabewert TRUE (ungleich 0) und der andere Eingabewert FALSE (0) ist, lautet der Ausgabewert 1. Wenn beide Eingabewerte TRUE oder beide FALSE sind, lautet der Ausgabewert 0.

Equal To function

Führt auf Pixelbasis eine "Equal To"-Operation für zwei Raster aus.

Greater Than function

Führt auf Pixelbasis eine relationale "Greater Than"-Operation für zwei Eingaben aus.

Gibt den Wert 1 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster größer als das zweite Raster ist, und gibt den Wert 0 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster nicht größer als das zweite Raster ist.

Greater Than Equal function

Führt auf Pixelbasis eine relationale "Greater Than or Equal To"-Operation für zwei Eingaben aus.

Gibt den Wert 1 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster größer als das zweite Raster oder gleich ist, und gibt den Wert 0 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster kleiner als oder genauso groß wie das zweite Raster ist.

Is Null function

Ermittelt auf Pixelbasis, welche Werte im Eingabe-Raster den Wert "NoData" aufweisen.

Gibt den Wert 1 zurück, wenn der Eingabewert "NoData" lautet, und gibt den Wer 0 für Pixel zurück, wenn der Eingabewert nicht "NoData" lautet.

Less Than function

Führt auf Pixelbasis eine relationale "Less Than"-Operation für zwei Eingaben aus.

Gibt den Wert 1 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster nicht kleiner als das zweite Raster ist.

Less Than Equal function

Führt auf Pixelbasis eine relationale "Less Than or Equal To"-Operation für zwei Eingaben aus.

Gibt den Wert 1 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster kleiner als das zweite Raster oder gleich ist, und gibt den Wert 0 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster größer als das zweite Raster ist.

Not Equal function

Führt auf Pixelbasis eine relationale "Not Equal To"-Operation für zwei Eingaben aus.

Gibt den Wert 1 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster ungleich dem zweiten Raster ist, und gibt den Wert 0 für Pixel zurück, bei denen das erste Raster gleich dem zweiten Raster ist.

Math: Trigonometric

The following functions are found in the Math: Trigonometric raster function category. The trigonometric math functions perform various trigonometric calculations on the values in an input raster.

Function Description
ACos function

Berechnet den Arkuskosinus der Pixel in einem Raster.

ACosH function

Berechnet den Areakosinus Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

ASin function

Berechnet den Arkussinus der Pixel in einem Raster.

ASinH function

Berechnet den Areasinus Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

ATan function

Berechnet den Arkustangens der Pixel in einem Raster.

ATan2 function

Berechnet den Arkustangens (auf Basis von x,y) der Pixel in einem Raster.

ATanH function

Berechnet den Areatangens Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

Cos function

Berechnet den Kosinus der Pixel in einem Raster.

CosH function

Berechnet den Cosinus Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

Sin function

Berechnet den Kosinus der Pixel in einem Raster.

SinH function

Berechnet den Cosinus Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

Tan function

Berechnet den Tanges der Pixel in einem Raster.

TanH function

Berechnet den Tangens Hyperbolicus der Pixel in einem Raster.

Statistical

The following functions are found in the Statistical raster function category. Use the statistical functions to perform statistical raster operations on a local, neighborhood, or zonal basis.

Function Description
Cell Statistics function

Berechnet Statistiken aus mehreren Rastern auf Pixelbasis. Die verfügbaren Statistiken sind: "Mehrheit", "Maximum", "Mittelwert", "Medianwert", "Minimum", "Minderheit", "Bereich", "Standardabweichung", "Summe" und "Varianz".

Zonal Statistic function

Berechnet Statistiken der Werte eines Gitternetzs innerhalb der Zonen eines anderen Datasets.

Verwandte Themen


In diesem Thema
  1. Raster functions