Skip To Content

Überblick über Felder

Tabellen bilden die Grundlage für geographische Daten und sind wesentliche Bausteine jedes Datenmodells. Tabellen sind eine Sammlung von Informationen wie beispielsweise eine Liste mit Hausbesitzern, Mitarbeitern oder Kundeninformationen. Layer in einer Karte wie Straßen, Gebäude oder Adressenpunkte sind Tabellen, die Informationen zu der Geometrie und Position dieser Features enthalten.

Tabelleninformationen bestehen aus Zeilen und Spalten, wobei alle Zeilen die gleichen Spalten aufweisen. In ArcGIS werden Zeilen auch als Datensätze und Spalten als Felder bezeichnet. In jedem Feld einer Tabelle kann ein bestimmter Datentyp gespeichert werden, beispielsweise eine Zahl, ein Datum oder Text. Daher bilden Felder die Attributinformationen für jeden angegebenen Layer in der Karte bzw. jede angegebene Standalone-Tabelle.

In der nachfolgenden Abbildung wird die Attributtabelle für den Layer "Campus Buildings" aus dem Datenmodell "Campus Editing" angezeigt. Jede Zeile in der Tabelle stellt ein Gebäude auf dem Esri Campus dar und alle Gebäude weisen einen Satz gemeinsamer Felder auf. In diesem Beispiel verfügt jedes Gebäude über allgemeine Felder für Name, Größe, Betriebsstunden usw.

Attributtabelle für den Layer "Campus Buildings"

Die Ansicht "Felder"

In ArcGIS Pro können Sie die Felder eines Layers oder einer Tabelle in der Ansicht "Felder" anzeigen und verwalten. Dies ermöglicht Ihnen das Modellieren der Attribute, die eine Sammlung von Features oder Objekten in einer Tabelle gemeinsam verwenden. In der Ansicht "Felder" können die Felder und deren Eigenschaften bearbeitet, Felder gelöscht und neue erstellt werden.

  1. Um die Ansicht "Felder" zu öffnen, heben Sie den Layer hervor, dessen Felder im Bereich Inhalt angezeigt werden sollen. Damit werden die Registerkarten für den Feature-Layer angezeigt.
  2. Durch Klicken auf die Registerkarte Daten wird die Gruppe Design mit Symbolen für Felder, Subtypes und Domänen angezeigt. Dies sind die Werkzeuge, die Sie für die Arbeit mit einem Datenmodell verwenden.

    Die Schaltflächen "Felder", "Subtypes" und "Domänen" auf der Registerkarte "Daten"

  3. Durch Klicken auf die Schaltfläche Felder wird die Ansicht "Felder" geöffnet, in der die Felder des Layers im Tabellenformat angezeigt werden.

Unten sehen Sie die Ansicht "Felder" für den Layer "Building". In der Ansicht "Felder" sind die Felder aus diesem Layer aufgelistet und Spalten zum Anzeigen der Eigenschaften dieser Felder enthalten.

Die Ansicht "Felder" für den Layer "Building" des Datenmodells "Campus Editing"

Die Ansicht "Felder" umfasst viele Datenmodellierungs-Workflows zum Erstellen, Löschen und Ändern von Feldern.

Weitere Informationen zum Erstellen, Löschen und Ändern von Feldern eines Layers oder einer Tabelle

Feldeigenschaften für den Layer

Jedes Feld oder jede Spalte in einer Tabelle verfügt über Eigenschaften, die den Inhalt beschreiben, und wie die Daten darin angezeigt werden sollen. Sie können die Feldeigenschaften in der Ansicht "Felder" anzeigen und in manchen Fällen bearbeiten. Anhand dieser Einstellungen in der Ansicht "Felder" kann festgelegt werden, wie Attribute in ArcGIS Pro angezeigt werden, unter anderem im Attributtabellenfenster, im Bereich Pop-up und beim Bearbeiten im Bereich Attribute.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Eigenschaften, die für Felder im Layer festgelegt werden können:

EigenschaftBeschreibungFestlegen

Sichtbar

Felder ein- oder ausblenden

Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Feld. Um alle Felder zu aktivieren oder zu deaktivieren, verwenden Sie das Kontrollkästchen in der Spaltenüberschrift.

Schreibgeschützt

Ermitteln, ob ein Feld bearbeitet werden kann

Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Feld. Um alle Felder zu aktivieren oder zu deaktivieren, verwenden Sie das Kontrollkästchen in der Spaltenüberschrift.

Feld-Alias

Einen beschreibenden Namen für das Feld festlegen

Klicken Sie auf die Spalte "Feldalias" für die Feldzeile, und geben Sie einen Feldalias ein.

Hervorheben

Aktivieren Sie die Hervorhebung für ein Feld, um das Feld zu akzentuieren, wenn es angezeigt wird.

Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Feld. Um alle Felder zu aktivieren oder zu deaktivieren, verwenden Sie das Kontrollkästchen in der Spaltenüberschrift.

Zahlenformat

Festlegen der Anzeigeformatierung für numerische Feldtypen

Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den Auslassungspunkten, um das Dialogfeld Zahlenformat zu öffnen.

Diese Einstellungen gelten auch für Felder, die in einer Verbindung angefügt werden. Sie können die verbundenen Felder jedoch nur bearbeiten, wenn Sie über die Quelltabelle darauf zugreifen.

Hinweis:

Layer-Eigenschaften sind nur verfügbar, wenn die Ansicht "Felder" über den Layer geöffnet wird. Wenn die Ansicht "Felder" über die Datenquelle geöffnet wurde (über den Bereich Katalog), werden die Layer-Eigenschaften nicht angezeigt. Wenn Sie die Ansicht "Felder" über den Layer geöffnet haben, können Sie das Dropdown-Feld Aktueller Layer in der Ansicht "Felder" verwenden, um von der Ansicht "Layer-Eigenschaften" zur Ansicht "Datenquelle" zu wechseln. In der Ansicht "Datenquelle" werden Feldeigenschaften angezeigt, die sich auf der Feature-Class-Ebene befinden, z. B. der Aliasname für ein Feld oder der Feldname.