Skip To Content

Client- und Geodatabase-Kompatibilität

ArcGIS Pro stellt Verbindungen zu File- und Enterprise-Geodatabases her.

    Kompatible Versionen

    Ihre Geodatabase- und ArcGIS-Clients müssen nicht unbedingt in derselben Version vorliegen, aber es wird empfohlen. Geodatabases und Client-Software sind aufeinander abgestimmt, und wenn die Versionen zu weit auseinanderliegen, kann es zu unerwartetem Verhalten oder anderen Problemen kommen.

    In der folgenden Tabelle ist angegeben, welche Version der ArcGIS Client-Anwendungen mit welchen Versionen der Geodatabase verbunden werden kann:

    Client-VersionFile-Geodatabase-VersionEnterprise-Geodatabase*

    ArcGIS Pro 2.1 bis 2.3

    10.x

    10.2.x, 10.3.x, 10.4.x, 10.5.x, 10.6.x

    *Bestimmte für Enterprise-Geodatabases unterstützte Versionen können je nach Datenbank variieren, die Sie zum Speichern der Geodatabase verwenden. Die Datenbankversion muss für die Client- und die Geodatabase-Version unterstützt werden. Weitere Informationen zu unterstützten Datenbankversionen und Client-Verbindungen, die zu Enterprise-Geodatabases hergestellt werden, finden Sie in den Themen zu Ihrem Datenbankmanagementsystem:

    Funktionen, die bei Verwendung von Clients und Geodatabases verschiedener Versionen verfügbar sind

    Die Geodatabase muss nicht auf die aktuelle Version aktualisiert werden, um die folgenden Funktionen nutzen zu können:

    • Editor-Tracking für Tabellen und Feature-Classes
    • Netzwerk-Datasets, die Funktionen für Live-Verkehrsdaten, weiche Einschränkungen, bevorzugte Routen für Lastwagen und Python-Skript-Evaluatoren enthalten
    • Mosaik-Datasets mit verbesserter Generierung von Seamlines und Footprints, Unterstützung von mehr Raster-Typen, zusätzlichen Eigenschaften und Werkzeugen zum Analysieren des Mosaik-Datasets auf bekannte Fehler und Einschränkungen

    ArcGIS Pro 2.1- und 2.2-Clients können Daten in Geodatabases neuerer Versionen öffnen, abfragen, bearbeiten und speichern, sie können jedoch keine Datasets öffnen, die eine neuere Funktionalität verwenden; beim Versuch, eines dieser Datasets zu öffnen, wird eine der folgenden Fehlermeldungen ausgegeben:

    • The version of the Geodatabase client is incompatible with the dataset and cannot open it.
    • Failed to add data, unsupported data type.

    Wann müssen Sie eine Geodatabase aktualisieren?

    Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, sollten Sie eine Aktualisierung durchführen:

    • Die von Ihnen verwendete Client-Version kann keine Verbindung zur jeweiligen Geodatabase-Version herstellen.
    • Sie möchten die Funktionen nutzen, die in einer neueren Version der Geodatabase verfügbar sind.

    Weitere Informationen zu Geodatabase-Aktualisierungen finden Sie in den Aktualisierungsthemen zum jeweils verwendeten Geodatabase-Typ: