Skip To Content

Was ist Archivierung?

Die Archivierung bietet Funktionen zum Aufzeichnen von und Zugreifen auf Änderungen an allen oder einigen Daten in einer Geodatabase. Die Archivierung stellt einen Mechanismus zum Erfassen, Verwalten und Analysieren von Änderungen an den Daten im Laufe der Zeit dar.

Organisationen müssen die Änderungen an ihren Daten aufbewahren, um gängige Fragen wie die folgenden zu beantworten:

  • Wie lautete der Wert für ein bestimmtes Attribut zu einem bestimmten Zeitpunkt?
  • Wie hat sich ein bestimmtes Feature bzw. eine bestimmte Zeile im Laufe der Zeit geändert?
  • Hat sich ein räumlicher Bereich im Laufe der Zeit geändert?

Die Archivierung unterstützt Sie bei der Beantwortung solcher Fragen, indem die Änderungen an den Daten gespeichert werden. Sie müssen sich bewusst sein, dass bei der Archivierung Änderungen an einem Dataset ab dem Zeitpunkt, zu dem die Archivierung aktiviert wird, bis zum Zeitpunkt der Deaktivierung gespeichert werden.

Die Archivierung ermöglicht Ihnen das Herstellen einer Verbindung mit einem Zeitpunkt unter Verwendung eines historischen Markers oder durch die Bereitstellung einer bestimmten Datums- und Uhrzeitangabe. Ein historischer Marker ist ein benannter Zeitpunkt, der vom Benutzer erstellt wird, beispielsweise "Abschluss von Unterabschnitt 158" mit einem Verweis auf den Zeitpunkt "11. Juli 2012, 14:13 Uhr" 11. Juli 2012. Durch die Herstellung einer Verbindung mit einem historischen Zeitpunkt erhalten Sie eine schreibgeschützte Repräsentation des Aussehens der Daten zu diesem spezifischen Zeitpunkt.

Mithilfe der Archivierung können Sie Änderungen an Ihren Daten problemlos über den Bereich Verlauf untersuchen. Im Bereich Verlauf können Sie rasch zwischen bestimmten Zeitpunkten navigieren, sodass Sie den Zustand der Daten zu dem betreffenden Zeitpunkt einsehen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit historischen Zeitpunkten.

Durch das direkte Hinzufügen der Archivklasse zur Karte können Sie außerdem Abfragen ausführen, um die Entwicklung der Daten über einen bestimmten Zeitraum zu verfolgen. Sie können beispielsweise alle Änderungen anzeigen, die zwischen dem 1. Januar 2012 und dem 1. Januar 2014 an einer bestimmten Straße vorgenommen wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit der Archivklasse.