Skip To Content

Funktion "Klassifizieren"

Mit der Image Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Übersicht

Klassifizieren eines Raster-Datasets basierend auf einer Esri Classifier Definition (.ecd)-Datei und Raster-Dataset-Eingaben. Die .ecd-Datei enthält alle Informationen, die für die Durchführung einer bestimmten, von Esri unterstützten Klassifizierungsart erforderlich sind.

Weitere Informationen zur Klassifizierung finden Sie unter Segmentierung und Klassifizierung.

Hinweise

Die in der Funktion "Klassifizieren" verwendete .ecd-Datei enthält alle Informationen für ein bestimmtes Dataset und einen bestimmten Klassifikator. Sie wird durch die Trainingswerkzeuge für Klassifizierungen, z. B. das Werkzeug Support Vector Machine-Klassifikator trainieren oder Random Trees-Klassifikator trainieren, generiert.

Die beiden Eingabeparameter müssen die gleiche Reihenfolge aufweisen, in der sie in das Trainingswerkzeug für Klassifizierungen eingegeben wurden, das die .ecd-Datei generiert hat.

Parameter

ParameterBeschreibung

Raster

Das Raster-Dataset, das klassifiziert werden soll.

Eingabe-Definitionsdatei

Die eingegebene Esri Classifier Definition (.ecd)-Datei, die die Statistiken und weitere Klassifizierungsinformationen für das Dataset, den Klassifikator und die ausgewählten Attribute enthält.

Raster2

Ein optionales Zusatz-Raster-Dataset, das in den Klassifikator integriert werden soll, z. B. ein segmentiertes Bild, ein Multispektralbild oder Höhendaten, mit denen eine stabilere Klassifizierungsdefinition für das Dataset generiert wird. Das Raster-Dataset für diesen Parameter muss mit dem zum Erstellen der eingegebenen Esri Classifier Definition-Datei verwendeten Raster-Dataset übereinstimmen.

Verwandte Themen


In diesem Thema
  1. Übersicht
  2. Hinweise
  3. Parameter