Skip To Content

Funktion "Ausschneiden"

Mit dieser Funktion wird anhand einer Rechteckform mit definierter Ausdehnung oder anhand des Shapes einer Eingabe-Polygon-Feature-Class ein Raster ausgeschnitten. Mit dem definierten Shape kann die Ausdehnung des Rasters oder eine Fläche innerhalb des Rasters ausgeschnitten werden.

Die Eingaben für diese Funktion sind Folgende:

  • Eingabe-Raster
  • Typ – "Außerhalb" oder "Innerhalb"
  • Auf Ausdehnungen zuschneiden

Die Ausschneideausdehnungen können mit einem Dataset definiert werden. Standardmäßig wird der Envelope des Datasets verwendet. Wenn sich jedoch ein Polygon-Feature innerhalb des Datasets befindet, wird die Form des Polygons ausgeschnitten. Alternativ können Sie die minimalen und maximalen X- und Y-Koordinaten angeben.

Wenn Sie den Typ "Außerhalb" wählen, wird das Bild außerhalb der Ausdehnungen entfernt. Wenn Sie den Typ "Innerhalb" wählen, wird das Bild innerhalb der Ausdehnungen entfernt.

Beispiel für die Funktion "Ausschneiden"

Verwandte Themen