Skip To Content

Fließlänge (Funktion)

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Übersicht

Erstellt einen Raster-Layer der Entfernung flussaufwärts bzw. flussabwärts oder die gewichtete Entfernung entlang des Fließpfades für jede Zelle.

Eine primäre Verwendung der Funktion "Fließlänge" besteht in der Berechnung der Länge des längsten Fließpfades innerhalb eines gegebenen Wassereinzugsgebiets. Dieser Messwert wird häufig verwendet, um die Konzentrationszeit eines Wassereinzugsgebiets zu berechnen. Hierzu wird die Option Upstream verwendet. Die Funktion kann auch verwendet werden, um Entfernungs-Flächen-Diagramme für hypothetische Niederschlags- und Abflussereignisse zu erstellen, wobei das Gewichtungs-Raster als Impedanz für die Abwärtsbewegung verwendet wird.

Dies ist eine globale Raster-Funktion.

Hinweise

Der Wertetyp für den Fließlänge-Ausgabe-Raster-Layer ist Gleitkomma.

Parameter

ParameternameBeschreibung

Fließrichtungs-Raster

Das Eingabe-Raster, das die Fließrichtung aus jeder Zelle anzeigt.

Das Fließrichtungs-Raster kann mit der Funktion "Fließrichtung" erstellt werden.

Messrichtung

Die Messrichtung entlang des Fließpfades.

  • Flussabwärts: Berechnet die Abstiegsentfernung entlang des Fließpfades, von jeder Zelle zu einer Senke oder einem Abfluss am Rand des Rasters.
  • Flussaufwärts: Berechnet die längste Aufstiegsentfernung entlang des Fließpfades, von jeder Zelle bis zur Spitze der Wasserscheide.

Gewichtungs-Raster

Ein optionales Eingabe-Raster zum Anwenden einer Gewichtung auf jede Zelle.

Wenn kein Gewichtungs-Raster angegeben wird, wird eine Standardgewichtung von 1 auf jede Zelle angewendet.

Verwandte Themen


In diesem Thema
  1. Übersicht
  2. Hinweise
  3. Parameter