Skip To Content

Funktion "Raster zusammenführen"

Überblick

Die Funktion "Raster zusammenführen" stellt eine gruppierte oder zusammengeführte Sammlung von Rastern dar. Sie ist nützlich, wenn Sie mehrere Raster haben, die Sie als ein Element behandeln möchten, z. B. um dieselbe Statistik für alle zu berechnen oder sie beim Farbausgleich als ein Bild zu behandeln (und somit nicht jedes Bild separat auszugleichen). Dies ist bei einigen Satellitenbildern hilfreich, die als getrennte Kacheln gespeichert sind, um die jeweilige Dateigröße zu reduzieren, aber trotzdem als Teil desselben Bildes betrachtet werden sollen.

Notizen

Diese Funktion kann für einige Bilddaten automatisch, aber nicht direkt in die Funktionskette eingefügt werden.

In diesem Thema
  1. Überblick
  2. Notizen