Skip To Content

Verwalten von Verarbeitungsvorlagen

Verarbeitungsvorlagen dienen zur Erstellung von On-the-fly-Informations-Layern. Wenn Sie eine Funktionskette erstellen, wird sie häufig aus einem bestimmten Dataset erstellt. Sie können jedoch auch eine Raster-Variable anstelle dieses Datasets verwenden, damit sie auf jedes ähnliche Dataset angewendet werden kann. Wenn Sie diese Variable verwenden, wird die Funktionskette nun als Verarbeitungsvorlage bezeichnet. Vegetationsindizes, Höhenprodukte (wie Neigung, Ausrichtung und Schummerung) sowie Bildklassifizierungsergebnisse sind nur einige Arten von Informations-Layern, die sich mit Raster-Funktionen ableiten lassen. Sie können einem Mosaik-Dataset Verarbeitungsvorlagen hinzufügen und Ihre Bilddaten somit als Informations-Layer anzeigen. Das gleicht dem Veröffentlichen eines Image-Service mit Verarbeitungsvorlagen:

Hinzufügen einer vorhandenen Vorlage zu einem Mosaik-Dataset

  1. Suchen Sie im Bereich Katalog das Mosaik-Dataset, dem Sie Verarbeitungsvorlagen hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Mosaik-Dataset, und klicken Sie auf Verarbeitungsvorlagen verwalten. Dadurch wird der Bereich Verarbeitungsvorlagen verwalten geöffnet.
  3. Um dem Mosaik-Dataset eine vorhandene Vorlage hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren Importieren, und navigieren Sie zu einer vorhandenen Verarbeitungsvorlage auf der Festplatte, die eine .rft.xml-Erweiterung aufweist.

Erstellen einer neuen Vorlage

  1. Klicken Sie im Bereich Katalog mit der rechten Maustaste auf das Mosaik-Dataset, und klicken Sie auf Verarbeitungsvorlagen verwalten. Dadurch wird der Bereich Verarbeitungsvorlagen verwalten geöffnet.
  2. Um eine neue Vorlage zu erstellen, klicken Sie unter Optionen auf Neue Vorlage erstellen Menü. Dadurch wird der Verarbeitungsvorlagen-Editor geöffnet. Erstellen Sie eine neue Vorlage, und klicken Sie auf Speichern, um sie dem Mosaik-Dataset hinzuzufügen.

Erstellen einer Miniaturansicht für eine Vorlage

  1. Fügen Sie das Mosaik-Dataset einer Karte hinzu.
  2. Zoomen Sie in der Karte auf einen Bereich, über den Sie die Miniaturansicht erstellen möchten.
  3. Klicken Sie im Bereich Katalog mit der rechten Maustaste auf das Mosaik-Dataset, und klicken Sie auf Verarbeitungsvorlagen verwalten. Dadurch wird der Bereich Verarbeitungsvorlagen verwalten geöffnet.
  4. Klicken Sie unter Optionen Menü auf Miniaturansichten erstellen. Dadurch werden Miniaturansichten für all Ihre Vorlagen basierend auf der aktuellen Kartenausdehnung erstellt.

Verwalten von Vorlagen

Der Abschnitt Vorlagen enthält alle Vorlagen, die mit dem Mosaik-Dataset verknüpft sind. Dazu gehört die Standardvorlage, die ganz oben in der Liste aufgeführt ist. In diesem Abschnitt können Sie Vorlagen nach oben und unten verschieben, indem Sie sie entsprechend ziehen. Diese Reihenfolge entspricht der in der Verarbeitungsvorlagen-Galerie auf der Registerkarte Daten.

Es gibt viele weitere Optionen, die im Bereich Verarbeitungsvorlagen verwalten ausgeführt werden können:

  • Ändern Sie die Standardverarbeitungsvorlage, indem Sie auf der gewünschten Vorlage die Schaltfläche Als Standard festlegen Als Standard festlegen auswählen. Wenn Sie keine Standardvorlage anwenden möchten, legen Sie Keineals Standardvorlage fest.
  • Jede Vorlage kann durch Auswahl der Schaltfläche Bearbeiten Bearbeiten auf der einzelnen Vorlage bearbeitet werden. Dadurch wird der Funktions-Editor geöffnet. Bearbeiten Sie die Vorlage, und klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.
  • Die Eigenschaften einzelner Vorlagen können durch Auswahl der Schaltfläche Eigenschaften bearbeiten Eigenschaften bearbeiten bearbeiten werden. Das Dialogfeld Eigenschaften bearbeiten wird geöffnet.
  • Vorlagen können durch Verwendung der Schaltfläche Exportieren Exportieren exportiert und auf der Festplatte gespeichert werden.
  • Vorlagen können über die Schaltfläche Löschen Löschen aus dem Mosaik-Dataset entfernt werden.
  • Miniaturansichten für einzelne Vorlagen können mit Miniaturansicht aus der Kartenausdehnung erstellen Miniaturansicht aus der Kartenausdehnung erstellen erstellt werden. Dadurch wird eine Miniaturansicht basierend auf der aktuellen Kartenausdehnung mit angewendeter Vorlage erstellt.
  • Miniaturansichten können aus jeder Vorlage im Dialogfeld Eigenschaften bearbeiten mit der Schaltfläche Löschen Löschen entfernt werden.

Verwandte Themen