Skip To Content

Bearbeiten einer aktiven Tabelle

Eine Datenbank ist nur so gut wie die darin enthaltenen Informationen. Es ist wichtig, die Informationen in einer Datenbank zu bearbeiten, damit sie immer korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Sie können sowohl räumliche (Features auf einer Karte) als auch nicht räumliche Daten (Standalone-Tabelle mit Verkaufszahlen) über die Ansicht Tabelle aktualisieren und ändern.

Doppelklicken Sie zunächst auf eine beliebige Zelle und beginnen Sie sofort mit der Bearbeitung dieses Wertes (verwenden Sie die F2-Taste als Verknüpfung). Drücken Sie die TAB-Taste, um von einem Feld zum nächsten in der Tabelle zu gelangen und bearbeiten Sie die Attribute einer einzelnen Zeile. Drücken Sie die EINGABETASTE, um einen Wert an eine Zelle zu übergeben, die bearbeitet wird. Wenn Sie zwischen Zeilen wechseln, die bearbeitet wurden, übergeben Sie Ihre Änderungen an den Speicher. Erst wenn Sie auf Speichern Änderungen speichern in der Gruppe Änderungen verwalten auf der Registerkarte Bearbeiten klicken, werden Ihre Änderungen von der Datenbank übernommen. Änderungen an der Tabelle sind Teil des Rückgängig/Wiederholen-Stacks für die Anwendung. Verwenden Sie die Ansicht "Felder" zum Erstellen, Ändern und Löschen von Feldern.

Einige Attribtte können in der Tabelle nicht bearbeitet werden. Alle verwalteten Felder wie ObjectID, Shape_Length und Shape_Area sind nicht editierbar. Felder, die in der Ansicht Felder der Tabelle für den Layer als schreibgeschützt abgegrenzt sind, können ebenfalls nicht bearbeitet werden. Sie können verbundene Tabellen bearbeiten, allerdings sind lediglich die Basistabellenfelder – Felder aus der verbundenen Tabelle – schreibgeschützt.

Hinweis:

Es gibt viele Möglichkeiten, Daten zu Tabellen hinzuzufügen, z. B. durch Verwendung von Geoverarbeitung, durch Verwendung des Bereichs "Attribute" oder durch die Erstellung von Beziehungen zwischen Datasets.

Verwandte Themen