Skip To Content

Erstellung und Konfiguration von Versorgungsnetzen

Sie können ein Versorgungsnetz mithilfe der Utility Network Package Tools erstellen, um den Vorgang zu automatisieren, oder Sie können es mithilfe der Kernwerkzeuge manuell konfigurieren. Sie können diese Werkzeuge nach der anfänglichen Implementierung verwenden, um die Konfiguration basierend auf Änderungen im Datenmodell anzupassen.

Informationen zu den verschiedenen Workflows finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Utility Network Package Tools

Sie können die Utility Network Package Toolsverwenden, um die Erstellung und Konfiguration eines Versorgungsnetzes mithilfe von Asset-Paketen für spezifische Branchen zu automatisieren. Asset-Pakete können Metadaten für die Konfiguration von Versorgungsnetzen sowie die Daten enthalten, die als Teil des Asset-Pakets angehängt werden können.

Sie können ein Versorgungsnetz mithilfe der folgenden Werkzeuge erstellen und konfigurieren:

Asset-Pakete können vom Benutzer generiert oder von einem Geschäftspartner oder von Esri bereitgestellt werden. Die von Esri bereitgestellten Asset-Pakete werden über ArcGIS Solutions zur Verfügung gestellt. Dort werden die branchenspezifischen Beispielkonfigurationen und -daten für die folgenden Netzarten bereitgestellt:
Hinweis:

Wenn für eine bestimmte Netzart kein Asset-Paket verfügbar ist, kann das Versorgungsnetz manuell erstellt und konfiguriert werden. Mit dem Werkzeug Export Asset Package können nach Abschluss der Versorgungsnetzkonfiguration die Metadaten der Konfiguration gespeichert werden.

Die Toolbox Utility Network Package Tools wird mithilfe des Python-Paketmanagers installiert. Weitere Informationen zum Installieren der Toolbox, zur Verwendung der Werkzeuge sowie zu den von Esri bereitgestellten Datenmodellen stehen in der Hilfe zu Utility Network Package Tools inArcGIS Solutions zur Verfügung.

Manuelle Konfiguration

Mit den Geoverarbeitungswerkzeugen in der Toolbox Utility Network Tools und in ArcGIS Pro vorhandenen Funktionen und Werkzeugen kann ein Versorgungsnetz manuell erstellt und konfiguriert werden. Für diesen Prozess kann auch ein Skript erstellt werden. Die Werkzeuge, die in der Anfangsphase der Implementierung verwendet werden, können bei Bedarf erneut ausgeführt werden, wenn weitere Konfigurationen für das Versorgungsnetz erforderlich werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren eines Versorgungsnetzes.