Skip To Content

Nicht überprüfte Teilnetze

Wenn Änderungen an einem Teilnetz in einem Versorgungsnetz vorgenommen werden, wird es als nicht überprüftes Teilnetz markiert. Ein nicht überprüftes Teilnetz weist darauf hin, dass ein Teil der Informationen unvollständig oder veraltet ist. Die Änderungen reichen vom Anwenden des Teilnetznamens auf neu verbundene Features bis zum Aktualisieren eines zugeordneten Teilnetz-Systemschemas. Dies wird durch das Attribut Is dirty in der Tabelle der Teilnetze verfolgt. Teilnetze werden als nicht überprüft markiert, wenn sie durch Hinzufügen eines Teilnetz-Controllers neu erstellt werden. Sie können diese Markierung aber auch bei der Überprüfung von Dirty Areas erhalten. Während der Überprüfung werden die Teilnetze, zu denen die Features gehören, als nicht überprüft markiert.

Weitere Informationen zu Operationen, die ein Teilnetz ändern, finden Sie unter Erstellen eines Teilnetzes, Ändern eines Teilnetzes, und Löschen eines Teilnetzes.

Bei einem Teilnetz mit Dirty Areas können Analysen unerwartete Ergebnisse enthalten. Beim Aktualisieren eines Teilnetzes werden die vorgenommenen Änderungen an Teilnetzen, die als nicht überprüft markiert wurden, in die relevanten Teilnetze übernommen. In diesem Prozess wird das Teilnetz als fehlerbereinigt markiert, indem das Attribut Is dirty in der Tabelle der Teilnetze auf "false" festgelegt wird.

In der folgenden Tabelle werden verschiedene Änderungen aufgelistet, die in einem Versorgungsnetz vorkommen können und sich auf den Status von Teilnetzen oder Teilnetzkomponenten auswirken.

  • Änderungen: Beschreibung der durchgeführten Änderungen
  • Ergebnisse der Änderungen: Liste der Änderungen im Teilnetz
  • Ergebnisse von "Teilnetzwerk aktualisieren": Liste der Änderungen nach der Ausführung von "Teilnetzwerk aktualisieren"

Ergebnisse der Änderungen am Teilnetz und von "Teilnetzwerk aktualisieren"

ÄnderungenErgebnisse der ÄnderungenErgebnisse von "Teilnetzwerk aktualisieren"

Erstellen eines Teilnetzes

  • Teilnetz enthält Dirty Area(s)

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s)
  • Neues SubnetLine-Feature
  • Neues Teilnetz-Systemschema
  • Zusammenfassungsberechnungen

Erstellen eines Teilnetz-Controllers

  • Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s)
  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)

Verbinden eines Features

  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s)
  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)

Löschen eines Features

  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s)
  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)

Änderung eines Teilnetznamens

  • Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Neuer Schemaname
  • Der bisherige Teilnetzname wird entfernt

Änderung eines Teilnetz-Controllers

  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Controller enthält Dirty Area(s)

  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Controller enthält keine Dirty Area(s)

Änderung eines Feature-Attributs

  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)

  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)

Löschen eines Teilnetzes

  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)
  • Alle Teilnetz-Controller sind gelöscht
  • SubnetLine ist gelöscht
  • Teilnetz-Systemschema ist gelöscht

  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s)
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)

Um ein Teilnetz vollständig zu löschen und alle Datensätze, das Schema und das SubnetLine-Feature zu entfernen, verwenden Sie das Werkzeug Teilnetz exportieren.

Entfernen eines Teilnetz-Controllers

  • SubnetLine enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Controller enthält Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Controller ist gelöscht

  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s)
  • Teilnetz-Controller enthält keine Dirty Area(s)

Zum Löschen der Zeile aus der Tabelle "Teilnetze" verwenden Sie das Werkzeug Teilnetz exportieren.

Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zu den Ergebnissen:

  • Teilnetz enthält Dirty Area(s): Der Tabelle "Teilnetze" wird eine neue Zeile mit dem Teilnetznamen hinzugefügt, wobei das Attribut Is dirty als "True" markiert ist.
  • Alle Teilnetze enthalten Dirty Area(s): Bei allen Zeilen in der Tabelle "Teilnetze", die den Teilnetznamen enthalten, ist das Attribut Is dirty als "True" markiert.
  • SubnetLine enthält Dirty Area(s): Die zugeordnete Zeile in der Attributtabelle der SubnetLine-Klasse ist als "Dirty" markiert.
  • Teilnetz-Systemschema enthält Dirty Area(s): Das zugeordnete Teilnetz-Systemschema ist als "Dirty" markiert.
  • Teilnetz-Controller enthält Dirty Area(s): Die dem Teilnetz-Controller zugeordnete Zeile in der Tabelle "Teilnetze" ist als "Dirty" markiert.
  • Alle Teilnetz-Controller sind gelöscht: Das Attribut Is Deleted ist für alle dem Teilnetz zugeordneten Teilnetz-Controller als "True" markiert.
  • Teilnetz-Controller ist gelöscht: Das Attribut Is Deleted ist für den zugeordneten Teilnetz-Controller als "True" markiert.
  • SubnetLine ist gelöscht: Das Attribut Is Deleted ist für die zugeordnete Zeile in der Attributtabelle der SubnetLine als "True" markiert.
  • Teilnetz-Systemschema ist gelöscht: Das Attribut Is Deleted ist für das zugeordnete Teilnetz-Systemschema als "True" markiert.

Nachfolgend finden Sie nähere Informationen zu den Aktualisierungen:

  • Teilnetz enthält keine Dirty Area(s): Das Attribut Is dirty für die zugeordnete Zeile in der Tabelle "Teilnetze" ist als "False" markiert.
  • Kein Teilnetz enthält Dirty Area(s): Bei allen Zeilen, bei denen das Attribut Subnetwork Name den Teilnetznamen enthält, ist das Attribut Is dirty als "False" markiert.
  • SubnetLine enthält keine Dirty Area(s): Das zugeordnete Feature in der SubnetLine-Klasse ist nicht mehr als "Dirty" markiert.
  • Teilnetz-Systemschema enthält keine Dirty Area(s): Das zugeordnete Teilnetz-Systemschema ist nicht mehr als "Dirty" markiert.
  • Teilnetz-Controller enthält keine Dirty Area(s): Die dem Teilnetz-Controller zugeordnete Zeile in der Tabelle "Teilnetze" ist nicht mehr als "Dirty" markiert.
  • Neues SubnetLine-Feature: Eine neue Zeile wird in der Tabelle "SubnetLine" erstellt.
  • Neues Teilnetz-Systemschema: Ein neues Teilnetz-Systemschema wird erstellt.
  • Zusammenfassungen: Zusammenfassungen werden in ein Attribut in der SubnetLine-Klasse geschrieben.
  • Neuer Schemaname: Das Teilnetz-Systemschema mit dem alten Namen wird gelöscht, und ein Teilnetz-Systemschema mit dem neuen Namen wird generiert.
  • Der bisherige Teilnetzname wird entfernt: Die Zeile(n) mit dem alten Teilnetznamen wird/werden entfernt.