Skip To Content

Suchen eines Teilnetzes

Im Bereich Teilnetze suchen können Sie Teilnetze in der aktiven Kartenansicht suchen und mit ihnen interagieren. Teilnetze werden für die aktuelle Kartenausdehnung oder die Ausdehnung des gesamten Versorgungsnetzes angezeigt.

Mit der Teilnetzliste können Sie mit Teilnetzen in der Kartenansicht interagieren, Teilnetzverfolgungen ausführen und Teilnetze über das Kontextmenü aktualisieren. Außerdem können Sie ein bestimmtes Teilnetz aktivieren, sodass es in der Kartenansicht visuell hervorgehoben wird. Dabei treten andere Teilnetz-Features in der Kartenansicht in den Hintergrund, damit das ausgewählte Teilnetz in einer Karte visuell hervorsticht. Das Aktivieren eines Teilnetzes fördert die Übersichtlichkeit beim Bearbeiten, da Sie Pfade in dichten Bereichen besser unterscheiden können. Hierdurch lässt sich zudem in Karten mit großem Maßstab die Aufmerksamkeit auf das relevante Teilnetz lenken.

Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Teilnetzen.

Anforderungen

  • In der aktiven Karte sind Teilnetze vorhanden.
  • Wenn Sie über das Kontextmenü eines Teilnetzes verfügbare Verwaltungs-Tasks für Teilnetze ausführen möchten, lesen Sie die Anforderungen für den entsprechenden Vorgang.

Verwenden des Bereichs "Teilnetze suchen"

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Bereich Teilnetze suchen zu interagieren:

  1. Klicken Sie auf dem Menüband unter Versorgungsnetz auf Daten.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Teilnetz auf Suchen Suchen.

    Daraufhin wird der Bereich Teilnetze suchen angezeigt.

    Hinweis:

    Damit Teilnetze im Bereich Teilnetze suchen angezeigt werden, muss entweder in der SubnetLine-Feature-Class oder der Teilnetztabelle darauf verwiesen werden. Geben Sie im Abschnitt Filter an, wie die Teilnetzliste gefiltert werden soll.

  3. Sie können die Ansicht der in der tabellarischen Liste zurückgegebenen Teilnetze filtern, indem Sie die SubnetLine-Feature-Class mit einer bestimmten Ausdehnung angeben oder die Teilnetztabelle abfragen. Blenden Sie den Parameter Filter ein, und wenden Sie einen der folgenden Filter an, indem Sie die entsprechende Registerkarte auswählen:
    • Linien: Die Teilnetze werden basierend auf der Kartenausdehnung mit der SubnetLine-Feature-Class gefiltert. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktuelle Kartenausdehnung verwenden, um Teilnetze auf Grundlage der aktuellen Kartenausdehnung zu filtern. Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um alle Teilnetze im Versorgungsnetz anzuzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter, um die Liste der Teilnetze zu aktualisieren.
    • Teilnetztabelle: Erstellen Sie eine Klausel oder SQL-Abfrage mit Attributen in der Teilnetztabelle, um die Liste der Teilnetze zu filtern. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter, um die Liste der Teilnetze zu aktualisieren.
  4. Klicken Sie auf das Kontextmenü eines Teilnetzes in der Liste, das in der Kartenansicht erkundet werden soll, und führen Sie die gewünschten Verwaltungs-Tasks für das Teilnetz aus. Hierzu gehören folgende Tasks:
    • Schwenken auf
    • Zoomen
    • Auswählen
    • Pop-up
    • Teilnetz verfolgen
    • Teilnetz aktualisieren (bei einer aktiven Editiersitzung deaktiviert)
  5. Wählen Sie optional ein Teilnetz in der Liste aus, um es in der Kartenansicht zu aktivieren. Daraufhin wird das Teilnetz visuell hervorgehoben, indem ein Transparenzwert für inaktive Teilnetz-Features festgelegt wird.
    1. Wählen Sie ein Teilnetz in der Tabellenansicht aus.
    2. Verschieben Sie den Schieberegler oder geben Sie einen Wert für Hintergrundtransparenz ein, um die Transparenz zu ändern. Hiermit wird festgelegt, welcher Transparenzwert auf die Features der inaktiven Teilnetze angewendet wird.
    3. Klicken Sie auf Aktivieren.

    Ein aktives Teilnetz wird festgelegt. Um die normale Transparenz wiederherzustellen, klicken Sie im Bereich auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Durch diese Aktion werden keine Filtereinstellungen entfernt. Um ein anderes Teilnetz als aktives Teilnetz festzulegen, klicken Sie auf eines der Teilnetze in der Liste. Passen Sie die Filter ggf. an.

Abgesehen vom Bereich Teilnetze suchen stellt auch die Teilnetztabelle eine Möglichkeit dar, mit Teilnetzen zu interagieren.