Skip To Content

Importieren von Teilnetz-Controllern

Ein Teilnetz stellt einen topologischen Teil innerhalb einer Ebene dar, in dem alle verbundenen Features durch die gleichen Teilnetz-Controller definiert sind. Teilnetz-Controller können aus einer CSV-Datei in ein Versorgungsnetz importiert werden.

Das Geoverarbeitungswerkzeug Teilnetz-Controller importieren wird zum Importieren der CSV-Datei verwendet. Das Geoverarbeitungswerkzeug Teilnetz-Controller exportieren kann zum Exportieren von Teilnetz-Controllern in eine CSV-Datei verwendet werden.

Anforderungen

  • Der Parameter Eingabe-Versorgungsnetz muss aus einer Datenbankverbindung stammen, die als Besitzer des Datenbank-Versorgungsnetzes hergestellt wurde.
  • Bei dem verbundenen ArcGIS Enterprise-Portal-Konto muss es sich um den Besitzer des Portal-Versorgungsnetzes handeln.
  • Teilnetz-Controller müssen das richtige CSV-Format aufweisen und die erforderlichen Spalten enthalten.

  • Die in der CSV-Datei aufgeführten Features und Anschlusspunkte müssen in der Device-Feature-Class des Versorgungsnetzes vorhanden sein und die Voraussetzungen erfüllen, um als Teilnetz-Controller festgelegt werden zu können.

Importieren von Teilnetz-Controllern

Zum Importieren von Teilnetz-Controllern in ein Versorgungsnetz führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Analyse in der Gruppe Geoverarbeitung auf Werkzeuge Werkzeuge, um den Bereich Geoverarbeitung zu öffnen.
  2. Suchen Sie im Bereich Geoverarbeitung nach dem Werkzeug Teilnetz-Controller importieren und wählen Sie es aus.
  3. Legen Sie für den Parameter Eingabe-Versorgungsnetz ein Versorgungsnetz fest.
  4. Geben Sie für den Parameter Eingabedatei den Namen und den Speicherort der CSV-Datei an, die den Teilnetz-Controller enthält.
    Weitere Informationen zum Format der CSV-Datei finden Sie in der Hilfe zum Werkzeug Teilnetz-Controller importieren.
  5. Klicken Sie auf Ausführen.

Die angegebene CSV-Datei mit den Teilnetz-Controllern wird in das ausgewählte Versorgungsnetz importiert. Zeilen werden in die Tabelle der Teilnetze eingefügt und als nicht überprüft markiert. Aktivieren Sie die Netzwerk-Topologie. In der CSV-Datei aufgeführte Features sind jetzt als Teilnetz-Controller festgelegt.

Aktualisieren Sie die Teilnetze mit den importierten Teilnetz-Controllern, um den Namen des Teilnetzes auf verbundene Features anzuwenden.