Skip To Content

IsConnected-Attribut

Alle Linien- und Punkt-Features, die zu Line-, Device- und Junction-Feature-Classes gehören, weisen ein "Is connected"-Attributfeld auf. Dieses Attribut erleichtert das Identifizieren isolierter Features, da es Informationen über die Konnektivität der Linie oder des Punktes zu den Teilnetz-Controllern enthält. Beim Erstellen eines Features wird das Attribut Is connected unabhängig von der Konnektivität des Features zu einer Quelle auf "unknown" festgelegt. Dieses Attribut wird für bestimmte Netzwerk-Features in Abhängigkeit von der ausgeführten Operation geändert.

In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, welche Operationen Änderungen am Attribut Is connected für Netzwerk-Features vornehmen.

Ändern eines Teilnetz-Controllers

Wenn im Bereich Teilnetz-Controller ändern ein Bauteil-Feature als Teilnetz-Controller festgelegt oder entfernt wird, wird das Attribut Is connected geändert. Wenn ein Bauteil-Feature als Teilnetz-Controller festgelegt wird, wird der Wert auf "true" festgelegt, und wenn es als Teilnetz-Controller entfernt wird, wird der Wert auf "false" festgelegt. Wenn das Bauteil Anschlusspunkte besitzt, geschieht dies, wenn der letzte Anschlusspunkt am Bauteil als Teilnetz-Controller entfernt wird. Das Attribut Is connected wird geändert, wenn die Änderungen am Teilnetz-Controller-Feature im Bereich Teilnetz-Controller ändern übernommen werden.

Werkzeug "Teilnetz aktualisieren"

Wenn ein Teilnetz aktualisiert wird, wird das Attribut Is connected für Features, die mit einem Teilnetz-Controller verbunden sind, entsprechend den Angaben der Parameter Ebene oder Teilnetzname im Geoverarbeitungswerkzeug Teilnetz aktualisieren auf "true" festgelegt. Da das Werkzeug Teilnetz aktualisieren nur Features im Teilnetz bearbeitet, legt das Werkzeug das Attribut Is connected mit dem Wert False oder Unknown ausschließlich für diese Features auf den Wert True fest. In diesem Prozess werden isolierte Features im Netzwerk ohne Konnektivität zu den Teilnetz-Controllern nicht identifiziert. Informationen zum Identifizieren von isolierten Features finden Sie im folgenden Abschnitt zum Werkzeug IsConnected-Attribut aktualisieren.

Werkzeug "IsConnected-Attribut aktualisieren"

Mit dem Geoverarbeitungswerkzeug IsConnected-Attribut aktualisieren wird das Attribut Is connected für alle Bauteil-, Linien- und Knoten-Features im gesamten Versorgungsnetz geändert.

Mit dem Geoverarbeitungswerkzeug IsConnected-Attribut aktualisieren werden für Features in einem Versorgungsnetz die folgenden Änderungen am Attribut Is connected vorgenommen:

  • Wenn eine Verbindung vom Feature zu einem der Teilnetz-Controller im Netzwerk vorhanden ist, wird das Is connected-Attribut auf "true" festgelegt.
  • Wenn keine Verbindung vorhanden ist, also das Punkt- oder Linien-Feature von allen Teilnetz-Controllern im Netzwerk getrennt ist, wird das Attribut Is connected auf "false" festgelegt.

Der Datums- und Zeitstempel für die Eigenschaft Uhrzeit der letzten Ausführung von "IsConnected-Attribut aktualisieren" wird auf der Registerkarte Netzwerkeigenschaften für das Versorgungsnetz im Abschnitt Allgemein angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Identifizieren von isolierten Features.