Skip To Content

Informationen zur Regel "Stammknoten festlegen"

Die Regel "Stammknoten festlegen" wird verwendet, um Knoten basierend auf einer Netzwerkknotenklasse als Stammknoten des Schemas festzulegen, indem diese Knoten ggf. nach ihren Attributen gefiltert werden.

Da es sich bei Stammknoten um bestimmte Knoten handelt, über die Baumstruktur-Layouts für Netzwerkschemas ausgeführt werden, wird diese Regel normalerweise für Vorlagen konfiguriert, die bei der Erstellung von Schemas für die automatische Ausführung von Baumstruktur-Layouts eingerichtet sind.

Besonderheiten der Regel "Stammknoten festlegen"

Die Regel "Stammknoten festlegen" muss in Vorlagen eingerichtet sein, bevor Baumstruktur-Layouts (intelligente Baumstruktur, Baumstruktur entlang Hauptleitung, radiale Baumstruktur) konfiguriert werden. Daher werden von der Regel zuerst die erwarteten Stämme positioniert, und diese Stammknoten werden für das automatische Baumstruktur-Layout genutzt.

In den meisten Fällen ist diese Regel die letzte, die in der Regelliste von Vorlagen konfiguriert wird. Sie wird also nach allen Regeln ausgeführt, die das Schemadiagramm ändern. Dadurch wird sichergestellt, dass die Regel "Stammknoten festlegen" alle im Schema vorhandenen Knoten verarbeitet.

Konfigurieren der Regel "Stammknoten festlegen"

Sie können mit dem Werkzeug Regel zum Festlegen von Stammknoten nach Attribut hinzufügen eine Regel "Stammknoten festlegen" zu einer Vorlage hinzufügen.

Manuell und mit einer Regel festgelegte Stammknoten

In einem Schema können von Regeln festgelegte und manuell mit dem Werkzeug Stammknoten festlegen festgelegte Stämme vorhanden sein. Benutzer können also im Schema weitere Stammknoten manuell einrichten oder vorhandene Stammknoten entfernen, die zu den vordefinierten beim Generieren/Aktualisieren eingerichteten Stammknoten gehören.

In den meisten Fällen gehen Stammknoten, die manuell festgelegt wurden, beim Aktualisieren eines solchen Schemas verloren. Tatsächlich sollten nur die Stammknoten, die durch die Ausführung der Regel zum Festlegen von Stammknoten nach Attribut festgelegt wurden, am Ende von Schemaaktualisierungen erhalten bleiben. Es gibt nur eine Ausnahme: Wenn durch die Ausführung der Regel kein Knoten festgelegt wurde, verbleiben vor der Schemaaktualisierung manuell festgelegte Stammknoten als Stammknoten im aktualisierten Schema.