Skip To Content

Aktualisieren von Teilnetzen

Teilnetze werden aktualisiert, um sicherzustellen, dass Attribute, Features und Konnektivität in einem Netzwerk aktuell und gültig sind. Beim Aktualisieren eines Teilnetzes werden auch Inkonsistenzen in einem Teilnetz deutlich, z. B. ungültige Features, getrennte oder inkonsistente Teilnetze und eine falsche Anzahl Teilnetz-Controller. Mit dem Werkzeug Teilnetz aktualisieren können Teilnetze, die nach vorgenommenen Änderungen als nicht überprüft markiert sind, aktualisiert werden, sodass sie wieder gültig sind.

Teilnetze werden bei ihrer Erstellung und bei der Überprüfung der Netzwerk-Topologie, nachdem Teilnetz-Features bearbeitet wurden, als nicht überprüft markiert. Wenn ein Teilnetz ohne Fehler aktualisiert wird, wird es als überprüft markiert. Dieser Vorgang wird über das Is dirty-Attribut in der Teilnetztabelle verfolgt. Weitere Informationen finden Sie unter Nicht überprüfte Teilnetze.

Teilnetzeigenschaften, die beim Aktualisieren eines Teilnetzes überprüft und aktualisiert werden

Beim Aktualisieren des Teilnetzes geht es um bestimmte Eigenschaften und Anforderungen. Einige dieser Eigenschaften werden in der Teilnetzdefinition für die Ebene festgelegt.

Die folgenden Unterabschnitte enthalten Informationen zu den Eigenschaften, die beim Aktualisieren eines Teilnetzes überprüft werden. Wenn beim Aktualisieren von Teilnetzen Fehler-Features generiert wurden, dann finden Sie unter Verwalten von Fehler-Features die Details zu bestimmten Fehler-Features und Vorschläge zum Korrigieren dieser Fehler-Features. In diesem Fall sollten Sie im Abschnitt zum Aktualisieren eines Teilnetzes nachschlagen.

Gültige Linien und Bauteile

Gemäß der Angaben in der Teilnetzdefinition werden bestimmte Asset-Gruppen und Asset-Typen für jede Feature-Class als gültige Linien und gültige Bauteile für jede Ebene in einer Netzart definiert. Features, die die Teilnetzdefinition verletzen, werden beim Aktualisieren des Teilnetzes erkannt, indem die Attribute der durchlässigen Features im Teilnetz überprüft werden. Wenn beim Aktualisieren eines Teilnetzes ungültige Features erkannt werden, wird ein Fehler gemeldet und es werden Fehler-Features erstellt.

Attribut "Teilnetzname"

Der Teilnetzname ist ein Attribut, das in Bauteil-Features, die als Teilnetz-Controller definiert sind, festgelegt wird. Das Werkzeug Teilnetz aktualisieren wird verwendet, um das Attribut "Teilnetzname" für Features, die über die Teilnetz-Controller passierbar sind, zu aktualisieren. Mit diesem Prozess wird sichergestellt, dass der Teilnetzname für Teilnetz-Features konsistent ist.

Inkonsistente Teilnetze: Wenn ein Teilnetz mehrere Teilnetz-Controller enthält, die passierbar sind, und das Attribut "Teilnetzname" nicht übereinstimmt, gilt dieses Teilnetz als inkonsistent. Beispiel: Ein vermaschtes Netzwerk mit fünf Teilnetz-Controllern. Vier der Teilnetzquellen weisen den richtigen Teilnetznamen auf, die fünfte aber einen anderen. Wenn beim Aktualisieren der Teilnetze inkonsistente Teilnetze erkannt werden, wird im Werkzeug Teilnetz aktualisieren ein Fehler zurückgegeben und es werden Fehler-Features generiert. Die Namen der als inkonsistent angegebenen Teilnetze werden zurückgegeben und können im Bereich Teilnetz-Controller ändern und in der Teilnetztabelle überprüft werden. Zusätzlich werden Punkt-Fehler-Features für die Teilnetz-Controller mit inkonsistenten Teilnetznamen erstellt.

Getrennte Teilnetze: Bei partitionierten Netzarten gelten Teilnetze mit Controllern, die denselben Teilnetznamen besitzen und nicht passierbar sind, als getrennte Teilnetze. Beim Aktualisieren der Teilnetze werden Fehler-Features für getrennte Teilnetze generiert, wenn die Teilnetzdefinition dies nicht zulässt. Diese Einstellung wird in der Teilnetzdefinition für die Ebene definiert. Überprüfen Sie in den Netzwerkeigenschaften den Unterabschnitt Ebenen der entsprechenden Netzart.

Grenz-Features, die mehrere Teilnetze verbinden, werden während der Aktualisierung des Teilnetzes aktualisiert. Dies sind Bauteil-Features, die sich an der Grenze von zwei verschiedenen Teilnetzen befinden: Ein offener Schalter zwischen zwei Schaltkreisen oder ein geschlossenes Ventil zwischen zwei Zonen. Das Subnetwork name-Attribut für Grenz-Features wird aktualisiert, um die Teilnetze anzugeben, an denen es beteiligt ist. Dazu werden die Teilnetznamen, getrennt durch zwei Doppelpunkte, verknüpft, z. B. "subnetwork1::subnetwork2". Wenn eines der benachbarten Teilnetze inkonsistent ist, wird während der Aktualisierung eine Warnung zurückgegeben, in der die Teilnetznamen mit Konflikten aufgelistet sind. Um zu ermitteln, wie Sie die Warnung beheben können, können die angegebenen benachbarten Teilnetze über den Bereich Teilnetz-Controller ändern und die Teilnetztabelle überprüft werden. Sobald die benachbarten Teilnetze bearbeitet wurden, kann der Aktualisierungsprozess für das Teilnetz erneut ausgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Teilnetze und Attribut "Teilnetzname".

IsConnected-Attribut

Jedes Linien- und Punkt-Feature in der Line-, Device- und Junction-Feature-Class verfügt über ein Attribut mit dem Namen Is connected. Dieses Attribut erleichtert das Identifizieren isolierter Features, da es Informationen über die Konnektivität der Linie oder des Punktes zu den Teilnetz-Controllern enthält. Das Is connected-Attribut wird aktualisiert, wenn ein Teilnetz aktualisiert wird. Da das Werkzeug Teilnetz aktualisieren nur Features im Teilnetz betrifft, aktualisiert das Werkzeug nur das Is connected-Attribut von False oder Unknown für die betroffenen Features auf True. Weitere Informationen finden Sie unter IsConnected-Attribut.

Zusammenfassungen, Weitergabe und Attributersetzung

Zusammenfassungen, die in der Teilnetz-Verfolgungskonfiguration der Teilnetzdefinition konfiguriert sind, werden beim Aktualisieren eines Teilnetzes aktualisiert. Beim Aktualisieren eines Teilnetzes schreibt das Werkzeug die Ergebnisse der Zusammenfassungen in die SubnetLine-Feature-Class für die Zusammenfassungsattribute. Wenn Weitergabemodule oder Ersetzungen konfiguriert sind, werden diese beim Aktualisieren eines Teilnetzes ebenfalls berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie unter: Zusammenfassungen, Attributweitergabe und Attributersetzung.