Skip To Content

Anwenden von Texturen auf ein Multipatch-Feature

Mit Multipatch-Textur Textur-Multipatches im Bereich Features ändern wird eine Farbe oder eine Bilddatei als Textur auf eine oder mehrere Flächen eines Multipatch-Features angewendet. Texturen werden mit dem Multipatch-Feature gespeichert.

Dieser Vorgang entspricht dem Wickeln von gemustertem Papier um ein einfarbig weißes 3D-Modell. Nach dem Anwenden einer Textur können Sie die Bearbeitung des Features mit Stützpunkten Stützpunkte bearbeiten fortsetzen. Die Texturen stimmen dann mit der neuen Form überein.

Hinweis:

Dieses Werkzeug wurde für die Verwendung mit Multipatch-Features in Geodatabases konzipiert. Multipatch-Shapefiles unterstützen keine Texturen und können nicht mit Shapefile-Geometrie gespeichert werden.

Anwenden einer Vollfarbe

Sie können eine vordefinierte Farbe in der Farbauswahl auswählen oder Farbeigenschaften bearbeiten, um eine benutzerdefinierte Farbe zu erstellen.

  1. Öffnen Sie eine Szene, die das Multipatch-Feature enthält.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  3. Blenden Sie Umformen ein, und klicken Sie auf Multipatch-Textur Textur-Multipatches.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  4. Klicken Sie in dem Bereich auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie das Multipatch-Feature aus.

    Das ausgewählte Feature wird in einer Liste angezeigt und die Werkzeugleiste "Bearbeitung" wird am unteren Rand der Szene geöffnet.

    Werkzeugleiste "Bearbeitung"
  5. Wenn Sie mehrere Features auswählen, klicken Sie in dem Bereich auf ein Element, um es in der Szene aufblinken zu lassen, klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf das Feature, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie im Kontextmenü auf Nur dieses auswählen Auswahl aufheben.
  6. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil "Farbe", und wählen Sie eine Farbe aus.
  7. Zeigen Sie mit der Maus auf die Fläche, die Sie ändern möchten.

    Die Fläche wird hervorgehoben und als Vorschau mit der Farbe angezeigt.

  8. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie auf die Fläche, auf die Sie die Farbe anwenden möchten.
    • Aktivieren Sie Auf alle Flächen anwenden.
  9. Klicken Sie auf Übernehmen.
  10. Klicken Sie auf der Werkzeugleiste für die Bearbeitung auf Fertig Fertig stellen, oder drücken Sie die Taste F2.

Anwenden einer Textur

Sie können eine Bilddatei importieren und ihre Darstellung im Feature anpassen. Im Viewer können Sie die Textur verschieben, drehen und skalieren.

  1. Öffnen Sie eine Szene, die das Multipatch-Feature enthält.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  3. Blenden Sie Umformen ein, und klicken Sie auf Multipatch-Textur Textur-Multipatches.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  4. Klicken Sie in dem Bereich auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie das Multipatch-Feature aus.

    Das ausgewählte Feature wird in einer Liste angezeigt und die Werkzeugleiste "Bearbeitung" wird am unteren Rand der Szene geöffnet.

    Werkzeugleiste "Bearbeitung"
  5. Wenn Sie mehrere Features auswählen, klicken Sie in dem Bereich auf ein Element, um es in der Szene aufblinken zu lassen, klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf das Feature, das Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie im Kontextmenü auf Nur dieses auswählen Auswahl aufheben.
  6. Klicken Sie auf Textur laden.

    Ein Dateibrowser wird angezeigt.

  7. Klicken Sie im Browser auf die Bilddatei, und klicken Sie auf Öffnen.
  8. Zeigen Sie mit der Maus auf die Fläche, die Sie ändern möchten.

    Die Fläche wird hervorgehoben und als Vorschau mit der Textur angezeigt.

  9. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie auf die Fläche, auf die Sie die Textur anwenden möchten.
    • Aktivieren Sie Auf alle Flächen anwenden.
  10. Klicken Sie im Image-Viewer auf die folgenden Schaltflächen, um die Darstellung der Textur auf der Fläche anzupassen:
    • Schwenken: Das Bild wird verschoben.
    • Drehen: Das Bild wird gedreht.
    • Zoom: Das Bild wird gleichmäßig skaliert.
  11. Klicken Sie auf Übernehmen.
  12. Klicken Sie auf der Werkzeugleiste für die Bearbeitung auf Fertig Fertig stellen, oder drücken Sie die Taste F2.