Skip To Content

Einführung in die Änderung von Features

Mit den Editierwerkzeugen im Bereich Features ändern Features ändern werden vorhandene Features geändert. Die Registerkarte Eigene Werkzeuge enthält die gleiche anpassbare Liste von Werkzeugen, die auf dem Menüband in der Galerie Werkzeuge angezeigt wird. Die Registerkarte Alle Werkzeuge enthält alle Editierwerkzeuge, die im Projekt verfügbar sind.

Eine vollständige Liste der Editierwerkzeuge finden Sie unter Referenz zu dem Werkzeug "Features ändern".

Sie können Werkzeuge filtern und suchen, mit denen eine bestimmte Bearbeitung ausgeführt wird, indem Sie eine übereinstimmende Textzeichenfolge eingeben, die im Werkzeugnamen oder dem Namen der Funktionsgruppe enthalten ist. Sie können die Werkzeuge in alphabetischer Reihenfolge oder nach Funktion gruppiert sowie als große oder kleine Symbole anzeigen.

Bei den Editierwerkzeugen kann es sich um einen der folgenden Typen handeln:

  • Interaktive Werkzeuge verwenden den Zeiger, um Features auszuwählen und zu bearbeiten. Die meisten Werkzeuge sind interaktiv.
  • Ausführungswerkzeuge werden wie Geoverarbeitungswerkzeuge ausgeführt. Sie können Parameter angeben und auf die Schaltfläche am unteren Rand des Bereichs klicken, um die Änderungen auszuführen.

Einen grundlegenden Workflow zum Erstellen und Ändern von Features finden Sie unter Erste Schritte mit Bearbeitungsvorgängen.

Auswahlwerkzeuge

Die Auswahlwerkzeuge, die im Bereich mit einem aktiven Editierwerkzeug angezeigt werden, enthalten zusätzliche Funktionalität, mit denen sich der Workflow optimieren lässt. Es empfiehlt sich, diese für das Auswählen von Features zu verwenden. Sie übernehmen die Auswahlmethoden von dem auf der Registerkarte Bearbeiten aktiven Auswahlwerkzeug.

Weitere Informationen zum Auswählen von Features finden Sie unter Auswählen von Features zur Bearbeitung.

Bearbeitung der Topologie

Wenn Sie die Kartentopologie aktivieren, werden in Werkzeugen, die Stützpunkte verschieben, umformen oder bearbeiten, die Registerkarten Features und Kanten angezeigt. Sie können fertiggestellte Features oder ihre einzelnen Kanten ändern. Durch das Klicken auf eine Registerkarte wird die aktuelle Bearbeitung beendet und der Bearbeitungsmodus gewechselt.

In der Kartentopologie werden Segmente als Kanten sowie Punkt-Features, Endpunkte von Linien und Schnittpunkte als Knoten modelliert. Kanten und Knoten geben an, wie Features miteinander verbunden sind. Wenn Sie topologische Kanten bearbeiten, werden sie als hervorgehobene Überlagerung angezeigt, die direkt mit den sichtbaren Features korreliert, die Sie bearbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Topologiebearbeitung.

Verwandte Themen