Skip To Content

Verschieben eines Features an eine angegebene Position

Im Bereich Features ändern werden Features mit Verschieben nach Verschieben nach an eine neue Koordinatenposition, um einen Versatzabstand oder um einen Versatzabstand und eine Versatzrichtung verschoben.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern Features ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  2. Blenden Sie Ausrichten ein, und klicken Sie auf Verschieben nach Verschieben nach.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  3. Klicken Sie in dem Bereich auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie mindestens ein Feature aus.

    Die ausgewählten Features werden als Liste in dem Bereich angezeigt.

  4. Um Ihre Auswahl zu verfeinern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Feature in der Liste, und verwenden Sie die folgenden Optionen im Kontextmenü:
    • Aufblinken lassen Aufblinken lassen: Lässt die ausgewählten Features in der Karte aufblinken.
    • Zoomen aufAuf Auswahl zoomen: Zoomt die Ansicht auf die ausgewählten Features.
    • Schwenken aufAuf Auswahl schwenken: Schwenkt die Ansicht auf die ausgewählten Features.
    • Nur dieses auswählen Auswahl aufheben: Entfernt alle anderen Features aus der Auswahl.
    • Auswahl aufheben Auswahl löschen: Entfernt das Feature aus der Auswahl.
  5. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Methode, und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Delta: Verschiebt Features entsprechend dem angegebenen X-, Y- oder Z-Versatzsabstand.
    • Absolut: Verschiebt Features an die angegebene X-, Y- oder Z-Koordinatenposition.
    • Richtung/Abstand: Verschiebt Features entsprechend der Versatzrichtung, dem Versatzabstand und der 3D-Winkelneigung, die angegeben wurden.
  6. Geben Sie den Versatz der neuen Koordinatenposition an.
    1. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil "Einheiten", und wählen Sie eine Messeinheit aus.
    2. Geben Sie den Koordinaten-, Abstands- oder Richtungswert im entsprechenden Textfeld ein.
    Hinweis:

    Textfelder für die Neigung und den Z-Wert stehen nur für Features mit Z-Werten zur Verfügung.

  7. Wählen Sie Verschieben nach aus.

    Die Features werden an die neue Position verschoben.


In diesem Thema