Skip To Content

Teilen von Features

Im Bereich Features ändern wird mit dem Werkzeug Teilen Teilen ein Linien- oder Polygon-Feature in zwei oder mehr Features aufgeteilt, wobei eine skizzierte Linie oder eine Feature-Auswahl als Eingabe dient. Die Winkelneigung Z-fähiger Polyliniensegmente wird beibehalten, und neuen Stützpunkten werden interpolierte Z-Werte zugewiesen.

Attributwerte aus dem ursprünglichen Feature werden in die neuen Features kopiert. Attribute, die durch Attributdomänen eingeschränkt sind, werden durch die Teilungsmethode der Domäne festgelegt, die durch die Quell-Geodatabase definiert ist.

Informationen zum Aufteilen eines Features durch die Angabe von Werten finden Sie hier:

Skizzieren einer Schneidelinie

Wenn Sie auf die Registerkarte Interaktiv klicken, wird automatisch der Skizzen-Modus für den Mauszeiger aktiviert. Skizzieren Sie mithilfe der Werkzeuge auf der Werkzeugleiste "Konstruktion" eine Schneidelinie für die zu teilenden Features. Durch eine geschlossene Schneidelinie in einem Singlepart-Polygon-Feature wird ein geschachteltes Teil erstellt.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern Features ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  2. Blenden Sie Teilen ein, und klicken Sie auf Teilen Teilen.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Interaktiv.

    Die Werkzeugleiste "Konstruktion" wird im unteren Bereich der Karte angezeigt.

    Konstruktionswerkzeugleiste
  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Aktivieren Sie Teilen ohne Auswahl zulassen, und überspringen Sie den nächsten Schritt.
    • Klicken Sie auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie die Features aus, die Sie teilen möchten.
  5. Sie können die Auswahl wie folgt verfeinern:
    • Doppelklicken Sie auf das zu teilende Feature-Element, um alle anderen Features aus der Auswahl zu entfernen.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und verwenden Sie das Kontextmenü.

      Kontextmenü

  6. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Fangen die Fangeinstellungen.
    Tipp:

    Halten Sie beim Skizzieren der Schneidelinie die Leertaste gedrückt, um die Fangfunktion vorübergehend zu deaktivieren.

  7. Skizzieren Sie mithilfe der Werkzeuge auf der Werkzeugleiste "Konstruktion" eine Schneidelinie über den Features.

    Die Schneidelinie muss die Kanten jedes Polygon-Features an mindestens zwei Stellen berühren oder schneiden.

  8. Klicken Sie auf der Konstruktionswerkzeugleiste auf Fertig stellen Fertig stellen, oder drücken Sie die Taste F2.

Auswählen von Features

Auf der Registerkarte Nach Feature können Sie Eingabe-Features auswählen und zum Teilen ausgewählter Ziel-Features verwenden. Sie können mit der rechten Maustaste auf ausgewählte Elemente im Bereich klicken und sie auf die andere Registerkarte verschieben.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern Features ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  2. Blenden Sie Teilen ein, und klicken Sie auf Teilen Teilen.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Nach Feature.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Eingabe-Features, klicken Sie auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie die Eingabe-Features aus.
  5. Sie können die Auswahl im Bereich wie folgt verfeinern:
    • Doppelklicken Sie auf ein Element, um alle anderen Features aus der Auswahl zu entfernen.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und verwenden Sie das Kontextmenü, um ein Feature in die Registerkarte "Ziel-Features" zu verschieben.
    Eingabe-Kontextmenü
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Ziel-Features, klicken Sie auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie die Features aus, die Sie mithilfe der Eingabe-Features teilen möchten.
  7. Sie können die Auswahl im Bereich wie folgt verfeinern:
    • Doppelklicken Sie auf ein Element, um alle anderen Features aus der Auswahl zu entfernen.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und verwenden Sie das Kontextmenü, um ein Feature in die Registerkarte "Eingabe-Features" zu verschieben.
    Ziel-Kontextmenü
  8. Klicken Sie auf Teilen.