Skip To Content

COGO-Attribute aktualisieren

Mit COGO aktualisieren Attribute aktualisieren im Bereich Features ändern werden die Richtungs- und Entfernungsattribute eines COGO-fähigen Linien-Features aktualisiert, sodass sie mit der ausgewählten Feature-Geometrie übereinstimmen. Wenn "Gelände zu Grid" aktiviert ist, werden die berechneten Werte mit den aktuellen Korrektureinstellungen gedreht und skaliert.

Sie können festlegen, dass alle vorhandenen Richtungs- und Entfernungsattribute überschrieben oder lediglich aktualisiert werden, wenn der neue berechnete Wert den aktuellen Wert um eine bestimmte Toleranz überschreitet. Zudem können Sie radiale Entfernungswerte für Kreisbögen erhalten und nur das Attribut für die Bogenlänge aktualisieren.

Tipp:

Sie können COGO-Feature-Attribute direkt im Bereich Attribute bearbeiten. Zum Attribut Direction gehört ein Dropdown-Menü, in das Sie Werte im Quadrantwinkelformat eingeben können. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten von Feature-Attributen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Korrekturen auf Gelände zu Grid, und überprüfen Sie diese Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  3. Erweitern Sie COGO, und klicken Sie auf COGO aktualisieren Attribute aktualisieren.

    Das Werkzeug wird in dem Bereich geöffnet.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Bearbeiten in der Gruppe Features auf Ändern Features ändern.

    Der Bereich Features ändern wird angezeigt.

  5. Klicken Sie im Bereich auf Aktive Auswahl Aktive Auswahl, und wählen Sie mindestens ein COGO-fähiges Feature aus, das Sie aktualisieren möchten.

    Die Auswahl wird als Liste in dem Bereich angezeigt.

    Hinweis:

    Nur COGO-fähige Features können ausgewählt werden.

  6. Um Entfernungsattribute zu aktualisieren, aktivieren Sie Abstände, und klicken Sie auf eine der folgenden Optionen. Wenn die Gelände-zu-Grid-Korrektur aktiviert ist, wird der berechnete Wert mit dem Entfernungsfaktor skaliert.
    • Alle Werte aktualisieren: Aktualisiert alle Entfernungsattribute.
    • Nach Toleranz für Wertdifferenzen aktualisieren: Aktualisiert Attribute nur, wenn der neue berechnete Wert den aktuellen Wert um die angegebene Toleranz überschreitet.
    1. Klicken Sie in das Toleranztextfeld Entfernungsdifferenz, und geben Sie die Toleranz an. Um nur die Attribute mit NULL-Werten zu aktualisieren, legen Sie die Toleranz auf null (0) fest.
  7. Um Richtungsattribute zu aktualisieren, aktivieren Sie Richtungen, und klicken Sie auf eine der folgenden Optionen. Wenn die Gelände-zu-Grid-Korrektur aktiviert ist, wird der berechnete Wert mit dem Winkel des Richtungsversatzes gedreht.
    • Alle Werte aktualisieren: Aktualisiert alle Richtungsattribute.
    • Nach Toleranz für Wertdifferenzen aktualisieren: Aktualisiert Attribute nur, wenn der neue berechnete Wert den aktuellen Wert um die angegebene Toleranz überschreitet.
    1. Klicken Sie in das Textfeld Richtungsdifferenz, und geben Sie die Toleranz an. Um nur die Attribute mit NULL-Werten zu aktualisieren, legen Sie die Toleranz auf null (0) fest.
    2. Klicken Sie in das Textfeld Seitl. Versatz, und geben Sie die Toleranz an. Um nur die Attribute mit NULL-Werten zu aktualisieren, legen Sie die Toleranz auf null (0) fest.
  8. Klicken Sie auf Aktualisieren.

In diesem Thema