Skip To Content

Exportoptionen

Alle Layouts lassen sich mithilfe der Schaltfläche Layout exportieren unter der Registerkarte Freigabe in verschiedene Dateiformate exportieren. Wenn Sie eine aktivierte Kartenserie in ein von PDF verschiedenes Format exportieren (z. B. JPG), dann wird nur eine einzelne Seitenausgabedatei erzeugt. Wenn für jede Seite der Kartenserie eine JPG-Datei erstellt werden soll, müssen Sie jede Seite manuell anzeigen und einzeln exportieren. Für das Exportieren in PDF verfügt das Dialogfeld Layout-Export über eine Schaltfläche Exportoptionen, mit der sich der Exportvorgang besser steuern lässt. So ist es möglich, alle Seiten in einem einzigen Vorgang, jede Seite als Einzeldatei oder alle Seiten in ein gemeinsames, aus mehreren Seiten bestehendes PDF-Dokument zu exportieren.

Exportieren von Seiten einer Kartenserie

Über das Dialogfeld Karte exportieren können Sie Seiten von Kartenserien in PDF exportieren. Für den Export von Seiten einer Kartenserie müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: die Kartenserie muss aktiviert sein und Ihr Layout muss sich in der aktiven Ansicht befinden.

Für das Exportieren von Seiten aus Kartenserien gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können alle Seiten, nur die aktuelle Seite oder aber ausgewählte Seiten auf der Basis von ausgewählten Index-Features oder Seitenzahlen exportieren.

Alle

Mit dieser Option werden alle in der Kartenserie enthaltenen Seiten exportiert. Die Gesamtzahl der Seiten ist in Klammern angegeben. Die Dauer des Vorgangs richtet sich nach der Anzahl der zu exportierenden Seiten.

Aktuelle Seite

Mit dieser Option wird nur die aktuell im Karten-Layout angezeigte Seite exportiert. Die aktuelle Seite wird stets durch das aktuelle Index-Feature bestimmt. Wenn Sie die Ausdehnung des Kartenrahmens interaktiv ändern und die so erhaltene Ausdehnung zu exportieren versuchen, werden Sie nicht dasselbe Ergebnis erhalten. Das ausgegebene Ergebnis weist die auf dem Index-Layer-Feature basierende Ausdehnung auf, nicht jedoch die des interaktiven Zooms.

Dies ist die Standardoption, wenn keine Index-Features ausgewählt sind.

Ausgewählt

Mit dieser Option werden Seiten exportiert, die auf ausgewählten Index-Features basieren. Die Gesamtzahl der ausgewählten Seiten ist in Klammern angegeben. Die Auswahl von Index-Features erfolgt entweder interaktiv oder basiert auf einer räumlichen Abfrage.

Betrachten Sie beispielsweise die Seite einer Kartenserie, die eine bestimmte Autobahn enthält. Sie benötigen eine PDF-Datei, die nur diejenigen Bereiche enthält, durch die die bestimmte Autobahn hindurchführt. Sie können diesen Interessenbereich auswählen – sofern der Layer über ein Attribut verfügt, das diese Schnittpunkte anzeigt – und die Kartenserie in eine PDF-Datei exportieren.

Standardmäßig wird die exportierte Kartenserie keinerlei Auswahlsymbolisierung in der PDF-Datei enthalten. Die PDF-Datei zeigt Index-Features an, als wären keine ausgewählt. Wenn Sie ausgewählte Features mithilfe der Auswahl-Symbolisierung anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Auswahlsymbolisierung anzeigen.

Sollten aktuell keine Index-Features ausgewählt sein, ist dies die Standardoption.

Seitenzahlen

Mit dieser Option werden Seitenbereiche oder einzelne Seiten exportiert. Sollten Sie versehentlich eine Zahl außerhalb des Seitenbereichs angeben, erscheint eine Fehlermeldung. Sie können einzelne Seiten (3, 5, 8), Bereiche (1-4, 7-14) oder auch eine Kombination aus beiden (1, 4, 7-14) angeben. Die Seiten werden in der angegebenen Reihenfolge exportiert. Wenn Sie zum Beispiel 9, 5-7, 2 angeben, wird Seite 9 zuerst und Seite 2 zuletzt exportiert.

Es sei darauf verwiesen, dass "Seite" sich auf die Seitenzahl gemäß der Sortierlogik der Kartenserie bezieht. Die Sortierlogik ergibt sich aus den Optionalen Feldern des Setups von Kartenserie. Jeder Kartenseriensatz ist sortiert, was sich in der Option Seitenzahl widerspiegelt.

Eine Kartenserie ermöglicht außerdem die Festlegung einer Seitenzahl. Die Seitenzahl kann auf Feldwerten des Index-Layers basieren. Diese Werte können alphanumerisch sein. Sie können zum Beispiel römische Ziffern oder Zahlen mit Bindestrichen verwenden, um die Seiten zu nummerieren. Wenn Sie Seiten zwischen Karten einfügen möchten, können Sie Seitenzahlen beim Auffüllen dieses Feldes überspringen.

Beispiel: Sie möchten die ersten drei Seiten der Kartensammlung für eine Titelseite, ein Inhaltsverzeichnis und eine Übersichtskarte verwenden. Die Karten (die Ergebnisse des Kartenserien-PDF-Exports) beginnen auf Seite 4. Die erste Karte Ihrer Kartenserie soll im unteren Bereich der Layout-Seite "Seite 4" anzeigen. Dies ist die Seitenzahl. Die Indexnummer für diese Seite lautet "1", da es sich um die erste Karte handelt. Soll nur diese Seite mit dem Textfeld Seitenzahl exportiert werden, geben Sie "1" ein.

Seiten exportieren als

Mit dieser Option wird festgelegt, ob die einzelnen Seiten der Kartenserie als Einzeldateien exportiert oder ob sie alle in einer gemeinsamen, mehrseitigen PDF-Datei zusammengeführt werden sollen. Mit der Option Mehrere PDF-Dateien besteht die Möglichkeit, für jede Seite ein separates PDF-Dokument zu erstellen. Zur besseren Unterscheidbarkeit der einzelnen PDF-Seiten können Sie die Optionen "Seitenname" oder "Seitenzahl" verwenden. Mit diesen wird entweder die aktuelle Seitenzahl oder der aktuelle Seitenname als Suffix an den Namen des PDF-Dokuments angehängt. Mit der Option "Einzelne PDF-Datei" werden alle Seiten in einem gemeinsamen, aus mehreren Seiten bestehenden PDF-Dokument vereinigt.

Exportieren einer Kartenserie als PDF

  1. Überprüfen Sie, ob Kartenserie aktiviert und Ihr Layout die aktuelle Ansicht ist.
  2. Unter Kartenserienseiten wählen Sie die zu exportierenden Seiten aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, und klicken Sie auf In Datei exportieren.
  4. Navigieren Sie dorthin, wo Sie die Exportdatei speichern möchten.
  5. Stellen Sie sicher, dass für Speichern unter die Option PDF ausgewählt ist.
  6. Geben Sie einen Dateinamen für die Exportdatei ein.
    1. Um die für den Export bestimmten Seiten anzugeben, klicken Sie auf Exportoptionen und dann auf die Registerkarte Kartenserie. Hier können Sie unter Alle, Aktuell, Ausgewählte Seiten, Seitenzahlen oder Seiten exportieren als die entsprechenden Einstellungen vornehmen.
  7. Klicken Sie auf Exportieren.

Verwandte Themen