Skip To Content

Bearbeiten von Text

Karten vermitteln Informationen zu geographischen Features. Häufig reicht es aber nicht aus, nur die Features darzustellen, selbst wenn diese anhand von aussagekräftigen Symbolen dargestellt werden. Wenn Sie dem Layout Text hinzufügen, können Sie den Kontext der geographischen Informationen sowie die allgemeine Präsentation aufwerten. Die Intention der Karte für den Leser lässt sich beispielsweise ihrem Titel entnehmen. Sie könnten auch weitere Informationen hinzufügen, z. B. den Kartenautor, die Datenquelle oder das Datum.

Text kann in sechs verschiedenen Formen eingefügt werden: Rechteck, Text, geschwungener Text, Polygon, Kreis und Ellipse.

Hinzufügen und Ändern von Text

  1. Um Text zu einem Layout hinzufügen zu können, vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie ein Layout zu Ihrem Projekt hinzugefügt haben.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf die Dropdown-Liste Neuer Text, und wählen Sie die gewünschte Textform aus.
  3. Platzieren Sie den Zeiger an der gewünschten Position im Layout, und klicken Sie für die Texteingabe.
  4. Um die Eigenschaften des Textelements anzupassen, klicken Sie im Bereich Inhalt mit der rechten Maustaste auf das Element, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Sie können Folgendes ändern:
    • Elementname
    • Sichtbarkeit
    • Anzahl Spalten
  5. Um das Textsymbol im Bereich Text formatieren zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte Textsymbol, und ändern Sie das Aussehen, die Position und die Rotation des Textes. Außerdem können Halos, Schatten und Bannerbeschriftungen hinzugefügt werden.
Hinweis:

Über die Ziehpunkte des Textrahmens Rechteck können Sie den Abschnitt in mehreren Zeilen anordnen. Wenn Sie Text Neuer Text in der Dropdown-Liste Neuer Text auswählen, wird das Seitenverhältnis des Textes unabhängig von der Größe beibehalten.

Spalten

Text in einem einzigen Textelement kann im Bereich Text formatieren in mehreren Spalten angeordnet werden. Um Spalten hinzuzufügen, erweitern Sie die Kopfzeile Absatz, und legen Sie im Steuerelement Spalten die gewünschte Spaltenzahl fest. Legen Sie den Abstand zwischen den Spalten mit dem Steuerelement Spaltenabstand und den Abstand zwischen dem Rand des Textelements und dem Beginn des Texts mit dem Steuerelement Rand fest.

Hinweis:

Spalten sind nur für die Texttypen Rechteck, Polygon und Kreis verfügbar.

Bearbeiten von Inline-Text

Nachdem Sie Text hinzugefügt haben, können Sie weitere Änderungen daran vornehmen.

  1. Zum Ändern des Textes im Layout doppelklicken Sie auf den Text.
  2. Bewegen Sie den Zeiger mithilfe der Pfeiltasten, um Text zu löschen oder neuen Text einzugeben.
  3. Optional können Sie auf der Registerkarte Format die Farbe, Schriftart, Ausrichtung, Größe und Position des Textes ändern.

Verwenden der Tastenkombinationen für die Textbearbeitung

Sie können Tastenkombinationen verwenden, um mit Textelementen auf der Seite zu arbeiten. Für diese Kombinationen muss der gewünschte Text zuerst ausgewählt werden.

ElementTastenkombination

Unterstreichen

STRG+U

Großbuchstaben

STRG+UMSCHALT+A

Kleinbuchstaben

STRG+UMSCHALT+K

Hochgestellt

STRG+UMSCHALT+Pluszeichen

Tiefgestellt

STRG+Gleichzeichen

Bestätigen Sie mit den folgenden Tasten bzw. Tastenkombinationen die Änderungen:

  • Drücken Sie STRG+EINGABETASTE.
  • Drücken Sie F2.
  • Bei Flächen, Punkten und Kurventext klicken Sie neben das Element.
  • Drücken Sie Esc, um die Bearbeitung abzubrechen.

Formatieren mit Tags

Mit den Textformatierungs-Tags von ArcGIS Pro können Sie die Formatierungen bestimmter Textsegmente ändern. Auf diese Weise können Sie Text mit gemischter Formatierung erstellen, z. B. indem Sie ein Wort im Text unterstreichen. Textformatierungs-Tags können nahezu überall eingesetzt werden, wo Text auf der Karte oder um die Karte herum platziert ist. Sie können Tags überall einfügen, wo Sie sowohl eine Textzeichenfolge als auch ein Textsymbol angeben können. Tags können beispielsweise in Kartentiteln und Legendentexten verwendet werden.

Tags können im Bereich Text formatieren formatiert werden. Weitere Informationen über das Verwenden von Tags finden Sie im Abschnitt Textformatierungs-Tags.

Verwenden der Rechtschreibprüfung

Textelemente in Layouts können mit der Rechtschreibprüfung überprüft werden. Dies ist bei anderen Layout-Elementen wie Legenden und Maßstabsleisten nicht möglich. Falsch geschriebene Wörter werden mit einer roten Wellenlinie in der Layout-Ansicht und im Bereich Text formatieren markiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Wort, das als falsch geschrieben markiert wurde, um das Wort zu korrigieren oder es dem benutzerdefinierten Wörterbuch hinzuzufügen, damit es in Zukunft nicht mehr als Fehler markiert wird.

Hinweis:

Wenn falsch geschriebene Wörter nicht entsprechend markiert werden, überprüfen Sie, ob die Rechtschreibprüfung aktiviert ist.

Klicken Sie auf der Registerkarte Layout auf die Schaltfläche Rechtschreibprüfung Rechtschreibprüfung, um eine Liste aller falsch geschriebenen Wörter in einem Layout anzuzeigen. Der Bereich Rechtschreibprüfung wird geöffnet. Er enthält eine Auflistung aller falsch geschriebenen Wörter im Projekt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein oder mehrere falsch geschriebene Wörter im Bereich, um das Wort zu korrigieren bzw. dem benutzerdefinierten Wörterbuch hinzuzufügen oder um auf die Textelemente mit dem Wort bzw. den Wörtern zu zoomen.

Hinweis:

Für Akronyme oder andere in Großbuchstaben geschriebene Wörter ist keine Rechtschreibprüfung möglich. Diese werden von der Rechtschreibprüfung ignoriert.

Verwandte Themen