Skip To Content

Grundkarten- und Höhen-Layer

Die Höhen- und Grundkarten-Layer in einer Szene liefern Kontext für Ihre operationalen Layer. Ein Grundkarten-Layer kann eine Referenz für umgebende Flächen bereitstellen, und ohne Höhen-Layer werden alle 3D-Layer auf einer flachen Oberfläche auf Nullniveau angezeigt.

Grundkarten-Layer

ArcGIS Runtime SDK-Apps unterstützen nur globale Szenen in WGS 1984 oder dem Koordinatensystem Web Mercator Auxiliary Sphere. Damit eine globale Szene mit dem Koordinatensystem Web Mercator Auxiliary Sphere ausgegeben werden kann, muss der globalen Szene eine Grundkarte hinzugefügt werden. Ein Raster-Dataset mit dem Koordinatensystem Web Mercator Auxiliary Sphere muss zur Grundkarte hinzugefügt werden, damit das Werkzeug Mobiles Szenen-Paket erstellen das korrekte Koordinatensystem ausschreibt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Grundkarte in Ihrem Projekt finden Sie unter Erstellen einer benutzerdefinierten Grundkarte.

Eine Liste der unterstützten Raster in ArcGIS Runtime SDK finden Sie in den Informationen zu unterstützten Raster-Formaten.

Beim Erstellen von Kachelpaketen definiert ein Kachelschema das Koordinatensystem des Pakets, die Detaillierungsebenen und den Kachelursprung für den Cache. Alle Höhenkachelpakete in der Bodenoberfläche und den vorhandenen gecachten Layern (z. B. Kachelpakete oder Szenen-Layer-Pakete) müssen das gleiche Kachelschema verwenden. Das Kachelschema muss das Koordinatensystem der Szene verwenden.

In der folgenden Tabelle werden die beim Erstellen von Kachelpaketen für eine globale Szene unterstützten Kachelschemas und die Unterstützung für das Kachelschema in ArcGIS Runtime SDK aufgeführt.

Kachelschema
ArcGIS Online/Bing Maps/Google Maps

Unterstützt

Geographisches Koordinatensystem WGS84, Version 2

Unterstützt

CGCS2000 – geographisches Koordinatensystem

Nicht unterstützt

Höhenquellen

In mobilen Szenen ist nur "Boden" als Höhenoberfläche zulässig. Benutzerdefinierte Oberflächen werden in ArcGIS Runtime SDK oder Scene Viewer nicht unterstützt. Bei den Höhenquellen, die die Bodenoberfläche definieren, muss es sich um unterstützte Quellen handeln. Weitere Informationen zum Arbeiten mit Höhenoberflächen finden Sie unter Höhenoberflächen. Ausführliche Schritte zum Erstellen von Kachelpaketen mit LERC finden Sie unter Erstellen einer Offline-Szene.

HöhenquelleIm mobilen Szenen-Paket unterstützt

Raster-Dataset

Ja

Kachelpaket

Ja

Web-Höhen-Layer

Ja

Gecachter Höhen-Image-Service

Ja

TIN-Dataset (Triangulated Irregular Network)

Nein

Bathymetric Attributed Grid (BAG)

Nein