Skip To Content

Der Bereich "Inhalt"

Im Bereich Inhalt werden die in einer Karte oder Szene enthaltenen Layer aufgelistet. Im Bereich Inhalt können Sie die Anzeigereihenfolge von Layern, die Symbolisierung und andere Layer-Eigenschaften verwalten.

Sie steuern, welche Layer in der Karte oder Szene zu einem bestimmten Zeitpunkt dargestellt werden, indem Sie die Kontrollkästchen neben den Layer-Namen verwenden. Sie können die STRG-Taste drücken und klicken, um die Kontrollkästchen gleichzeitig zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Die Anzeigeeinstellungen werden mit Ihrem Projekt gespeichert und bleiben beibehalten, wenn Sie es erneut öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Layer-Namen, um auf ein Menü mit zusätzlichen Befehlen zuzugreifen.

Die Layer können auf unterschiedliche Weise angezeigt werden: nach Darstellungsreihenfolge Nach Darstellungsreihenfolge auflisten, nach Datenquelle Nach Datenquelle auflisten, nach Beschriftungsklassen Nach Beschriftung auflisten, und danach, ob Sie Features auswählenNach Auswahl auflisten, Features bearbeiten Nach Bearbeitung auflisten oder an aufgelisteten Features Nach Fangen auflisten im Layer fangen können oder nicht. Klicken Sie oben im Bereich Inhalt auf das entsprechende Symbol, um zwischen den verschiedenen Anzeigeoptionen zu wechseln.

Wenn Sie mit einer komplexen Karte oder Szene mit vielen Layern arbeiten, können Sie mit dem Feld Suchen oben im Bereich Inhalt nach Layern suchen. Sie können auch den Bereich Inhalt filtern, um nur die Layer anzuzeigen, die bestimmte Kriterien, wie Sichtbarkeit oder ungültige Datenquellen, erfüllen, indem Sie auf die Schaltfläche Filtern Filter neben dem Feld Suchen klicken. Die Liste der verfügbaren Filter ändert sich je nach Anzeigeoption des Bereichs Inhalt.

Hinweis:

Neben Karten und Szenen nutzen andere Projektelementansichten den Bereich Inhalt, um die in dieser Ansicht enthaltenen Elemente aufzulisten. Wenn es sich bei einem Layout beispielsweise um die aktive Ansicht handelt, enthält der Bereich Inhalt Einträge für die Elemente auf der Layout-Seite.

Darstellungsreihenfolge

Klicken Sie auf Nach Darstellungsreihenfolge auflisten Nach Darstellungsreihenfolge auflisten, um die Layer in der Reihenfolge anzuordnen, in der sie auf der Karte angezeigt werden. Die Darstellungsreihenfolge ist die standardmäßige Auflistung von Layern und Tabellen im Bereich Inhalt, die von oben nach unten organisiert sind, wobei ein weiter oben stehender Layer über einem weiter unten stehenden dargestellt wird. Sie platzieren die Layer, die den Hintergrund der Karte bilden, z. B. den Ozean oder ein Bild, am Ende der Liste. Die Layer, auf die Sie die Aufmerksamkeit des Lesers ziehen möchten, platzieren Sie am Anfang der Liste.

Mit der Option Nach Darstellungsreihenfolge auflisten wird der Kontext eines Layers in Szenen definiert. Ein Layer kann ein 2D-Layer sein und wird daher flach auf einer angegebenen Oberfläche dargestellt, oder er kann ein 3D-Layer sein. Wenn Sie beispielsweise über Gebäudegrundrisse verfügen, die Sie als Blöcke darstellen möchten, verschieben Sie sie in die Kategorie 3D-Layer, und extrudieren Sie die Features. Wenn Sie lediglich die flachen Gebäudegrundrisse anzeigen möchten, verwenden Sie die Kategorie 2D-Layer. Verschieben Sie Layer zwischen zwei Kategorien, indem Sie darauf klicken und sie in den Bereich Inhalt ziehen.

Zu den anderen Tasks, die Sie mit der Option Nach Darstellungsreihenfolge auflisten ausführen können, zählen das Zugreifen auf Optionen zum Ändern der Symbolisierung und das Organisieren von Layern. Sie können Layer gruppieren, um sie gleichzeitig ein- und auszuschalten, obwohl in Szenen nur Layer derselben Kategorie gruppiert werden können. Sie können zudem die Anzeigeeigenschaften für jeden Layer festlegen, sodass er innerhalb eines bestimmten Sichtbarkeitsbereichs dargestellt wird. Wenn die Ansicht außerhalb des Bereichs für maßstabsabhängige Darstellung liegt, sind die Layer nicht sichtbar. Layer, die sich beim aktuellen Maßstab außerhalb des Bereichs befinden, werden im Bereich Inhalt durch ein graues Kontrollkästchen mit darunter liegender Maßstabsleiste angegeben.

Datenquelle

Klicken Sie auf Nach Datenquelle auflisten Nach Datenquelle auflisten, um nach Datenquelle sortierte Layer anzuzeigen.

Auswahl

Klicken Sie auf Nach Auswahl auflisten Nach Auswahl auflisten, um die Layer auf Grundlage dessen zu organisieren, ob Features darin ausgewählt werden können. Außerdem wird die Anzahl der in einem Layer ausgewählten Features angezeigt. Das Kontrollkästchen zum Ein- oder Ausschalten der Auswahl ist für Layer-Typen, die keine interaktive Auswahl zulassen, wie beispielsweise Raster, nicht verfügbar.

Bearbeiten

Klicken Sie auf Nach Bearbeitung auflisten Nach Bearbeitung auflisten, um zu steuern, welche Layer bearbeitet werden können.

Fangen

Klicken Sie auf Nach Fangen auflisten Nach Fangen auflisten, um zu steuern, welche Layer gefangen werden können, wenn mit Werkzeugen gearbeitet wird, die Fangen unterstützen, z. B. Werkzeuge zum Bearbeiten und Messen von Features.

Beschriftung

Klicken Sie auf Nach Beschriftung auflisten Nach Beschriftung auflisten, um die Beschriftungsklassen des Layers anzuzeigen. Mit Nach Beschriftung auflisten können Sie die Sichtbarkeit von Beschriftungsklassen anzeigen und ändern, ihre Reihenfolge ändern, auf Beschriftungseigenschaften für jede Beschriftungsklasse zugreifen, Beschriftungseigenschaften zwischen verschiedenen Beschriftungsklassen kopieren und einfügen sowie Beschriftungseigenschaften für mehrere Beschriftungsklassen gleichzeitig ändern. Klicken Sie auf den Feature-Layer, um all seine Beschriftungsklassen auszuwählen.

Verwandte Themen