Skip To Content

Features lagebezogen auswählen

Mit dem Werkzeug Lagebezogen auswählen können Sie Features auf der Grundlage der räumlichen Beziehungen zu anderen Features in einem anderen Layer auswählen. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, wie viele Häuser durch eine kürzliche Überschwemmung betroffen waren, könnten Sie alle Häuser auswählen, die innerhalb der Flutgrenzen liegen.

Verwendung von "Lagebezogen auswählen"

Denken Sie daran, dass Features, die Sie in einem Layer auswählen, eine räumliche Beziehung zu Features in einem Quell-Layer haben müssen. In den nachfolgenden Schritten verwenden Sie z. B. "Lagebezogen auswählen", um alle Features aus dem Layer "USA Counties" zu finden, die die Grenzen von die Features in einem Layer mit dem Namen "Texas" berühren.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Auswahl auf Lagebezogen auswählen, um das Geoverarbeitungswerkzeug Lagebezogen auswählen zu öffnen.
  2. Geben Sie den Eingabe-Layer an, welcher die Features enthält, die gegen den anderen Layer ausgewertet werden. Die Auswahl wird auf den Eingabe-Layer angewendet.
  3. Geben Sie die Regel für die räumliche Beziehung an, falls sie vom Standard abweicht.
  4. Legen Sie den Layer zur Auswahl der Eingabe-Features basierend auf ihrer Beziehung zu diesem Layer fest.
  5. Geben Sie optional eine Suchentfernung ein.
  6. Geben Sie die Auswahlmethode an, wenn Sie ändern möchten, wie die Auswahl angewendet und wie vorgegangen wird, wenn die Auswahl bereits vorhanden ist.
  7. Klicken Sie auf Ausführen, um das Werkzeug auszuführen und mit Ihren Auswahlergebnissen zu arbeiten. Zoomen Sie auf Ihre Auswahl, indem Sie auf die Ergebnisanzahl am unteren Rand der Ansicht klicken.
    Zoomt schnell auf die ausgewählten Features

Verwandte Themen