Skip To Content

Interaktives Auswählen von Features

Für die interaktive Feature-Auswahl muss auf ein einzelnes Feature in der Ansicht geklickt oder ein Shape digitalisiert werden, um eine Gruppe von Features auszuwählen. Durch die Auswahl von Features können Sie eine Teilmenge der Features auf Ihrer Karte hervorheben und auswählen, um sie in einer nachfolgenden Untersuchung oder Analyse Ihrer Daten zu verwenden. Beispielsweise ermöglicht Ihnen das Anwenden einer Auswahl, die Features anzugeben, für die Sie Statistiken berechnen, Attribute anzeigen oder die Gruppe von Features bearbeiten oder definieren möchten, aus denen ein Layer besteht.

Während Sie interaktiv Features auswählen, indem Sie auf ein Shape auf der Karte klicken oder es digitalisieren, wird die ausgewählte Feature-Anzahl sofort nach der Auswahl am unteren Rand der Ansicht angezeigt. Zoomen Sie auf die Ausdehnung der ausgewählten Features, indem Sie auf die Anzahl der ausgewählten Features klicken.

Auf ausgewählte Features zoomen

Auswählen von Features

Sobald Sie Ihre Auswahloptionen überprüft und Ihre Auswahloptionen festgelegt haben, können Sie Features interaktiv mit einem der folgenden Auswahlwerkzeuge der Gruppe Auswahl auf der Registerkarte Karte auswählen. Auswahlwerkzeuge für Bearbeitungsszenarios werden auch auf der Registerkarte Bearbeiten aufgelistet. Klicken Sie auf die Karte, und ziehen Sie die vorgegebene Form über das/die Feature(s). Für Punkt- und Linien-Layer können Sie ein Feature auswählen, indem Sie auf eine beliebige Stelle seiner Symbolisierung klicken. In einer Szenenansicht (3D) werden Features, die durch ein Terrain oder andere Features blockiert sind, nicht ausgewählt.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Auswahl auf den Dropdown-Pfeil für "Auswählen", und wählen Sie ein Werkzeug aus.
  2. Ziehen Sie die jeweilige Form mit dem ausgewählten Auswahlwerkzeug über das/die Feature(s).
    • Rechteck Selektieren: Klicken Sie auf ein Punkt-Feature oder Segment, oder klicken Sie auf das Rechteck, und ziehen Sie es über das Feature.
    • Polygon Nach Polygon auswählen: Klicken Sie auf die Karte, um die Stützpunkte des Polygons zu erstellen. Doppelklicken Sie, um das Polygon zu schließen und das Feature auszuwählen.
    • Lasso Mit Lasso auswählen: Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und ziehen Sie den Zeiger, um die Freihandform zu erstellen.
    • KreisNach Kreis auswählen: Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, und ziehen Sie den Zeiger, um den Kreis zu erstellen.
    • Linie Nach Linie auswählen: Klicken Sie auf die Karte, um die Stützpunkte der Linie zu erstellen. Doppelklicken Sie, um die Linie zu beenden und die Auswahl vorzunehmen.
    • Verfolgung Nach Verfolgung auswählen: Klicken Sie auf ein Linien- oder Polygonsegment, und ziehen Sie den Zeiger entlang der Grenze und anderen zusammenhängenden Features, um die Segmente durch Verfolgung miteinander zu verbinden. Doppelklicken Sie, um die Verfolgung zu beenden und die Auswahl vorzunehmen (nur 2D-Ansichten).
      Tipp:

      Zu den Anwendungsbeispielen zählen u. a. Hauptwasserleitungen, Straßen oder Flurstückslinien.

  3. Arbeiten Sie mit den ausgewählten Features oder löschen Sie die Auswahl durch Klicken auf Auswahl aufheben Auswahl löschen in der Gruppe Auswahl auf der Registerkarte Karte. Sie können auch alle ausgewählten Features gleichzeitig aufheben, indem Sie in der Ansicht auf eine Stelle ohne Features oder auf ein Feature eines nicht auswählbaren Layers klicken.
Hinweis:

Zugehörige Datensätze automatisch auswählen: Wenn Sie die Eigenschaften für die Layer-Auswahl so eingerichtet haben, dass zugehörige Datensätze automatisch ausgewählt werden, werden bei einer für diesen Layer getroffenen Auswahl die Features oder Tabellenzeilen für alle zugehörigen Datensätze der ausgewählten Features mit übertragen.

Tastenkombinationen für die Auswahl

Mit den folgenden Tastenkombinationen kann der Auswahlprozess beschleunigt werden:

  • Umschalttaste: Halten Sie diese Taste gedrückt, um einer bestehenden Auswahl Features hinzuzufügen. Sie können auf einzelne Features klicken oder um eine Sammlung digitalisieren.
  • Strg: Halten Sie diese Taste gedrückt, während Sie ein oder mehrere Features aus der bestehenden Auswahl entfernen.
  • Strg+Umschalt: Halten Sie diese Tastenkombination gedrückt, um aus der aktuellen Auswahl auszuwählen und die restliche Auswahl aufzuheben.
  • C: Halten Sie diese Taste gedrückt, um die Ansicht zu navigieren. Dies ist nützlich in 3D, um Features auszuwählen, die durch die aktuelle Ansicht verdeckt sind. Der Zeiger des Werkzeugs wechselt vorübergehend in die Navigation, damit Sie die linke, mittlere und rechte Maustaste zum Navigieren verwenden können. Wenn Sie die Taste C loslassen, kehren Sie in den Auswahlmodus zurück und können Ihre Task beenden, ohne dass Sie die Ansicht zum Wechsel von Werkzeugen verlassen müssen.

Verwandte Themen