Skip To Content

Festlegen der Kartenausdehnung

Die Kartenausdehnung wird durch eine Reihe Grenzkoordinaten definiert, die den Bereich der Karte oder Szene, mit der Sie arbeiten möchten, beschreiben. Klicken Sie auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Navigieren auf Volle Ausdehnung Volle Ausdehung, um die Karte oder Szene auf die aktuelle Kartenausdehnung zu zoomen und zu schwenken. Diese Ausdehnung wird verwendet, wenn die Karte oder Szene in einem Layout platziert wird.

Standardmäßig ist diese Ausdehnung die räumliche Ausdehnung, die durch alle Features in allen Layern in der Karte oder Szene abgedeckt wird. Dies ist eine dynamische Ausdehnung. Wenn Daten in der Karte oder Szene hinzugefügt oder entfernt werden, wird sie entsprechend aktualisiert.

Alternativ können Sie eine benutzerdefinierte Kartenausdehnung festlegen. Sie können die Koordinaten der Ausdehnung manuell eingeben oder die entsprechenden Werte aus den folgenden Quellen übernehmen:

  • Aktuell sichtbare Ausdehnung
  • Ausdehnung der Daten in allen Layern
  • Ausdehnung aller Features in einem Layer
  • Ausdehnung aller sichtbaren Features in einem Layer
  • Ausdehnung aller ausgewählten Features in einem Layer

Benutzerdefinierte Kartenausdehnungen sind statisch. Wenn Daten in der Karte oder Szene hinzugefügt oder entfernt werden, werden sie nicht aktualisiert.

Die Koordinaten der ausgewählten Ausdehnung werden angezeigt. Sie können sie weiter eingrenzen, indem Sie ihre Werte anpassen. Um gemeinsame Ausdehnungen für mehrere Karten zu verwenden, können Sie alle vier Koordinatenwerte auf einmal kopieren und in die Ausdehnungskoordinaten einer anderen Karte einfügen.

Festlegen einer dynamischen vollen Kartenausdehnung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine volle Kartenausdehnung so festzulegen, dass die Ausdehnung aller Daten in allen Layern dynamisch verwendet wird:

  1. Klicken Sie in einer Karten- oder Szenenansicht mit der rechten Maustaste auf den Namen der Karte oder Szene im Bereich Inhalt und klicken Sie auf Eigenschaften, um das Dialogfeld Karteneigenschaften zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ausdehnung auf Ausdehnung von Daten in allen Layern verwenden.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Layer-Eigenschaften zu schließen.

Festlegen einer statischen benutzerdefinierten Ausdehnung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine benutzerdefinierte Ausdehnung anhand bestimmter Koordinatenwerte oder eines Teils der Features festzulegen:

  1. Klicken Sie in einer Karten- oder Szenenansicht mit der rechten Maustaste auf den Namen der Karte oder Szene im Bereich Inhalt und klicken Sie auf Eigenschaften, um das Dialogfeld Karteneigenschaften zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ausdehnung auf Benutzerdefinierte Ausdehnung verwenden.
  3. Wählen Sie im Menü Ausdehnung abrufen aus eine Option aus, um Ausdehnungskoordinaten zu generieren.

    Wenn Sie ausgewählt haben, dass die Ausdehnung aus einem Layer in der Karte abgerufen werden soll, dann können Sie mit der Maus auf den Layer-Namen zeigen und wählen, ob die Ausdehnung aller Features, der ausgewählten Features oder nur der aktuellen Features in der Ansicht verwendet werden soll.

  4. Zusätzlich können Sie die Werte der Ausdehnungskoordinaten weiter eingrenzen und die Anzeigeeinheiten festlegen.
  5. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Layer-Eigenschaften zu schließen.

Verwandte Themen