Skip To Content

Beschriftungen für Polygon-Features

Für Polygone bietet die Maplex Label Engine verschiedene Platzierungsoptionen für Beschriftungen. Standardmäßig werden Polygon-Beschriftungen horizontal auf der Polygonfläche platziert. Sie können die Beschriftung aber auch an der Mittelachse ausrichten oder an der allgemeinen Biegung des Polygons. Alle inneren Beschriftungsplatzierungen können im gesamten Feature wiederholt werden. Wenn das Polygon für die Beschriftung zu klein ist, können Sie sie horizontal oder geschwungen außerhalb des Polygons platzieren. Unabhängig davon, ob die Beschriftungen innerhalb oder außerhalb des Polygons platziert werden, können Sie die Zonen festlegen, anhand derer die Beschriftungen platziert werden.

Wenn die Beschriftung außerhalb des Polygons platziert wird, können Sie die Position des Ankerpunkts für das Bannerbeschriftungssymbol festlegen. Sie können auch die Grenzen eines Polygons beschriften, beispielsweise, wenn Sie dem Kartenleser beim Erkennen einer politischen Grenze helfen möchten. Wenn die Karte ein projiziertes Koordinatensystem aufweist, können Sie die Beschriftungen am Projektionsgradnetz ausrichten. Einige Polygone enthalten weitere Polygon-Features. Zum Beispiel können Flurstückspolygone Gebäude oder Seen Inseln enthalten. Sie können die Polygon-Beschriftungen so konfigurieren, dass im Polygon enthaltene Polygone vermieden werden. Andere Polygone weisen eine lange und dünne Form auf, beispielsweise Fluss-Polygone. Mit dem Platzierungs-Style Flussplatzierung können Sie festlegen, dass diese Polygon-Beschriftungen den Kurven der Polygone folgen. Außerdem können Sie Beschriftungen durch den Wortabstand oder die Schriftbreite strecken, damit sie sich quer über Polygone erstrecken.

Verwandte Themen