Skip To Content

Hinzufügen von Styles zu einem Projekt

Styles sind Sammlungen von wiederverwendbaren Symbolen, Farben, Farbschemas und anderen Objekten, die auf Karten, in Szenen und Layouts angezeigt werden. Ein Projekt kann viele Styles enthalten. Styles werden über die Registerkarte Einfügen, den Bereich Katalog oder eine Katalogansicht hinzugefügt.

Hinzufügen eines System-Styles zu dem Projekt

System-Styles werden von Esri erstellt und sind in ArcGIS Pro enthalten. Neue Projekte enthalten Verbindungen zu den System-Styles ArcGIS 2D, ArcGIS 3D, ArcGIS Colors und ColorBrewer Schemes (RGB). System-Styles werden im Dialogfeld System-Styles hinzugefügt bzw. daraus entfernt.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Styles auf Hinzufügen und dann auf System-Style hinzufügen System-Style hinzufügen.

    Daraufhin wird das Dialogfeld System-Styles angezeigt. In der Liste sind die System-Styles auf der linken Seite nach Thema gruppiert.

  2. Klicken Sie in der Liste mit allen System-Styles auf einen Pfeil, um eine Design-Liste einzublenden und zu schließen. Verwenden Sie die Kontrollkästchen, um die rechts angezeigte Liste der Projekt-Styles zu verwalten. Wenn Sie einen System-Style entfernen möchten, klicken Sie im rechten Fenster auf den entsprechenden Namen und dann auf Entfernen. Alternativ können Sie auch auf Alle entfernen klicken, um alle System-Styles im Projekt zu entfernen.
  3. Klicken Sie auf OK, um die aktuelle Liste der Projekt-Styles zu bestätigen.
Tipp:

Sie können dem Projekt auch über den Bereich Katalog System-Styles hinzufügen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Styles Styles-Ordner, zeigen Sie auf Hinzufügen, und klicken Sie auf System-Style hinzufügen System-Style hinzufügen.

Ältere Versionen:

Zahlreiche ältere Styles wurden entfernt und sind in ArcGIS Pro nicht mehr als System-Styles verfügbar. Viele wurden jedoch in das ArcGIS Pro-Format *.stylx konvertiert. Auf diese können Sie auf der Seite Esri Styles unter ArcGIS Online zugreifen. Klicken Sie in ArcGIS Pro im Bereich Katalog unter der Registerkarte Portal auf Gesamtes Portal Gesamtes Portal, und suchen Sie nach stylx, um alle verfügbaren Style-Dateien anzuzeigen.

Wenn Sie ArcMap installiert haben, können Sie einen der in dieser Installation enthaltenen Styles in das ArcGIS Pro-Format importieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Styles auf Importieren Style-Datei importieren, und navigieren Sie zu [install drive]:\Program Files (x86)\ArcGIS\Desktop<version#>\Styles. Wählen Sie einen Style Style-Datei aus, und klicken Sie auf OK. Wenn der Style auf Schriftarten für Zeichen-Marker verweist, stellen Sie sicher, dass die Schriftart auf Ihrem Computer installiert ist. Für ArcGIS Pro wird im Home-Verzeichnis des Projekts eine *.stylx-Version des Styles erstellt und Ihrem Projekt hinzugefügt.

Hinzufügen eines benutzerdefinierten Styles zu dem Projekt

Neben den von ArcGIS Pro bereitgestellten System-Styles können Sie andere von Ihnen oder einem anderen Benutzer erstellte Styles hinzufügen, vorausgesetzt, sie befinden sich auf einem lokalen oder einem Netzlaufwerk ArcGIS Online. Sie können über den Ordner "Styles" im Bereich Katalog zu einem Style navigieren oder über die Projektordner direkt darauf zugreifen. Styles haben die Dateierweiterung *.stylx. Styles aus vorherigen Versionen von ArcGIS Desktop haben *.style als Erweiterung. Diese Dateien müssen importiert werden, um in einem Projekt verwendet zu werden.

Hinweis:

Style-Dateien (.stylx), die mit ArcGIS Pro 2.0 oder höher erstellt werden, können nicht mit früheren Versionen von ArcGIS Pro geöffnet werden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Styles auf den Dropdown-Pfeil Hinzufügen Style hinzufügen und danach auf Style hinzufügen Style hinzufügen.
  2. Navigieren Sie zu einem Style Style-Datei (.stylx) (*.stylx-Datei) und klicken Sie auf OK, um den Style dem Projekt hinzuzufügen.
Tipp:

Sie können dem Projekt auch über den Bereich Katalog benutzerdefinierte Styles hinzufügen. Klicken Sie auf der Registerkarte Projekt mit der rechten Maustaste auf den Ordner Styles Styles-Ordner, zeigen Sie auf Hinzufügen, und klicken Sie auf Style hinzufügen Style hinzufügen. Alternativ dazu können Sie durch die Ordnerverbindungen des Projekts Ordnerverbindung navigieren, um einen Style Style-Datei (.stylx) (*.stylx-Datei) zu suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Style und danach auf Style hinzufügen Style hinzufügen.

Styles aus ArcGIS Online hinzufügen

In ArcGIS Online können Sie zu Styles in ArcGIS Pro navigieren oder danach suchen. Hierbei kann es sich um Styles handeln, die von Esri für bestimmte Branchen in bestimmten Sprachen erstellt wurden, oder um Styles, die von Ihnen, Ihrer Organisation oder einer anderen Person erstellt wurden. Es werden nur ArcGIS Pro-Styles (*.stylx-Dateien) in ArcGIS Online gespeichert. ArcGIS Desktop-Styles (*.style-Dateien) sind keine gültigen ArcGIS Online-Elemente. Styles, die einem Projekt über ArcGIS Online hinzugefügt wurden, werden für dieses Projekt zu einem Projektelement, jedoch in Ihrem Benutzerprofil unter [drive]:\Users\[your_name]\Documents\ArcGIS\OnlineStyles gespeichert.

  1. Klicken Sie im Bereich Katalog auf der Registerkarte Portal auf eines der Portal-Symbole, und legen Sie fest, in welchem Bereich die Suche erfolgen soll: in Ihren Inhalten Eigene Inhalte, in Ihren Gruppen Gruppen oder im gesamten Portal Gesamtes Portal.
  2. Geben Sie bei Bedarf am oberen Rand des Bereichs einen Suchbegriff ein.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Style Style-Datei (.stylx) und danach auf Style hinzufügen Style hinzufügen.
Tipp:

Suchen Sie nach stylx, um alle verfügbaren Style-Dateien zu suchen.

Durchführen von Upgrades für Styles

In älteren Versionen von ArcGIS Pro erstellte Styles können ein älteres Symbolmodell referenzieren und nur eingeschränkt mit der aktuellen Version von ArcGIS Pro kompatibel sein.

Wenn Sie einen nicht aktuellen Style hinzufügen, werden Sie benachrichtigt und es wird eine Option zum Durchführen eines Upgrades für den Style angeboten. Wenn Sie kein Upgrade für den Style durchführen, können Sie ihn dem Projekt hinzufügen und Symbole sowie Style-Elemente daraus auf Karten anwenden, der Style selbst ist jedoch schreibgeschützt. Wenn Sie sich für ein Upgrade entscheiden, wird eine Kopie des Styles am Speicherort des ursprünglichen Styles erstellt, und die neue editierbare Version wird dem Projekt hinzugefügt. Sie können ein Upgrade für einen nicht aktuellen Style durchführen, nachdem er einem Projekt hinzugefügt wurde. Klicken Sie im Bereich Katalog oder in der Ansicht Katalog mit der rechten Maustaste auf den Style, und klicken Sie auf Upgrade durchführen Upgrade durchführen.

Nicht unterstützte Styles

Wenn aus dem Status hervorgeht, dass ein Style nicht unterstützt wird, liegt das daran, dass der Style in einer höheren Version von ArcGIS Pro erstellt oder ein Upgrade dafür durchgeführt wurde oder der Style fehlerhaft ist. Möglicherweise wird die Fehlermeldung "The version of the selected style is not supported, or the style is otherwise invalid" zurückgegeben. Überprüfen Sie über den Speicherpfad des Styles, ob eventuell bereits eine Kopie des Styles in der richtigen Version erstellt wurde.

Importieren eines ArcMap-Styles in das Projekt

In ArcMap, ArcGlobe und ArcScene verwendete Styles können nicht direkt in ArcGIS Pro verwendet werden, da sie anders strukturiert sind. Sie können jedoch einen Style in ArcGIS Pro importieren. Dadurch wird eine ArcGIS Pro-Version dafür erstellt und dem Projekt hinzugefügt.

Vorsicht:

Stellen Sie vor dem Import sicher, dass Schriftarten, die mit dem Style verknüpft sind, im Verzeichnis Fonts auf Ihrem Computer installiert sind.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Styles auf Importieren Style-Datei importieren.
  2. Navigieren Sie zu einem Style Style-Datei (*.style-Datei) und klicken Sie auf OK, um eine *.stylx-Datei zu erstellen und sie dem Projekt hinzuzufügen.
Tipp:

Sie können Styles auch aus dem Bereich Katalog importieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Projekt mit der rechten Maustaste auf den Ordner Styles Styles-Ordner, zeigen Sie auf Import Style-Datei importieren, und klicken Sie erneut auf Import. Alternativ dazu können Sie durch die Ordnerverbindungen des Projekts Ordnerverbindung navigieren, um einen Style Style-Datei (*.style-Datei) zu suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Style und danach auf Importieren Style-Datei importieren.

Erstellen eines neuen Ordners in dem Projekt

Sie können jederzeit neue, leere Styles erstellen. Verwenden Sie die Katalogansicht, um Style-Elemente aus anderen Projekt-Styles in die Katalogansicht zu kopieren, oder erstellen Sie darin direkt neue Style-Elemente.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Styles auf Neu Neuer System-Style.
    • Klicken Sie auf Neuer Style, um einen neuen benutzerdefinierten ArcGIS Pro-Style zu erstellen.
    • Klicken Sie auf Neuer mobiler Style, um einen mobilen Style zur Verwendung mit Karten, die in mobilen Apps freigegeben werden, zu erstellen.
  2. Navigieren Sie zu einem Ordner, um den neuen Style zu speichern. Geben Sie einen Namen für den neuen Style ein und klicken Sie auf Speichern.

Verwandte Themen