Skip To Content

Erstellen eines neuen Projekts

Ein ArcGIS-Projekt muss bereits vorhanden sein, bevor Sie damit in ArcGIS Pro arbeiten können. Projektvorlagen können Ihnen helfen, schnell ein neues Projekt zu erstellen, um bestimmte Designs, Tasks oder Apps zu unterstützen. Sie können Karten, Layouts, Verbindungen zu Enterprise-Datenbanken und Netzwerkfreigaben bereitstellen, die den Zugriff auf Elemente gewähren, die von vielen unterschiedlichen Projekten verwendet werden.

Wenn Sie ein neues Projekt erstellen, werden eine neue File-Geodatabase und eine Toolbox im Home-Ordner des neuen Projekts erstellt, und das neue Projekt wird so festgelegt, dass es sie als die Standard-Geodatabase bzw. die Standard-Toolbox verwendet. Neue Karten, Layouts und andere Projektelemente wie Ordner und Datenbankverbindungen werden auch im neuen Projekt erstellt wie in der Projektvorlage angegeben.

Die ArcGIS Pro-Startseite führt verschiedene Projektvorlagen auf, aus denen ausgewählt werden kann. Einige sind in der Software enthalten und helfen Ihnen bei den ersten Schritten. Beispiele:

  • Wählen Sie zum Erstellen einer 2D-Karte die Vorlage Karte aus.
  • Wählen Sie zum Erstellen einer globalen 3D-Szene die Vorlage Globale Szene aus.
  • Wählen Sie für den Start mit einer lokalen 3D-Szene die Vorlage Lokale Szene aus.
  • Wählen Sie zum Erstellen eines neuen, komplett leeren Projekts die Projektvorlage Leer aus.

Alle persönlichen Projektvorlagen, die auf dem lokalen Computer gespeichert sind, werden in der Liste angezeigt. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie im aktiven Portal unter Eigene Inhalte verfügbare Inhalte sowie von Ihrer Organisation oder anderen Gemeinschaften bereitgestellte Inhalte über ArcGIS Online oder das Organisationsportal verwenden. Sie können ein neues Projekt auch über ein vorhandenes Projekt erstellen.

Weitere Informationen über das Erstellen Ihrer eigenen Projektvorlage

Erstellen eines Projekts über eine Vorlage

  1. Starten Sie ArcGIS Pro.

    Die Startseite wird angezeigt. Projektvorlagen werden in der Seitenleiste aufgelistet.

  2. Klicken Sie auf die Projektvorlage, die Sie verwenden möchten.

    Das Dialogfeld Neues Projekt erstellen wird angezeigt.

  3. Geben Sie im Textfeld Name einen Namen für das neue Projekt ein.

    Wenn ein neues Projekt auf einem lokalen oder Netzwerkcomputer erstellt wird, wird dieser Name für das neue Projekt, die neue Standard-Geodatabase und die für das Projekt erstellte Standard-Toolbox verwendet. Der Name wird standardmäßig auch zum Erstellen eines neuen Ordners verwendet, in dem das Projekt, die Geodatabase und die Toolbox gespeichert werden. Der Ordner, in dem das neue Projekt gespeichert wird, wird als sein Home-Ordner festgelegt.

  4. Wenn Sie ändern möchten, wo das Projekt erstellt wird, geben Sie im Textfeld Position einen anderen vorhandenen Speicherort an, auf den Sie Schreibzugriff haben.
  5. Wenn Sie am angegebenen Speicherort keinen neuen Ordner für das Projekt und dessen Elemente erstellen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Einen neuen Ordner für dieses Projekt erstellen.
  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Wenn Sie an einem anderen Projekt arbeiten, klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu speichern.

    Das Projekt, an dem Sie arbeiten, wird geschlossen.

Das neue Projekt wird in ArcGIS Pro erstellt und geöffnet.

Nachdem ein Projekt erstellt wurde, können Sie im Dialogfeld Optionen die zugehörigen Eigenschaften ändern.

Erstellen eines Projekts über eine andere Vorlage

Wenn die gewünschte Projektvorlage beim Start von ArcGIS Pro nicht aufgelistet ist, können Sie eine andere Projektvorlage verwenden, die über das aktive Portal oder einen lokalen oder Netzwerkcomputer verfügbar ist.

  1. Wechseln Sie zur Projektseite Neu.
    • Klicken Sie auf der Startseite auf Andere Projektvorlage auswählen.
    • Klicken Sie in der ArcGIS Pro-Anwendung im Menüband auf die Registerkarte Projekt, und klicken Sie anschließend auf Neu.
  2. Zeigen Sie die Liste der verfügbaren Projektvorlagen an.
    • Klicken Sie auf die Option Portal, um die über das aktive Portal verfügbaren Vorlagen aufzulisten.
    • Klicken Sie auf die Option Computer, um die über einen lokalen oder Netzwerkcomputer verfügbaren Vorlagen aufzulisten.
  3. Wählen Sie die entsprechende Projektvorlage aus.
    • Klicken Sie auf eine Projektvorlage in der Liste.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen. Das Dialogfeld Neues Projekt aus Vorlage erstellen wird angezeigt. Navigieren Sie zu oder suchen Sie nach der entsprechenden Projektvorlage, klicken Sie darauf und danach auf Auswählen.

    Das Dialogfeld Neues Projekt erstellen wird angezeigt.

  4. Geben Sie im Textfeld Name einen Namen für das neue Projekt ein.
  5. Wenn Sie ändern möchten, wo das Projekt erstellt wird, geben Sie im Textfeld Position einen anderen vorhandenen Speicherort an, für den Sie über Schreibzugriff verfügen.
  6. Wenn Sie am angegebenen Speicherort keinen neuen Ordner für das Projekt und dessen Elemente erstellen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Einen neuen Ordner für dieses Projekt erstellen.
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Wenn Sie an einem anderen Projekt arbeiten, klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu speichern.

    Das Projekt, an dem Sie arbeiten, wird geschlossen.

Das neue Projekt wird in ArcGIS Pro erstellt und geöffnet.

Nachdem ein Projekt erstellt wurde, können Sie im Dialogfeld Optionen die zugehörigen Eigenschaften ändern.

Erstellen eines Projekts über ein anderes Projekt

Wenn Sie bereits ein Projekt erstellt haben, können Sie es als Grundlage für ein neues Projekt verwenden. Wenn Sie selten neue Projekte erstellen, können Sie dafür eine Kopie des vorhandenen Projekts speichern und ihr einen neuen Namen geben. Wenn Sie diesen Vorgang öfter ausführen oder wenn Sie Ihre Arbeit für Dritte freigeben möchten, können Sie hierfür Ihre eigene Projektvorlage erstellen.

Verwandte Themen