Skip To Content

Öffnen eines Projekts

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein ArcGIS Pro-Projekt zu öffnen. Sie können mehrere Projekte gleichzeitig öffnen und verwenden. Jedes Projekt wird in einer eigenen Instanz von ArcGIS Pro geöffnet.

Dasselbe Projekt kann gleichzeitig mehrfach geöffnet werden, z. B. von unterschiedlichen Benutzern. Allerdings kann im Projekt nur genau eine Kopie mit Schreibzugriff geöffnet werden. Alle anderen Kopien sind schreibgeschützt. Gleiches gilt beim Zugriff auf ein Projekt in einer schreibgeschützten Netzwerkfreigabe. Das Projekt wird dann auch als schreibgeschützt angesehen. Der schreibgeschützte Status eines Projekts wird auf der Titelleiste der ArcGIS Pro-Anwendung angegeben.

Sie können schreibgeschützte Projekte wie beschreibbare Projekte verwenden: Aktualisieren von Karten und Layouts, Bearbeiten von Datasets und Modellen usw. Wenn Sie Ihre Arbeit speichern, werden Änderungen an Datasets und Modellen erfolgreich gespeichert, sofern die Datenbank und die Toolbox, auf die mit dem Projekt zugegriffen wurde, beschreibbar sind. Karten, Layouts und andere Elemente, die in einem Projekt gespeichert werden, können nur durch Erstellen einer Kopie des Projekts an einem Speicherort mit Schreibzugriff gespeichert werden. Geben Sie einen neuen Dateinamen oder einen Speicherort zum Erstellen einer beschreibbaren Kopie des schreibgeschützten Projekts (.aprx) an.

Hinweis:

Projekte, Projektpakete und Projektvorlagen (.aprx-, .ppkx- und .aptx-Dateien), die mit einer beliebigen Version von ArcGIS Pro 1.x gespeichert wurden, können in jeder Version von ArcGIS Pro geöffnet und verwendet werden. Projekte, die mit ArcGIS Pro 2.x gespeichert wurden, können dagegen in ArcGIS Pro 1.x nicht geöffnet werden. Es ist nicht möglich, eine Kopie eines ArcGIS Pro 2.x-Projekts zu speichern, die mit einer 1.x-Version von ArcGIS Pro geöffnet werden kann. Wenn ein Projekt mit einer aktuellen Version von ArcGIS Pro, z. B. 2.3, gespeichert wird, kann es mit früheren Versionen von ArcGIS Pro 2.x wie 2.0 geöffnet werden. Allerdings wird das Projekt dann in einer für die frühere Version geeigneten Weise heruntergestuft.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Projekts

Wenn Sie ArcGIS Pro starten, wird eine Liste der Projekte angezeigt, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben. Sie können Projekte, die Sie häufig verwenden, in der Liste "Zuletzt verwendete Projekte" verankern. Wenn Sie nicht den gesamten Projektnamen oder Speicherort sehen können, zeigen Sie mit der Maus auf ein Projekt: In einem Pop-up werden dann der vollständige Name des Projekts, das Datum und der Speicherort angezeigt. Anhand dieser Informationen können Sie gezielt das gewünschte Projekt auswählen.

Die Liste "Zuletzt verwendete Projekte" ist auch auf der Seite Einstellungen verfügbar.

  1. Wechseln Sie zur Liste Zuletzt verwendete Projekte.
    • Starten Sie die ArcGIS Pro-Anwendung. Die Startseite wird angezeigt.
    • Klicken Sie in einem geöffneten Projekt auf dem Menüband auf die Registerkarte Projekt, und klicken Sie auf Öffnen.

    Verankerte Projekte und bis zu 50 Projekte, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, werden aufgeführt.

  2. Klicken Sie auf das zu öffnende Projekt.

Wenn Sie für einen bestimmten Zeitraum den Großteil Ihrer Arbeit mit nur einem Projekt erledigen, könnten Sie festlegen, dass dieses Projekt automatisch geöffnet wird, wenn Sie ArcGIS Pro starten.

Tipp:

Wenn ein Projekt der Liste "Zuletzt verwendete Projekte" nicht mehr vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und klicken Sie auf Projekt aus Liste entfernen.

Öffnen eines anderen Projekts

Wenn das gewünschte Projekt beim Start von ArcGIS Pro nicht aufgelistet ist, können Sie ein anderes Projekt verwenden, das über das aktive Portal, einen lokalen Computer oder Netzwerkcomputer verfügbar ist.

Wenn Sie ein Projektpaket in ein Portal hochladen, kann es auf jedem Computer geöffnet werden. Über das aktive Portal können Sie darüber hinaus Projektpakete öffnen, die von anderen freigegeben wurden. Online-Projektpakete werden vor dem Öffnen heruntergeladen und entpackt. Alle Projektpakete werden standardmäßig im Ordner <User Documents>\ArcGIS\Packages entpackt. Sie können diesen Speicherort in den Freigabe- und Download-Optionen ändern.

Manchmal ist es erforderlich, die Arbeit an einem Projekt zu unterbrechen, um zu einer Aufgabe an einem anderen Projekt zu wechseln. Sie können ein weiteres Projekt in einer zweiten Instanz von ArcGIS Pro öffnen. Sie können aber auch Ihr aktuelles Projekt schließen und ein neues Projekt in derselben Instanz von ArcGIS Pro öffnen.

Auswählen eines Projekts auf der Startseite

  1. Klicken Sie auf der ArcGIS Pro-Startseite auf Ein anderes Projekt öffnen.

    Das Dialogfeld Projekt öffnen wird angezeigt.

  2. Navigieren Sie zu dem Projekt, das Sie öffnen möchten, oder suchen Sie danach.
  3. Klicken Sie auf das Projekt.
  4. Klicken Sie auf OK.

Ein geöffnetes Projekt wird der Liste "Zuletzt verwendete Projekte" in ArcGIS Pro und zur ArcGIS Pro-Sprungliste auf der Windows-Taskleiste hinzugefügt, wenn diese Option auf Ihrem Computer aktiviert ist. Dabei wird die Projektdatei (.aprx) zur Liste hinzugefügt, auch wenn Sie ein Projektpaket geöffnet haben.

Auswählen eines Projekts auf der Seite "Einstellungen"

  1. Wechseln Sie zur Seite Einstellungen.
    • Klicken Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
    • Klicken Sie in der ArcGIS Pro-Anwendung auf dem Menüband auf die Registerkarte Projekt.
  2. Klicken Sie auf Open.
  3. Klicken Sie auf die Option Computer oder Portal.
  4. Klicken Sie auf die geeignete Option.
    • Mit der Option Computer werden Überschriften aufgeführt, die für bekannte Speicherorte stehen, in denen persönliche Projekte gespeichert sind. Dokumente listet im Ordner Documents gespeicherte Projekte auf. Desktop listet Projekte auf, die direkt auf dem Desktop Ihres Computers gespeichert sind. Projekte, die in einem Ordner gespeichert sind, auf den über den Desktop zugegriffen werden kann, werden nicht aufgeführt.
    • Mit der Option Portal werden Überschriften aufgelistet, die Eigene Inhalte und die Gruppen, zu denen Sie gehören, darstellen.
  5. Klicken Sie auf das geeignete Projekt.
    • Doppelklicken Sie auf eine Überschrift, um die Projekte aufzulisten, die über den Ordner, die Sammlung oder die Gruppe verfügbar sind. Klicken Sie auf ein Projekt in einer Liste unter einer der Überschriften.
    • Klicken Sie auf Ein anderes Projekt öffnen. Das Dialogfeld Projekt öffnen wird angezeigt. Navigieren Sie zum entsprechenden Projekt, oder suchen Sie danach, klicken Sie darauf, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Wenn Sie an einem anderen Projekt arbeiten, klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu speichern.

    Das Projekt, an dem Sie arbeiten, wird geschlossen.

Auf das ausgewählte Projekt wird im lokalen oder Netzwerkordner zugegriffen, oder es wird aus dem aktiven Portal heruntergeladen. Nachdem es geöffnet wurde, wird es zur Liste "Zuletzt verwendete Projekte" hinzugefügt.

Öffnen des immer selben Projekts

Nachdem Sie ein Projekt mit allen Karten, Ordnern und Datenbanken, die Sie benötigen, erstellt haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie zum Bearbeiten und Verwalten Ihrer Daten ständig dasselbe Projekt verwenden. In diesem Fall können Sie ArcGIS Pro so festlegen, dass immer automatisch dasselbe Projekt geöffnet wird.

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Optionen.
    • Wenn ein Projekt geöffnet ist, klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Projekt und dann auf Optionen.
    • Starten Sie ArcGIS Pro, und klicken Sie unten auf der Startseite auf Einstellungen.

    Das Dialogfeld Optionen wird angezeigt.

  2. Klicken Sie unter der Überschrift Anwendung auf die Registerkarte Allgemein.
  3. Klicken Sie auf die Überschrift ArcGIS Pro starten.
  4. Klicken Sie auf die Option Mit Standardprojekt.
  5. Navigieren Sie zum Speicherort des vorhandenen Projekts, das bei jedem Start von ArcGIS Pro geöffnet werden soll, oder geben Sie den Speicherort ein.
  6. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie ArcGIS Pro das nächste Mal starten, wird sofort das angegebene Projekt geöffnet. Die Startseite wird nicht angezeigt.

Öffnen eines Projekts über das Dateisystem

Die Art und Weise, wie Sie ein Projekt über das Dateisystem öffnen, hängt teilweise vom Betriebssystem Ihres lokalen Computers und von Ihren persönlichen Einstellungen ab. In der folgenden Liste sind einige der verfügbaren Optionen aufgeführt:

  • Wechseln Sie zum Speicherort des zu öffnenden Projekts, und doppelklicken Sie auf die Projektdatei (.aprx) bzw. die Projektpaketdatei (.ppkx).
  • Suchen Sie nach der entsprechenden Projektdatei (.aprx) bzw. Projektpaketdatei (.ppkx) auf dem lokalen Computer. Doppelklicken Sie auf die Datei in den Suchergebnissen, um sie zu öffnen.
  • Wenn Sie mit einem bestimmten Projekt häufig arbeiten, dann erstellen Sie eine Verknüpfung zur Projekt- oder Projektpaketdatei und platzieren Sie die Verknüpfung auf dem Desktop Ihres Computers. Doppelklicken Sie auf die Verknüpfung, um die ArcGIS Pro-Anwendung zu starten und das Projekt zu öffnen.
  • Das Betriebssystem zeigt möglicherweise eine Liste der Projekt- oder Projektpaketdateien an, die durch die Anwendung ArcGIS Pro zuletzt geöffnet wurden. Wenn die Anwendung beispielsweise an die Windows-Taskleiste angeheftet ist, wird die Liste angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger auf dem Symbol ArcGIS Pro platzieren. Klicken Sie dann auf die gewünschte Projekt- oder Projektpaketdatei in der Liste.

Wenn die ArcGIS Pro-Anwendung bereits ausgeführt wird, bleibt das aktuelle Projekt geöffnet, während das ausgewählte Projekt in einer neuen Instanz von ArcGIS Pro geöffnet wird.

Weitere mit ArcGIS Pro erstellte Dateien können über das Dateisystem geöffnet werden, z. B.:

  • Kartendateien (.mapx)
  • Layout-Dateien (.pagx)
  • Layer-Dateien (.lyrx)
  • Kartenpakete (.mpkx)
  • Layer-Pakete (.lpkx)

Die ArcGIS Pro-Anwendung wird ohne eine Projektvorlage gestartet. Bei Kartendateien, Layoutdateien und Kartenpaketen werden die in den Dateien definierten Karten und Layouts zum Projekt hinzugefügt. Bei Layer-Dateien und Layer-Paketen wird eine Karte zum Projekt hinzugefügt, und die in den Dateien definierten Layer werden zur Karte hinzugefügt.

Hinweis:

Verknüpfen Sie keine anderen ArcGIS Pro- oder ArcMap-Dateitypen mit der ArcGIS Pro-Anwendung, und öffnen Sie sie nicht direkt über das Dateisystem – sie werden nicht erfolgreich geöffnet. Starten Sie ArcGIS Pro, und fügen Sie das Element zu Ihrem Projekt hinzu, oder importieren Sie es.

Aktualisieren eines über das aktive Portal geöffneten Projekts

Wenn Sie ein Projekt über ein Portal öffnen, wird Ihre lokale Kopie des Projekts mit dem ursprünglichen Projektpaket verknüpft. Wenn das aktive Portal in ArcGIS Pro das Portal ist, über das das Paket geöffnet und das ursprüngliche Projektpaket aktualisiert wurde, werden Sie beim nächsten Öffnen des Projekts darüber informiert, dass eine Aktualisierung verfügbar ist.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Benachrichtigungen" Benachrichtigungen, um den Bereich Benachrichtigungen zu öffnen.
  2. Zeigen Sie mit der Maus auf eine Benachrichtigung, die Sie informiert, dass eine neue Version Ihres Projekts verfügbar ist.
  3. Wenn Sie sehen möchten, welche Änderungen vorgenommen wurden, dann klicken Sie in der Ecke auf die Schaltfläche "Mehr" Schaltfläche "Mehr" und dann auf Portalelement öffnen.

    Die Seite mit der Beschreibung des Projekts im aktiven Portal wird in einem Browser geöffnet.

  4. Klicken Sie auf Projekt aktualisieren.

    Das aktuelle Projekt wird geschlossen. Das aktualisierte Projektpaket wird heruntergeladen, entpackt und geöffnet.

Die Liste "Zuletzt verwendete Projekte" wird aktualisiert und verweist nun auf die aktualisierte Projektdatei. Die vorherige Version des Projekts ist weiterhin im Ordner <User Documents>\ArcGIS\Packages verfügbar und bleibt in der Liste der zuletzt verwendeten Projekte auf der Windows-Taskleiste.

Verwandte Themen