Skip To Content

Datenvorschau

Wenn Sie eine neue Sammlung von Elementen erkunden, wissen Sie möglicherweise nicht, welches Element Sie am besten verwenden. Wenn Sie die Daten eines Elements in der Katalogansicht visualisieren, können Sie besser entscheiden, welches Element einer Karte hinzugefügt oder mit einem Werkzeug analysiert werden muss. Verwenden Sie die Registerkarten Geographie und Tabelle im Bereich "Details" der Katalogansicht.

Anzeigen einer Vorschau der räumlichen Daten eines Elements

Räumliche Daten werden auf der Registerkarte Geographie auf die gleiche Weise erkundet wie in einer Karte.

Karten werden so angezeigt, wie sie erstellt werden. Wenn sie über einen Grundkarten-Layer verfügen, wird der durch die Karte festgelegte Grundkarten-Layer in der Vorschau angezeigt. Für räumliche Datasets wird jedoch eine Grundkarte unter den Daten angezeigt, um Kontext bereitzustellen. Die Grundkarte "Hellgrauer Hintergrund" wird standardmäßig verwendet, sodass die Daten deutlich platziert bleiben. Sie können die Grundkarte entsprechend deaktivieren oder ändern.

Karten oder Layer, die in einer anderen Anwendung erstellt wurden, werden in das ArcGIS Pro-Format konvertiert, bevor sie angezeigt werden.

  1. Klicken Sie auf ein Element mit räumlichen Daten in der Katalogansicht, z. B. eine Feature-Class oder eine Karte.
  2. Blenden Sie das Fenster "Details" ein.
  3. Klicken Sie in der Katalogansicht auf die Registerkarte Geographie.

    Die räumlichen Daten des Elements werden auf der Registerkarte Geographie dargestellt. Eine kontextbezogene Registerkarte Katalogansicht wird ebenfalls auf dem Menüband angezeigt.

  4. Erkunden Sie die räumlichen Daten des Elements.
    • Positionieren Sie den Mauszeiger auf der Registerkarte Geographie, und verwenden Sie die Maustasten und das Mausrad, um die räumlichen Daten nach Bedarf zu schwenken, zu zoomen, in Kacheln zu konvertieren oder zu drehen.
    • Klicken Sie unter Katalogansicht auf der Registerkarte Vorschau auf dem Menüband in der Gruppe Navigieren auf Volle Ausdehnung, Voreingestellte Vergrößerung, Voreingestellte Verkleinerung, Vorherige Ausdehnung und Nächste Ausdehnung, um die räumlichen Daten zu erkunden.
  5. Sie können die Grundkarte ändern, um geeigneteren Kontext für die Daten bereitzustellen. Klicken Sie unter Katalogansicht auf der Registerkarte Vorschau auf dem Menüband in der Gruppe Vorschau auf den Dropdown-Pfeil Grundkarte und dann auf die Grundkarte, die Sie stattdessen verwenden möchten.

Erstellen Sie eine Miniaturansicht, um zu einem späteren Zeitpunkt besser erkennen zu können, welche Daten das Element enthält.

Anzeigen einer Vorschau der Tabellendaten eines Elements

Tabellendaten werden auf der Registerkarte Tabelle auf die gleiche Weise erkundet wie in einer Karte.

  1. Klicken Sie auf ein Element mit Tabellendaten in der Katalogansicht, z. B. eine Feature-Class oder eine Textdatei.
  2. Blenden Sie das Fenster "Details" ein.
  3. Klicken Sie in der Katalogansicht auf die Registerkarte Tabelle.

    Die Tabellendaten des Elements werden auf der Registerkarte Tabelle angezeigt.

  4. Erkunden Sie die Tabellendaten des Elements.
    • Sortieren Sie Datensätze, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschriften klicken und dann auf Aufsteigend sortieren oder Absteigend sortieren klicken. Sortieren Sie Datensätze nach Daten in mehreren Feldern, indem Sie auf Benutzerdefinierte Sortierung klicken.
    • Wählen Sie Datensätze in der Tabelle interaktiv aus, indem Sie in der Tabelle direkt neben dem Datensatz auf die Zeilenüberschrift (das kleine graue Quadrat) klicken. Drücken Sie STRG, während Sie auf weitere Datensätze klicken.
    • Klicken Sie im unteren Bereich der Tabelle auf die Schaltfläche Selektierte Datensätze anzeigen Ausgewählte Datensätze anzeigen, um nur die ausgewählten Datensätze anzuzeigen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Datensätze anzeigen Alle Datensätze anzeigen, um zur Anzeige aller Datensätze zurückzukehren.

Verwandte Themen