Skip To Content

Verwenden einer Offline-Karte

Wenn Ihre Karte Web-Feature-Layer oder Web-Kachel-Layer enthält, können Sie sie als Offline-Karte verwenden und Ihre Arbeit ohne Netzwerkverbindung fortsetzen. Die Schaltfläche Karte herunterladen Karte herunterladen ist verfügbar, wenn die Karte Layer enthält, deren Konfiguration das Herunterladen von Inhalten unterstützt, z. B. die folgenden Layer:

  • Feature-Layer sind so konfiguriert, dass sie Synchronisierung unterstützen.
  • Kachel-Layer sind so konfiguriert, dass sie das Exportieren von Kacheln unterstützen.
  • Vektorkachel-Layer sind so konfiguriert, dass sie das Exportieren von Kacheln unterstützen.
  • Bilddaten-Layer verfügen über einen Cache und sind so konfiguriert, dass sie das Exportieren von Kacheln aus dem Cache unterstützen.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Feature-Layern für die Offline-Arbeit

Wenn Sie eine Karte offline nehmen, werden die Daten für alle Web-Feature-Layer, welche die Synchronisierung unterstützen, in eine Geodatabase im Home-Ordner des Projekts heruntergeladen, die zur Bearbeitung zur Verfügung steht. Zudem werden die Kacheln für jeden Web-Kachel-Layer in Pakete im Home-Ordner des Projekts heruntergeladen. Sie können den Download-Speicherort in den Freigabe- und Download-Optionen ändern.

Ist keine Netzwerkverbindung verfügbar, können Sie die heruntergeladenen Feature-Daten anhand von Informationen im Offline-Kachelpaket als Referenz bearbeiten. Andere Web-Layer in der Karte und Layer, die auf Datasets im Netzwerk zugreifen, werden, wenn keine Netzwerkverbindung verfügbar sind, abgetrennt. Layer, die auf Datasets auf dem lokalen Computer zugreifen, bleiben verfügbar.

Sie können die Änderungen regelmäßig mit den Offline-Feature-Daten synchronisieren, wenn eine Verbindung verfügbar ist. Dadurch erhalten Sie die Aktualisierungen, die von anderen Benutzern am Web-Feature-Layer vorgenommen wurden, und können Ihrerseits Ihre Änderungen für sie freigeben.

Offline-Verwendung von Feature-Layern

  1. Klicken Sie auf dem Menüband auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Offline auf Karte herunterladen Karte herunterladen.
  2. Klicken Sie auf Herunterladen.

    Während die Daten für die Web-Feature-Layer heruntergeladen werden, wird eine Fortschrittsleiste angezeigt. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wird eine Geodatabase mit den Offline-Daten im Home-Ordner des Projekts angezeigt. Die Geodatabase wird dem Projekt hinzugefügt. Die Feature-Layer in der Karte werden so aktualisiert, dass sie auf die Offline-Daten zugreifen.

    Hinweis:

    Einige Typen von Layern im Web-Feature-Layer können nicht offline genommen werden. Diese Typen von Layern bleiben mit dem Web-Feature-Layer verbunden, auch wenn Daten aus anderen Layern heruntergeladen werden. Wenn keine Netzwerkverbindung verfügbar ist, ist die Verbindung aller Layer, die noch mit dem Web-Feature-Layer verbunden sind, in der Karte getrennt.

    • Annotations-Layer und Bemaßungs-Layer im Web-Feature-Layer können nicht offline genommen werden.
    • Layer im Web-Feature-Layer, die mit erweiterten Funktionen verknüpft sind, z. B. Versorgungsnetz-Layer und Parcel-Fabric-Layer, können nicht offline genommen werden. Layer mit einfachen Features, die mit erweiterten Layer-Typen verknüpft sind, können offline genommen werden.
    • Wenn ein Web-Feature-Layer mit nach Verzweigung versionierten Daten verknüpft ist, können die in ihm enthaltenen Layer offline genommen werden, sofern sie von der Default-Version abgeleitet sind.

  3. Speichern Sie das Projekt.

Sie können Offline-Features mit den gleichen Bearbeitungswerkzeugen und Workflows bearbeiten, die sie normalerweise verwenden. Sie können Simple Features und Attribute ändern und Ihre Bearbeitungen wiederholen und rückgängig machen. Zudem können Sie Beziehungen zwischen Features und Dateianhänge bearbeiten.

Offline-Verwendung von Kachel-Layern

Jeder Kachel-Layer besitzt eine maximale Anzahl von Kacheln, die offline verwendet werden können. Wenn Ihre Karte eine große Fläche abdeckt, wird die maximale Kachelzahl bei einem bestimmten Maßstab erreicht. Die heruntergeladenen Kacheln sind bis zu diesem Maßstab geeignet; bei einer weiteren Vergrößerung stehen keine weiteren Details zur Verfügung.

Die maximale Kachelzahl wird bei einem kleineren Maßstab erreicht als bei einer weiteren Vergrößerung.

Wenn Sie näher heranzoomen, sodass die Karte eine kleinere Fläche abdeckt, können Sie mehr Kacheln offline nehmen, bevor Sie die maximale Kachelanzahl erreichen. Zudem verfügen Sie dann über detailliertere Referenzdaten für die Offline-Verwendung.

Zoomen Sie näher heran, um detailliertere Referenzdaten für die Offline-Verwendung zu haben.

Abhängig vom Kartenmaßstab kann in Kachel-Layern und Vektorkachel-Layern eine unterschiedliche Anzahl von Kacheln offline genommen werden. Die heruntergeladenen Kachelpakete und Vektorkachelpakete bieten unterschiedliche Detaillierungsebenen, wenn Sie mit der Offline-Karte arbeiten.

Vektorkachel- und Raster-Kachel-Layer weisen bei gleichem Kartenmaßstab unterschiedliche Werte für die maximale Kachelzahl auf.

Wenn eine große Anzahl von Kacheln offline genommen wird, sind die erstellten Kachelpakete und Vektorkachelpakete größer und brauchen dementsprechend länger, um heruntergeladen zu werden. Bei einem Kachelpaket mit 1 GB Größe kann das Herunterladen über eine schnelle Netzwerkverbindung 30 Minuten in Anspruch nehmen.

  1. Klicken Sie auf dem Menüband auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Offline auf Karte herunterladen Karte herunterladen.
  2. Aktivieren Sie Grundkarten- und Kachel-Layer einbeziehen, um diese Layer offline zu verwenden.

    Die Option Grundkarten- und Kachel-Layer einbeziehen ist nur verfügbar, wenn ein Grundkarten- oder Kachel-Layer in der Karte offline genommen werden kann.

  3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Maximaler Maßstab für Vektorkachel-Layer, und wählen Sie den größten Maßstab aus, mit dem Sie Vektorkachel-Layer herunterladen möchten.
  4. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Maximaler Maßstab für Kachel-Layer, und wählen Sie den größten Maßstab aus, mit dem Sie Kachel- und Bilddaten-Layer herunterladen möchten.
  5. Vergrößern oder verkleinern Sie die Kartenansicht, um den Maßstab zu ändern, in dem Kacheln offline genommen werden können, und wählen Sie ggf. einen anderen Maßstab für das Herunterladen von Kacheln aus.
  6. Klicken Sie auf Herunterladen.

    Während Daten und Kacheln offline genommen werden, wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. Kachel-Layer und Bilddaten-Layer werden in ein Kachelpaket (.tpk) und Vektorkachel-Layer in ein Vektorkachelpaket (.vtpk) heruntergeladen.

    Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, werden die Pakete mit den Offline-Kacheln im Home-Ordner des Projekts angezeigt. Layer in der Karte, die auf offline genommene Kachel-Layer verweisen, werden deaktiviert. Neue Kachel-Layer, die auf die Offline-Kachelpakete und Vektorkachelpakete verweisen, werden der Karte hinzugefügt.

  7. Speichern Sie das Projekt.

Freigeben der Aktualisierungen

An Ihren Offline-Features vorgenommene Änderungen können hochgeladen werden, sobald eine Netzwerkverbindung verfügbar ist.

  1. Verbinden Sie Ihren Computer mit dem Netzwerk.
  2. Speichern Sie alle Änderungen, die Sie an den Offline-Daten vorgenommen haben.
  3. Klicken Sie auf dem Menüband auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Offline auf die Schaltfläche Synchronisieren Synchronisieren.

    Während Ihre Änderungen an den Offline-Daten freigegeben werden und Sie die Aktualisierungen von anderen Benutzern erhalten, wird eine Fortschrittsleiste angezeigt. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wird die Karte so aktualisiert, dass die aktuellen Offline-Daten angezeigt werden.

Entfernen Ihrer lokalen Kopie der Daten

Wenn Sie nicht länger offline arbeiten müssen, können Sie Ihre Feature-Änderungen hochladen und die lokale Geodatabase entfernen. Die heruntergeladenen Kachelpakete und Vektorkachelpakete bleiben im Home-Verzeichnis des Projekts verfügbar, damit sie erneut verwendet werden können.

  1. Verbinden Sie Ihren Computer mit dem Netzwerk.
  2. Speichern Sie alle Änderungen, die Sie an den Offline-Daten vorgenommen haben.
  3. Klicken Sie auf dem Menüband auf der Registerkarte Karte in der Gruppe Offline auf die Schaltfläche Entfernen Entfernen.

    Ihre Änderungen an den Offline-Daten werden freigegeben. Die Datenbank mit den Offline-Daten wird im Projekt entfernt und im Home-Ordner des Projekts gelöscht. Die Karten-Layer werden so aktualisiert, dass sie wieder auf die Web-Feature-Layer zugreifen können. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, wird die Karte so aktualisiert, dass die aktuellen Daten für die Web-Feature-Layer angezeigt werden.

Reparieren eines Projekts mit Offline-Daten

Wenn Sie das Projekt nicht gespeichert haben, nachdem Sie eine Karte offline genommen haben, oder wenn eine Karte mit Offline-Layern versehentlich gelöscht wurde, können Sie das Projekt reparieren.

  1. Erstellen Sie eine Karte.
  2. Navigieren Sie im Bereich Katalog zum Home-Ordner des Projekts oder zu dem Download-Speicherort, der in den Freigabe- und Download-Optionen angegeben ist.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Vektorkachelpakete mit den Offline-Kacheln, und klicken Sie auf Zu aktueller Karte hinzufügen Zu aktueller Karte hinzufügen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachelpakete mit den Offline-Kacheln, und klicken Sie auf Zur Karte hinzufügen Zu aktueller Karte hinzufügen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Geodatabase mit den Offline-Daten, und klicken Sie auf Zum Projekt hinzufügen Zum Projekt hinzufügen.
  6. Navigieren Sie zu der Datenbank.
  7. Ziehen Sie die Feature-Classes und Feature-Datasets auf die neue Karte.
  8. Speichern Sie das Projekt.

Verwandte Themen