Skip To Content

Hinzufügen eines neuen Berichts zu Ihrem Projekt

Die in einem Bericht angezeigten Informationen stammen direkt aus den Attributinformationen geographischer Daten oder aus einer Standalone-Tabelle. Wenn Sie Ihrem Projekt einen Bericht hinzufügen, wird eine neue Berichtsansicht zum Entwerfen und Bearbeiten eines Berichts erstellt. Berichte verwalten Sie wie andere Projektelemente über den Bereich Katalog.

Verwenden Sie den Bereich Neuen Bericht erstellen, um Felder, Struktur und Design des Berichts anzupassen. Klicken Sie auf Weiter, um die einzelnen Schritte des Erstellungsprozesses durchzugehen. Sie können jederzeit auf Fertig stellen klicken, um die Standardwerte zu übernehmen und den Bericht zu erstellen. Die folgenden Optionen sind möglich:

OptionBeschreibung

Datenquelle festlegen

Geben Sie dem Bericht einen Namen, und wählen Sie die Datenquelle aus.

Daten filtern

Geben Sie die im Bericht zu verwendenden Felder und Zeilen an.

Daten organisieren

Ergänzen Sie den Bericht mit Feldgruppierung, Sortierung und Summenstatistik.

Bericht gestalten

Ändern Sie die Vorlage, die Gestaltung, die Seitengröße und die Ausrichtung für den Bericht.

Gehen Sie wie folgt vor, um einem Projekt einen neuen Bericht hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Projekt auf Neuer Bericht Neuer Bericht, um den Bereich Neuen Bericht erstellen zu öffnen.

    Optional können Sie mit der rechten Maustaste auf einen Layer im Bereich Inhalt klicken. Anschließend klicken Sie auf Neuer Bericht Neuer Bericht, um den Bereich zu öffnen und die Datenquelle des Berichts direkt festlegen zu lassen.

  2. Prüfen oder aktualisieren Sie im Bereich Neuen Bericht erstellen Berichtsname und Datenquelle.
  3. Klicken Sie im Bericht auf Weiter, um die Daten zu filtern und die Felder anzugeben.
  4. Wählen Sie eine Option zum Filtern der Daten aus dem Menü Zeilen aus:
    • Alle Zeilen: Alle Daten werden im Bericht verwendet.
    • Ausgewählte Zeilen: Nur ausgewählte Daten werden im Bericht verwendet.
    • Filtern nach Ausdruck: Nur im Rahmen einer benutzerdefinierten Abfrage definierte Daten werden im Bericht verwendet.
  5. Klicken Sie auf Weiter, um optional Daten zu gruppieren und Sortierregeln hinzuzufügen.

    Die Gruppierung erfolgt standardmäßig in aufsteigender Reihenfolge. Summenstatistik (Anzahl, Minimum, Maximum, Summe, Mittelwert und Standardabweichung) kann hinzugefügt werden.

  6. Klicken Sie auf Weiter, um die Vorlage, die Gestaltung und die Einrichtung der Seiten für den Bericht zu entwerfen.

    Mit den Optionen "Seiteneinheiten", "Größe" und "Ausrichtung" können Sie die Seiten einrichten. Ferner können Sie benutzerdefinierte Seitengrößen erstellen oder über den Drucker eine Seitengröße auswählen.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Berichtsansicht zu erstellen.

Die Berichtsansicht wird geöffnet. Die Registerkarte Bericht im Menüband ist aktiv, und im Bereich Inhalt wird die Liste mit den im Bericht enthaltenen Abschnitten angezeigt. Die Berichtsansicht ist inaktiv, bis Sie einen Abschnitt zur interaktiven Nutzung oder zum Bearbeiten auswählen.

Verwandte Themen