Skip To Content

Berichtsstruktur

Eine wichtige Eigenschaft von Berichten ist die Aufteilung in Abschnitte. Über Abschnitte erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen, und können diese in einem konsistenten Format anordnen.

Ein Bericht besteht aus sieben Abschnitten. Fünf davon sind Standardabschnitte: Berichtskopf, Seitenüberschrift, Details, Seitenfuß und Berichtsfuß, in genau dieser Reihenfolge. Die Gruppierung ist optional und führt eine Organisationsebene ein, die durch die Aggregation gemeinsamer Felder entsteht. Wenn eine Gruppierung verwendet wird, enthält der Bericht zwei weitere Abschnitte für jede Gruppe: eine Gruppenkopfzeile und Gruppenfußzeile. Die einzelnen Abschnitte werden in der folgenden Tabelle beschrieben.

AbschnittPositionBeschreibung

Berichtskopfzeile Berichtskopfzeile

Wird zu Beginn des Berichts angezeigt.

Dieser Abschnitt des Berichts enthält normalerweise den Berichtstitel. Sie können ihn anpassen, um weitere Berichtselemente wie das Ursprungsdatum oder Unternehmenslogo aufzunehmen.

Der Berichtskopf wird standardmäßig als Titelseite verwendet. Mit dieser Option nimmt der Berichtskopf beim Export die gesamte Größe der Seite ein. Die Option kann im Abschnitt Berichtskopf auf der Registerkarte Format deaktiviert werden.

Seitenkopfzeile Seitenkopfzeile

Wird oben auf jeder Seite wiederholt, befindet sich auf der ersten Seite jedoch unter der Berichtskopfzeile.

Feldkopfzeilen sind normalerweise Teil der Seitenüberschrift, sodass jede Zeile mit diesen Definitionen beginnt.

Gruppenkopfzeile Gruppenkopfzeile

Wird zu Beginn jeder neuen Gruppe von Datensätzen angezeigt.

Der gruppierte Feldwert wird in der Gruppenkopfzeile angegeben. Beispielsweise wird in einem Bericht, in dem Orte nach Landkreisen gruppiert werden, das Feld mit dem Landkreis in die Gruppenkopfzeile aufgenommen.

Details Details

Folgt auf die Informationen in der Kopfzeile.

Der Attributinhalt, der im Bericht angezeigt wird. An dieser Stelle aufgeführte Felder werden in jeder Zeile der Quelle einmal wiederholt.

Gruppenfußzeile Gruppenfußzeile

Wird am Ende jeder Gruppe von Datensätzen angezeigt.

Standardmäßig werden in diesem Abschnitt Summenstatistiken angezeigt.

Seitenfußzeile Seitenfußzeile

Wird unten auf jeder Seite wiederholt.

Standardmäßig werden in diesem Abschnitt Seitenzahlen angezeigt.

Berichtsfußzeile Berichtsfußzeile

Wird am Ende des Berichts angezeigt.

Dieser Abschnitt des Berichts enthält normalerweise abschließende Informationen wie eine Zusammenfassung oder bibliografische Angaben, die nur einmal benötigt und am Ende des Berichts aufgeführt werden. Standardmäßig werden in diesem Abschnitt Statistiken angezeigt.

Hinweis:

Im Bereich Inhalt kann die Anordnung von Abschnitten nicht geändert werden.

Wenn Sie einen Bericht erstellen, wird die Höhe der einzelnen Abschnitte automatisch anhand der Höhe der enthaltenen Elemente berechnet. Elemente können statisch (z. B. Titel, Untertitel oder Spaltenüberschrift) oder dynamisch (z. B. Seitenzahl, Bilder, Linien, Rechtecke und Hintergrundfarben) sein. Wie bei Abschnitten wird die Größe von Elementen bei der Berichterstellung automatisch festgelegt. Die Größe von Abschnitten und Elementen kann mit dem Werkzeug Selektieren Mit Rechteck auswählen angepasst und ihre Position geändert werden. Stellen Sie sicher, dass die Größe der Elemente in einem Abschnitt richtig eingestellt ist, damit beim Export keine Daten abgeschnitten werden.

Um die Höhe eines Abschnitts festzulegen, können Sie in der Gruppe Größe auf der Registerkarte Format einen neuen Wert für die Höheneigenschaft eingeben oder diese manuell erweitern, indem Sie den ausgewählten Abschnitt direkt in der Berichtsansicht mit dem Werkzeug Selektieren Mit Rechteck auswählen umformen. Die Breite ist in allen Abschnitten gleich und wird von der Seitenbreite, die Sie für den Bericht festlegen, vorgegeben. Abschnitte können auch aus der Ansicht ausgeblendet werden.

Hinweis:

Ein Abschnitt kann nicht in eine geringere Größe als das kleinste in ihm enthaltene Element geändert werden. Um die Größe eines Abschnitts weiter zu verringern, müssen Sie die Elemente in ihm entfernen oder sie an den Anfang des Abschnitts verschieben.

Verwandte Themen