Skip To Content

Festlegen der Datenquelle

Die in einem Bericht angezeigten Informationen stammen direkt aus den Attributinformationen geographischer Daten oder aus einer Standalone-Tabelle.

Festlegen der Datenquelle im Bereich "Neuen Bericht erstellen"

Um einen neuen Bericht zu erstellen, muss im Bereich Neuen Bericht erstellen die Datenquelle des Berichts definiert werden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Projekt auf Neuer Bericht Neuer Bericht, um den Bereich Neuen Bericht erstellen zu öffnen.
  2. Prüfen oder aktualisieren Sie im Bereich Neuen Bericht erstellen die Angabe im Feld Berichtsname.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen Durchsuchen, um zur Datenquelle zu navigieren. Klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie auf Weiter, um die Ausführung der Option Daten filtern festzulegen, oder klicken Sie auf Fertig stellen, um den Bericht mit der aktuellen Konfiguration zu erstellen.

Ändern der Quelle für den Bericht im Dialogfeld "Berichtseigenschaften"

Sie können im Dialogfeld Berichtseigenschaften die Datenquelle eines Berichts nach dessen Erstellung ändern.

Vorsicht:

Beim Ändern der Datenquelle eines Berichts ist ein identisches Schema erforderlich. Wenn ein Berichtsfeld im Schema nicht vorhanden ist, wird dieses Feld bei der Anzeige als leeres Feld dargestellt.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Berichtstitel und wählen Sie Eigenschaften aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Quelle neben Datenquelle auf die Schaltfläche Datenquelle ändern Durchsuchen, um die zugrunde liegende Datenquelle zu ändern.
  3. Wählen Sie für Zeilen entweder Alle Zeilen oder Nach Ausdruck filtern aus. Optional können Sie Ausgewählte Zeilen auswählen, wenn die Datenquelle von einer Karte stammt und Sie nach ihrer aktuellen Auswahl filtern möchten.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderung zu übernehmen.

Verwandte Themen