Skip To Content

Berichtsvorlagen und Styling

Vorlagen und Styling bieten die Möglichkeit zur Vorgabe der Elementplatzierung und -darstellung in einem Bericht. Beide Optionen sind nur beim Erstellen eines neuen Berichts verfügbar. Alle Elemente und Eigenschaften können Sie über Formateigenschaften selbstständig anpassen. Erstellen Sie den Bericht neu, wenn Sie eine andere Vorlage oder ein anderes Styling verwenden möchten.

Vorlagen

Vorlagen bestimmen die Position von Elementen in einem Bericht. Dazu gehört beispielsweise die Position eines Titels im Berichtskopf oder die Anordnung von Summenstatistiken in einem Gruppenfuß. Verwenden Sie eine Vorlage, um einen Bericht schnell zu erstellen. Die jeweilige Auswahl der Vorlagen richtet sich danach, ob für Ihren Bericht Feldgruppierungen eingerichtet sind.

Es stehen fünf Vorlagen zur Auswahl:

  • Attributliste: Generiert eine Liste von Zeilen mit Spalten für die ausgewählten Attribute. Dies ist die Standardeinstellung, wenn keine Gruppierung definiert ist.
  • Standardzusammenfassung: Generiert eine Liste der angegebenen Summenstatistiken. Es werden keine einzelnen Zeilen aufgelistet.
  • Seite pro Feature: Generiert für jedes Feature eine separate Seite, auf der die ausgewählten Attribute aufgeführt werden.
  • Attributliste mit Gruppierung: Generiert eine Liste von Zeilen mit Spalten für die ausgewählten Attribute, gruppiert nach einem eindeutigen Feld. Dies ist bei der Definition von Gruppierung die Standardeinstellung.
  • Standardzusammenfassung mit Gruppierung: Generiert eine Liste der angegebenen Summenstatistiken, gruppiert nach einem eindeutigen Feld. Es werden keine einzelnen Zeilen aufgelistet.

Wenn die Gruppierung beim Organisieren der Daten im Bereich Neuen Bericht erstellen festgelegt wurde, werden nur Vorlagen im Dropdown-Menü Vorlage aufgeführt, die die Gruppierung verwenden. Wird keine Gruppierung verwendet, werden die Vorlagen aufgeführt, die keine Gruppierung beinhalten.

Formatierung

Der Style eines Berichts bestimmt die Darstellungseigenschaften von Elementen. Zu den Beispielen für Text-Styles gehören Farbe, Schriftart, Ausrichtung und Abstand. Das in einem Bericht ausgewählte Styling wirkt sich auf alle Abschnitte und Elemente aus. Das Abschnitts-Styling beinhaltet die Hintergrundfarbe.

Es stehen vier Styling-Optionen zur Auswahl:

  • Kein Style: Es wird kein Style angewendet. Farben und Symbole werden durch eine ausgewählte Vorlage definiert.
  • Schwarz-Weiß: Zur Verwendung mit Schwarzweißdruckern. Dies ist die Standardeinstellung.
  • Kühle Farbtöne: Blaue Linien und Hintergründe mit grauer Schrift.
  • Warme Farbtöne: Orangefarbene Linien und Hintergründe mit grauer Schrift.

Das ausgewählte Styling ist bei Erstellen des Berichts in der Berichtsansicht zu sehen. Die einzige Ausnahme bildet die alternative Zeilenfarbe für Details, die erst sichtbar ist, wenn der Bericht als PDF freigegeben wurde.

Tipp:

Das Styling eines Berichts wird aus Elementen im System-Style für Berichte abgeleitet, der zu einem Projekt hinzugefügt werden kann.

Verwandte Themen


In diesem Thema
  1. Vorlagen
  2. Formatierung