Skip To Content

Freigeben eines Szenen-Layer-Pakets

Szenen-Layer-Pakete (.slpk) enthalten den Cache eines Gebäude-, Multipatch-, Punkt- oder Punktwolken-Datasets. Szenen-Layer-Pakete können mit ArcGIS Online als Webszenen-Layer in ArcGIS Enterprise, Portal for ArcGIS und 10.3.1 ArcGIS Data Store oder höher freigegeben werden.

Ältere Versionen:

In ArcGIS Pro 1.3 wurden Szenen-Layer-Pakete mit der Erweiterung .spk gespeichert. Szenen-Layer-Pakete mit den Erweiterungen .spk und .slpk werden in ArcGIS Online und ArcGIS Enterprise unterstützt.

Hinweis:

Webszenen-Layer, die aus Szenen-Layer-Paketen mit Punktwolken-Layern erstellt wurden, können weder in ArcGIS Enterprise 10.5 noch in Portal for ArcGIS in Scene Viewer angezeigt werden.

Ein Szenen-Layer-Paket erstellen

Es ist eine Reihe von Werkzeugen zum Erstellen von Szenen-Layer-Paketen verfügbar. In der nachfolgenden Tabelle sind die entsprechenden Geoverarbeitungswerkzeuge mit unterstützten Eingabe-Datasets aufgeführt.

Eingabe-DatasetEntsprechendes Geoverarbeitungswerkzeug

Multipatch-Feature-Layer, Layer-Datei

3D-Objekt-Szenen-Layer-Paket erstellen

Gebäude-Layer, Layer-Datei

Gebäude-Szenen-Layer-Paket erstellen

Open Scene Graph Binary (OSGB)-Datei, Ordner mit OSGB-Dateien

Szenen-Layer-Paket mit integrierten Meshes erstellen

LAS-, zLAS-, LAZ-Dateien, LAS-Dataset, Layer-Datei, Ordner mit LIDAR-Daten

Punktwolken-Szenen-Layer-Paket erstellen

Punkt-Feature-Layer, Layer-Datei

Punktszenen-Layer-Paket erstellen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Szenen-Layer-Paket zu erstellen:

  1. Öffnen Sie im Bereich Geoverarbeitung das oben aufgeführte Werkzeug für Ihr Eingabe-Dataset, um ein lokales Szenen-Layer-Paket zu erstellen.
    1. Wählen Sie das Eingabe-Dataset aus.
    2. Geben Sie das Ausgabe-Szenen-Layer-Paket an.
    3. Geben Sie nach Bedarf weitere Parameter an.
  2. Führen Sie das Werkzeug aus, um das Szenen-Layer-Paket zu erstellen.