Skip To Content

Lookup

Mit der Spatial Analyst-Lizenz verfügbar.

Mit der 3D Analyst-Lizenz verfügbar.

Zusammenfassung

Erstellt ein neues Raster durch die Suche nach Werten in einem anderen Feld in der Tabelle des Eingabe-Rasters.

Abbildung

Abbildung: Lookup
Lookup_3d (InRas1, "Category", OutRas)

Verwendung

  • Es werden numerische Felder (Ganzzahl oder Gleitkomma) und Zeichenfolgenfelder unterstützt. Wenn das Feld eine Ganzzahl oder eine Zeichenfolge aufweist, ist die Ausgabe ein Ganzzahl-Raster. Andernfalls ist das Ausgabe-Raster ein Gleitkomma-Raster.

  • Wenn das Lookup-Feld eine Ganzzahl aufweist, werden die Werte dieses Feldes als "Value" in die Attributtabelle des Ausgabe-Rasters geschrieben. Die anderen Felder in der Attributtabelle des Eingabe-Rasters werden nicht in die Attributtabelle des Ausgabe-Rasters übertragen.

    Beispiel: Eine Attributtabelle des Eingabe-Rasters mit dem Zahlenfeld Attr1

        Value   Count   Attr1
        1       294     1
        2       345     8
        3       654     3

    Ausgabe-Attributtabelle der Funktion Suche für das Feld Attr1

        Value   Count
        1       294
        3       654
        8       345
  • Wenn das Lookup-Feld ein Zeichenfolgenfeld ist, wird das Lookup-Feld in der Attributtabelle des Ausgabe-Rasters angezeigt, und das Wertefeld entspricht dem numerischen Typ des Eingabe-Rasters. Die anderen Felder in der Attributtabelle des Eingabe-Rasters werden nicht in die Attributtabelle des Ausgabe-Rasters übertragen.

    Beispiel: Die Attributtabelle eines Eingabe-Rasters mit dem Zeichenfolgenfeld Text1

        Value   Count   Attr1   Text1
        1        294    1       A
        2       6218    8       B
        3         28    3
        4       3603    9       3

    Die Attributtabelle des Ausgabe-Rasters nach Ausführung der Funktion Suche für das Feld Text1 sieht folgendermaßen aus:

        Value   Count   Text1
        1        294    A
        2       6218    B
        3         28    
        4       3603    3

Syntax

Lookup(in_raster, lookup_field, out_raster)
ParameterErklärungDatentyp
in_raster

Das Eingabe-Raster mit dem Feld, aus dem ein neues Raster erstellt werden soll.

Raster Layer
lookup_field

Das Feld mit den gewünschten Werten für das neue Raster.

Es kann ein numerisches oder ein Zeichenfolgenfeld sein.

Field
out_raster

Das Ausgabe-Raster, dessen Werte durch das angegebene Feld des Eingabe-Rasters bestimmt werden.

Raster Dataset

Codebeispiel

Lookup – Beispiel 1 (Python-Fenster)

In diesem Beispiel wird ein neues Raster erstellt, das durch das angegebene Feld des Eingabe-Rasters festgelegt wird.

import arcpy
from arcpy import env  
env.workspace = "C:/data"
arcpy.Lookup_3d("mycity", "land_code", "C:/output/mylandcode.img")
Lookup – Beispiel 2 (eigenständiges Skript)

In diesem Beispiel wird ein neues Raster erstellt, das durch das angegebene Feld des Eingabe-Rasters festgelegt wird.

# Name: Lookup_3d_Ex_02.py
# Description: Creates a new raster by looking up values found in another 
#     field in the table of the input raster.
# Requirements: 3D Analyst Extension

# Import system modules
import arcpy
from arcpy import env

# Set environment settings
env.workspace = "C:/data"

# Set local variables
inRaster = "mycity"
lookupField = "land_code"
outRaster = "C:/output/mylandcode"

# Execute Lookup
arcpy.Lookup_3d(inRaster, lookupField, outRaster)

Lizenzinformationen

  • Basic: Erfordert 3D Analyst oder Spatial Analyst
  • Standard: Erfordert 3D Analyst oder Spatial Analyst
  • Advanced: Erfordert 3D Analyst oder Spatial Analyst

Verwandte Themen